info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
dmc digital media center GmbH |

Die Qualität der Arzneimitteltherapie steigern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall entscheidet sich für elektronischen Berater AiDKlinik und dmc digital media center GmbH.

Stuttgart, 22. Oktober 2007. Am Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall wird seit Oktober 2007 die Software AiDKlinik eingesetzt: „Wir haben uns für AiDKlinik entschieden, weil wir für unsere Patienten die größtmögliche Arzneimittelsicherheit erreichen wollen“, erklärt Privatdozent Dr. Lothar Jahn, Ärztlicher Direktor des Diakonie-Klinikums. Das Akademische Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg verfügt über 574 Betten in 16 Kliniken und Instituten, und behandelt jährlich rund 20.000 Patienten stationär.

AiDKlinik wurde in der Abteilung Innere Medizin VI, Klinische Pharmakologie und Pharmakoepidemiologie am Universitätsklinikum Heidelberg unter der Leitung von Professor Dr. Walter E. Haefeli entwickelt und stellt seit 2003 die Qualität der Arzneimitteltherapie im Heidelberger Klinikum sicher. Es wird von der ausgegründeten Heidelberger Dosing GmbH gemeinsam mit dem Stuttgarter Systemhaus dmc digital media center GmbH bundesweit vertrieben.

Informationen zu Arzneimitteln und Wirkstoffen können im Intranet des Klinikums binnen Sekunden gefunden und komplette Fachinformationen und Beipackzettel abgerufen werden. Hochentwickelte Datenbanken liefern die aktuellsten Informationen zum Einsatz von Medikamenten während Schwangerschaft, Stillzeit, bei eingeschränkter Nierenfunktion des Patienten und zur Wechselwirkung mit anderen Medikamenten sowie anderen Risikofaktoren, die bei der Behandlung mit Arzneimitteln besonders beachtet werden müssen.
./..

„AiDKlinik ist ein unkompliziertes, selbsterklärendes Arzneimittelinformationssystem, das praxisrelevante, wissenschaftlich validierte Informationen liefert und in das wir eigene Daten, Listen und Behandlungspfade gut einbinden können“, so Martin Scheerer, leitender Apotheker des Diakonie-Klinikums Schwäbisch Hall gGmbH.



Web: http://www.dmc.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Steffi Ahrendt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 208 Wörter, 1826 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von dmc digital media center GmbH lesen:

dmc digital media center GmbH | 02.09.2008

dmc digital media center GmbH gewinnt Dialog Semiconductor (FWB: DLG) als neuen Kunden

Stuttgart, 02.09.2008. Die dmc digital media center GmbH gewinnt den Auftrag zur Optimierung von unternehmensweiten Dokumentenprozessen bei Dialog Semiconductor (FWB: DLG), einem weltweit führenden Entwickler und Lieferanten von Power Management-, A...
dmc digital media center GmbH | 01.07.2008

dmc digital media center GmbH gewinnt Medizinische Hochschule Hannover für den klinikweiten Einsatz von AiDKlinik®

Stuttgart, 01. Juni 2008. Die E-Health Spezialisten der dmc digital media center GmbH gewinnen mit der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) einen neuen Kunden für das Arzneimittel-Informationssystem AiDKlinik®. Die MHH ist damit bereits der vier...
dmc digital media center GmbH | 18.06.2008

AiDKlinik® überzeugt Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart

Stuttgart, 16.06. 2008. Seit Mai 2008 ist das Arzneimittel-Informations-System AiDKlinik krankenhausweit im Einsatz. „Bei der zunehmenden Komplexität der Medizin heute sind Instrumente, die helfen Informationen schnell und präzise am Ort der mediz...