info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
INOSOFT AG |

INOSOFT AG auf der Digital Pharma Konferenz 2007

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


INOSOFT zeigt Lösungen für Pharma und Chemie


Marburg, 22. Oktober 2007 – Zum dritten Mal ist die INOSOFT AG auf der Digital Pharma Konferenz vertreten, die in diesem Jahr am 06. November im Hofgut von Hünersdorf in Wörth am Main stattfinden wird. Als Partner der Initiative Digital Pharma & Life Sciences ist INOSOFT mit einem Vortrag zum Thema "Schlanke Prozesse und effiziente Zusammenarbeit durch intelligentes Dokumentenmanagement" vertreten. Anhand von Praxisbeispielen werden die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten präsentiert.

Das Marburger Systemhaus, das schon einige Lösungen für die Pharmabranche entwickelt und erfolgreich implementiert hat, ist seit dem Start der Digital Pharma Initiative im Jahre 2005 dabei. Inzwischen hat sich die Konferenz in Deutschland etabliert.
Strenge gesetzliche Regelungen und das hohe Aufkommen äußerst komplexer Daten stellen die Unternehmen der Chemie- und Pharmabranche sowie das Gesundheitswesen vor große Herausforderungen. Daher haben gerade diese Branchen spezielle und hohe Ansprüche an Geschäftsprozesse und Business Intelligence.
Initiative Digital Pharma & Life Sciences
Aus diesem Grund initiierte Microsoft in 2005 die Initiative “Digital Pharma”. Mittlerweile bündeln 25 Partnerunternehmen in diesem globalen Netzwerk ihre Kompetenzen und das Fachwissen von Softwareentwicklern, Hardware-Herstellern sowie Systemintegratoren, um speziell pharmazeutisch und biologisch-medizinisch ausgerichtete Firmen in die Lage zu versetzen, Innovationen voranzutreiben und spezifische Anforderungen hinsichtlich der Verbesserung der gesamten Geschäftsprozesse zu erfüllen.
Die der Digital Pharma Initiative angeschlossenen Unternehmen verfolgen dabei einen ganzheitlichen Ansatz und unterstützen durch die Synergie-Effekte nachhaltig die Kernprozesse der Industrie anhand der gesamten Wertschöpfungskette der Chemie- und Pharmabranche: Angefangen bei Forschung und Entwicklung über die Warenwirtschaftskette bis hin zu Marketing und Vertrieb. So werden speziell für Unternehmen der Branchen Chemie, Pharma und Biotechnologie innovative IT Lösungen und Anwendungen angeboten, die auf den weltweit gültigen Industriestandards basieren und den Anforderungen, die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu stärken, genügen.
Weitere Informationen im Internet http://www.digitalpharma.de

Über INOSOFT
Die INOSOFT AG ist ein EDV Systemhaus mit den Schwerpunkten IT Consulting und Software Entwicklung. Sie zählt zu den innovativsten Anbietern in diesem Segment, hat sich durch die Auszeichnung als Microsoft Gold Certified Partner und die Eigenentwicklung Garibaldi einen Namen als Spezialist für PC- und Desktopmanagement Lösungen gemacht und beschäftigt 54 Mitarbeiter/innen.



Web: http://www.INOSOFT.de/go/digitalpharma


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Zimmermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 263 Wörter, 2217 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: INOSOFT AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von INOSOFT AG lesen:

INOSOFT AG | 14.02.2008

Deutsche SharePoint Konferenz 2008: INOSOFT ist mit Vorträgen dabei

Die rund 1.500 Teilnehmer der Konferenz können sich in mehr als 70 Fachvorträgen darüber informieren wie Lösungen auf Basis der Microsoft SharePoint-Technologie in Unternehmen verschiedenster Branchen erfolgreich eingesetzt werden. Auf Grundlage ...
INOSOFT AG | 08.03.2007

CeBIT 2007: INOSOFT mit breitem Angebot am Start

Das Marburger Systemhaus wird in diesem Jahr als einer von vier Microsoft-Partnern auf dem exponierten Silber-Partner-Stand ausstellen (Halle 4, Stand A26). Präsentiert werden in diesem Jahr unter dem Motto "Dienstleistungen, Lösungen und Best Prac...
INOSOFT AG | 11.12.2006

INOSOFT Kunden präsentieren Lösungen aus der Praxis

Im Mittelpunkt des Interesses der Besucher aus dem gesamten Bundesgebiet standen unter anderem die Erfahrungen, die das Pharmaunternehmen Sanofi-Aventis bei der Umstellung von 10.000 PC-Arbeitsplätzen auf Windows XP gemacht hat, welche Überlegungen...