info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BULL GmbH |

Bull präsentiert unternehmensweite Collaboration zum Einsteigerpreis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Gruppenarbeit („Collaboration“) über das Internet verbessert die Effektivität und senkt zugleich die Kosten in Unternehmen, da vor allem Reise- und Prozesskosten gespart werden. Mit einem neuen Angebot der opencenter@bull-Produktlinie können Firmen nun besonders günstig in Collaboration einsteigen. Das Collaboration Package lässt sich mühelos auf der bestehenden IT-Infrastruktur aufsetzen.

KÖLN, Oktober 2007. Das Collaboration-Package genannte Angebot enthält die bewährte Open Source Software „O3 Spaces“, das Xandros Server Betriebssystem, einen Bull NovaScale Intel Server sowie Integrationsdienstleistungen und gestattet so die schnelle und problemlose Inbetriebnahme. Damit fügt sich das Collaboration-Package schlüssig in das opencenter@bull-Konzept ein, ein neues, modular aufgebautes Konzept („Stack“) aus Open Source-Lösungen für den kommerziellen Einsatz. Es besteht aus aufeinander abgestimmten Software-Modulen aus dem kommerziellen OpenSource-Umfeld sowie optionalen Hardware-Komponenten.

Mit O3-Spaces bekommen Unternehmen, die bereits die Bürosoftware Microsoft Office, StarOffice oder OpenOffice.org im Einsatz haben, ausgefeilte Organisations- und Managementwerkzeuge für Team- und Gruppenarbeit. Sie können Informationen teilen, verteilen und veröffentlichen. O3-Spaces stellt dem Anwender dafür, neben einem webbasierten Arbeitsplatz mit eingebauter Suchfunktion, einen zusätzlichen Arbeitsplatz-Assistenten zur Verfügung, der die gesamte Kommunikation im Netzwerk sicherstellt. Informationen können schneller und effektiver gefunden und gespeichert werden als auf herkömmlichen Dateispeichern. Die in O3 Spaces integrierten Nachrichtensysteme informieren den Nutzer sofort, wenn Änderungen an gemeinschaftlich genutzten Dateien vorgenommen werden. Desweiteren ermöglicht der O3-Messenger den Mitarbeitern, direkt miteinander zu kommunizieren. Über interne, gemeinsame Kalender lassen sich Termine organisieren und verwalten. Versionskontrollen machen das Erstellen und Überprüfen von Dokumenten wesentlich leichter. Zusätzlich können die Autoren durch ein Rechteverwaltungssystem bestimmen, wie ihre Dokumente verteilt und von anderen Personen benutzt werden dürfen. Durch die Integration der „Team collaboration Services“ in Microsoft Office, OpenOffice.org oder StarOffice kann der Anwender neue Collaboration-Werkzeuge und Dienste schnell und effektiv anwenden. Der webbasierte Zugang ermöglicht es den Teammitgliedern, ihre Informationen weltweit abzurufen, sie benötigen lediglich einen Computer mit Internetzugang dafür.

Das „Collaboration Package“ besteht im Einzelnen aus:
• einem vorinstallierten Bull NovaScale-Server mit leistungsstarker Dual-Core-Technologie und drei Jahren Standardwartung inklusive
• dem Xandros Server Betriebssystem („unlimited User“)
• O3 Spaces Lizenzen für 100 Mitarbeiter (problemlos erweiterbar)
• dem Aufbau des Systems (Basisinstallation des Servers, von Xandros Linux und O3 Spaces)
• Drei Jahre Standardwartung

Das gesamte Paket kostet 12.200 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer). Es entstehen keine Zusatzkosten. Die bisherige IT-Basisinfrastruktur bleibt durch das Einbinden von Verzeichnisstrukturen bestehen. Weitere Lizenzkosten fallen ebenso nicht an.

Weitere Infos zu opencenter@bull im Internet: www.bull.de/opencenter/index.html und www.bull.de/opencenter/collaboration.html

Bull auf der SYSTEMS 2007 Halle B2, Stand 110-9: Mit den Partnern credativ, O3Spaces und Xandros stehen Ihnen die Experten von Bull mit Informationen rund um das Open Source Angebot von Bull vom 23. – 26. Oktober 2007 in München im Themenpark „Perspektive Open Source“ am Stand in Halle B2, Stand 110-9 gerne zur Verfügung.

Für weitere Informationen: www.bull.de und www.bull.ch

Bull - Architect of an Open World™
Als eines der führenden europäischen IT Unternehmen liefert Bull offene, flexible und sichere Informationssysteme. Die Bull-Gruppe unterstützt mit ihrem exzellenten Know-how weltweit Kunden im öffentlichen und privatwirtschaftlichen Bereich bei der Optimierung ihrer Informationssysteme auf den drei zentralen Gebieten:
- Produkte: Bull entwickelt und fertigt offene, innovative und robuste Server unter Nutzung von Standard-Technologien, profitierend von langjährigen Erfahrungen im Mainframe-Bereich;
- Lösungen: Auf der Basis von langjährigen Open Source-Aktivitäten und engen Partnerschaften mit führenden Lösungsanbietern entwickelt und implementiert Bull flexible und einfach integrierbare Anwendungsumgebungen für effektive Geschäftsprozesse;
- Sicherheit: Mit seiner anerkannten Expertise für systemübergreifende IT-Sicherheit bei Datenhaltung und -austausch gewährleistet Bull seinen Kunden die Integrität sensibler Geschäftsabläufe.
Bull hat eine starke Präsenz in der Industrie, der Finanz- und Telekommunikationsbranche, in der Öffentlichen Verwaltung und anderen Branchen. Das Vertriebsnetz von Bull und seinen Geschäftspartnern erstreckt sich weltweit auf über 100 Länder. Im Jahr 2006 lieferte Bull laut der TOP500 Liste den schnellsten Rechner Europas, einen Cluster aus NovaScale Servern.
Die Bull GmbH ist die deutsche Vertriebs- und Service-Niederlassung der Bull Gruppe mit Hauptsitz in Köln. Die Bull GmbH verfügt über ein bundesweit agierendes, flächendeckendes Service-Netzwerk mit mehr als 150 Spezialisten und bietet auf die Kundenbedarfe maßgeschneiderte Dienstleistungen an.

Pressekontakte Bull Deutschland und Bull Schweiz:
Jeannette Peters
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bull GmbH
Theodor-Heuss-Str. 60-66
D-51149 Köln
telefon: +49(0)2203/305-1245
telefax: +49(0)2203/305-1818
presse@bull.de www.bull.de

Ulrich Richartz
Leiter Marketing
Bull GmbH
Theodor-Heuss-Str. 60-66
D-51149 Köln
telefon: +49(0)2203/305-1550
telefax: +49(0)2203/305-1818
presse@bull.de www.bull.de

Web: http://www.bull.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jeannette Peters, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 629 Wörter, 5518 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BULL GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BULL GmbH lesen:

Bull GmbH | 08.10.2010

Bull bringt StoreWay™ Calypso 9 - powered by CommVault

Köln, 8. Oktober 2010 +++ Bull gibt die Verfügbarkeit von Version 9 seiner Datenmanagement-Suite StoreWay™ Calypso, der OEM-Version der prämierten Software Simpana aus dem Hause CommVault, bekannt. StoreWay™ Calypso V9 ist ab sofort lieferbar un...
Bull GmbH | 31.08.2010

Damit IT-Investitionen nicht verpuffen: Bull StoreWay GPS für optimale Prozesse

Köln, 31. August 2010 +++ Einer aktuellen Studie zufolge glauben weltweit fast zwei Drittel (61 Prozent) der CIOs, dass eine veraltete IT-Infrastruktur ein Hindernis für ihre globale Handlungsfähigkeit darstellt. Keine Frage: Nach der Investitions...
Bull GmbH | 20.07.2010

Bull „My First Ten“: Virtualisierung für Einsteiger zum Festpreis

Köln, 20. Juli 2010 +++ Denn wer in diese innovative Art des ressourcenschonenden Computings einsteigen will, ist mit Bulls neuem Angebot „My First Ten“ bestens beraten. Der Name ist dabei mehr als nur Programm: Mit „My First Ten“ können Untern...