info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SecurStar GmbH |

IT-Security-Spezialist präsentiert brandneue Software für Handys: Präzise GPS-Live-Ortung zum Schutz von Menschen und Gegenständen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


SecurStar zeigt Novum auf der Systems: PositionTracer – Leibwächter via Handy


München, 22. Oktober 2007 – Der Fall der über acht Jahre verschwundenen Natascha Kampusch bewegte die Welt. Erst nach ihrer Flucht im vergangenen Jahr wurde publik, wo sie 3.096 Tage lang gefangen war und wie es zu der Entführung kam. Immer wieder stellt sich die Frage, ob das Verbrechen hätte verhindert werden können. Um zum Schutz von Menschen und Gegenständen beizutragen, hat der IT-Security-Spezialist SecurStar jetzt die Software PositionTracer für GPS-fähige Handys entwickelt. Mit diesem brandneuen Produkt ist es möglich, den Standort von Menschen sowie Wertgegenständen durch Live-Ortung zu bestimmen. SecurStar präsentiert die Neuentwicklung auf der IT-Fachmesse Systems vom 23. bis 26. Oktober in Halle B3, Stand 516.

Laut Bundeskriminalamt (BKA) werden in Deutschland derzeit über 1.800 Kinder und Jugendliche vermisst (Stand: Juli 2007). In der Datei "Vermisste/Unbekannte Tote" sind beim BKA mehr als 500 Kinder im Alter bis 13 Jahre und über 1.300 Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren erfasst. Täglich kommen 200 bis 300 neue Fälle hinzu. Oft tauchen die Vermissten schnell wieder auf. In einigen Fällen jedoch bleibt das Verschwinden der Kinder ungeklärt. Von den täglich registrierten zehntausenden Notrufen per Handy können die wenigsten Betroffenen ihren genauen Standort angeben. Dies kostet kostbare – oft lebensrettende – Zeit.

Um die Sicherheit für Menschen und Gegenstände zu erhöhen, hat SecurStar die Software PositionTracer für GPS-fähige Mobiltelefone entwickelt. Diese ermöglicht eine satellitengenaue Live-Ortung – im Gegensatz zu üblichen Mobilfunkortungen exakt bis auf wenige Meter. Aktuelle Standorte und Weghistorien können mit Hilfe der Lösung auf einfache Weise online auf einer Landkarte bzw. einem Satellitenfoto in Echtzeit verfolgt werden. Dabei lassen sich Zonen definieren, bei deren Betreten oder Verlassen ein Alarm wahlweise per E-Mail, SMS oder Messenger etc. ausgelöst wird.

PositionTracer fungiert wie ein mobiler Schutzengel für seinen Besitzer und eignet sich daher insbesondere zur Ortung von Kindern, alten oder kranken Menschen, die Notfallsituationen wie Unfälle oder Entführungen künftig mit Auslösen eines speziellen “PANIC“-Knopfes signalisieren können. In der Praxis könnte sich dies wie folgt gestalten: Verlässt beispielsweise das Kind seinen Schulweg oder den Spielplatz, werden die Eltern umgehend durch ein Signal informiert und haben die Möglichkeit, entsprechend zu reagieren. Gleichzeitig kann der Schutz von Fahrzeugen, Booten und anderen Gegenständen durch ein automatisches Alarmsignal sichergestellt werden. Sobald sich der Gegenstand aus der jeweils festgelegten Zone bewegt bzw. entwendet wird, alarmiert die Software den Besitzer. „Die Einsatzszenarien für unser System sind denkbar vielfältig. So bietet es beispielsweise besorgten Eltern eine völlig neue Form der Sicherheit für ihre Kinder. Auf einfache Weise ist es ab sofort möglich, deren Standort zu ermitteln – und dies ohne Einsatz kostspieliger Zusatzgeräte. Eine Software, die im Ernstfall Leben retten kann“, so Wilfried Hafner, Geschäftsführer der SecurStar GmbH.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.securstar.de

Kurzportrait SecurStar GmbH:
Die SecurStar GmbH mit Sitz in München wurde 2001 als Zusammenschluss der ScramDisk Inc., Software Professionals Ltd. und Telstar Industries gegründet. Das Unternehmen ist heute Marktführer im Bereich Festplatten-Verschlüsselungssoftware und Computer-Security. Als IT-Sicherheits-Spezialist ist SecurStar dabei in der Lage, auf die speziellen Bedürfnisse unterschiedlicher Industriezweige einzugehen. Die Kernkompetenzen umfassen die Entwicklung und Produktion cryptografischer Hard- und Software, das Aufspüren neuer IT-Security-Lösungen, die Beratung im Bereich IT-Sicherheit sowie die Computer- und Netzwerksicherheit. Zielsetzung ist dabei die Verwirklichung benutzerfreundlicher, flexibler und sicherer Applikationen auf Basis eigener neu entwickelter Technologien. Das Unternehmen setzt sich dabei aus renommierten Spezialisten und namhaften Experten aus dem IT-Sektor zusammen. Zum Kundenstamm gehören u.a. Mobilfunkhersteller wie Ericsson, Unternehmen der Automobil-Industrie wie Fiat, Volvo und VW, Banken und Finanzdienstleister wie Citibank sowie Scotland Yard und Verteidigungsministerien verschiedener Staaten.

Weitere Informationen:
SecurStar GmbH
Security Solutions
Fürstenrieder Straße 270
D-81377 München

Ansprechpartner:
Wilfried Hafner
Geschäftsführer
Tel.: +49 (0) 89 71 06 617-0
E-Mail: hafner@securstar.com
URL: www.securstar.com

PR- und Media-Agentur
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau/Bad Marienberg

Ansprechpartnerin:
Ulrike Peter
Senior-PR-Beraterin
Tel.: +49 (0) 26 61 91 26 00
Fax: +49 (0) 26 61 912 60 29
E-Mail: ulrike.peter@sup-pr.de
URL: www.sup-pr.de


Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tatjana Pfaffenrot, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 506 Wörter, 4170 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SecurStar GmbH lesen:

SecurStar GmbH | 29.10.2013

SecurStar reagiert auf Abhörskandal und stellt kostenfreie Version von PhoneCrypt Desktop bereit

München, 29.10.2013 - Als unmittelbare Reaktion auf die aktuellen NSA-Abhörskandale bringt SecurStar (www.securstar.com) jetzt eine kostenfreie Version von PhoneCrypt Desktop auf den Markt. Der Spezialist für verschlüsselte Sprachkommunikation ha...
SecurStar GmbH | 14.09.2009

PhoneCrypt von SecurStar: erste Sprachverschlüsselungslösung für iPhone

München, 14. September 2009 – Seit dem 19. Juni ist die dritte Generation des Apple iPhone auf dem Markt. Nach Angaben des Herstellers kommen mittlerweile mehrere hunderttausend dieser Devices im geschäftlichen Bereich zum Einsatz. Neben Unternehm...
SecurStar GmbH | 24.04.2009

DriveCrypt Plus Pack Enterprise Edition macht Datendieben den Garaus

Mit dem erhöhten Aufkommen von mobilen Geräten wie Notebooks, PDAs und Smartphones steigt gleichzeitig der externe Zugriff auf sensible Unternehmensdaten in Netzwerken. Die Risiken werden dabei häufig unterschätzt: Mitarbeiter nutzen die tragbare...