info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SABRE |

SABRE an der Uni gut abgeschlossen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Leipzig wird zur IT-Weltstadt des Wissens


Leipzig, 23. Oktober 2007 – Die internationale IT-Konferenz SABRE lockte vom 24. – 27. September über 1.400 Besucher aus 21 Nationen in die sächsische Messestadt. Hochrangige Experten und Wissenschaftler trafen sich zum viertägigen Erfahrungsaustausch über neueste Technologien in der Software-Entwicklung und praktischer Anwendungen wie Informationssysteme in der Logistik.

SABRE, als Nachfolgekonferenz der Erfurter Net.Object.Days., konnte an der Universität Leipzig mit einem neuen Konzept sowohl ein hochkarätiges Fachpublikum aus der ganzen Welt als auch Partner aus Industrie und Dienstleistung zusammenbringen. In dem weltweit einzigartigen Forum mit insgesamt acht Teilkonferenzen kamen Forscher und Vertreter der Wirtschaft zu Wort. Die Hauptinitiatoren Professor Bogdan Franczyk und Professor Rainer Unland stellten fest, dass der Sinn des Kongresses, der Wissenschaft und der Industrie eine Kommunikationsplattform zu bieten, sich erneut als dringend notwendig erwiesen hat: „Wir sprechen heute über Technologien, Produkte und Dienstleistungen, die morgen zu unserem Alltag gehören werden. Die Symbiose des Wissens an der Uni mit der praktischen Erfahrung der Anwender schafft eine Grundlage für die wirtschaftliche Umsetzung all dieser Ideen.“

In zahlreichen Workshops und Vorträgen sowie der begleitenden Konferenzausstellung mit lokaler und internationaler Beteiligung der Wirtschaft und Industrie, konnten sich die Teilnehmer über neue Lösungswege in der IT informieren, selbst eigene Erfahrungen einbringen und interessante Geschäftsprozesse vorstellen. Das Spektrum reichte von Softwareprogrammen für mittelständische Logistiker über staatliche Patientenvorsorge per SMS in Australien bis zur echten Konversation in einer virtuellen Welt.

„Das Ziel einer Ausstellung ist in der Regel Kunden anzusprechen. In diesem Umfeld ist es uns jedoch wichtig, den zukünftigen Experten bereits heute moderne Einsatzmöglichkeiten der IT vorzustellen“, erläutert Michael Seidel, Vertriebsleiter von pure systems (www.pure-systems.com), der Experte für Variantenmanagement, den starken Messeauftritt seines Unternehmens.

„Unser Engagement für SABRE bezieht sich insbesondere darauf, den futuristischen Themen dieser Konferenz einen industriellen Kontrapunkt zu setzen“, erklärt Jens Reichelt, Geschäftsführer von CosiFan Computersysteme (www.cosifan.de).

„Web 2.0 und Social Semantic Web sind heutzutage gängige Schlagwörter in Industrie und Medien. Das Internet wird erwachsen und kommt allmählich der ursprünglichen Vorstellung des Erfinders des World Wide Webs Tim Berners-Lee nahe. Wir bieten mit sMeet eine Technologie, um audiovisuelle 3D-Welten mithilfe eines Telefons und des Webbrowsers erlebbar zu machen. Es motiviert uns, dass diese Themen auch im akademischen Umfeld vorangetrieben werden“, so Marc Fleischmann, Geschäftsführer des Berliner Unternehmens www.sMeet.de.

Zum Gelingen der Konferenz trug vor allem auch der Hauptsponsor das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit bei. Im „Sächsischen Abend“ hatten die anwesenden Unternehmen die Chance, sich den Studenten vorzustellen und diese als Nachwuchskräfte zu gewinnen. Aufgrund des herausragenden Erfolgs planen die Veranstalter die Konferenz im kommenden Jahr wieder nach Leipzig zu holen.

Informationen zu SABRE auf www.sabre-conference.com

Kontakt: SABRE
Karen Heyden, Tel. +49 341 9733 727, Fax +49 341 9733 733, E-Mail info@sabre-conference.com, Web: www.sabre-conference.com

PR-Agentur: Helmut Weissenbach Public Relations GmbH
Kathrin Hagel, Tel. +49 89 5506 7777, Fax +49 89 5506 7790, E-Mail: kathrin.hagel@weissenbach-pr.de, Web: www.weissenbach-pr.de




Web: http://www.sabre-conference.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Hagel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 421 Wörter, 3357 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SABRE lesen:

SABRE | 19.09.2007

SABRE Presse Talk: Experten stehen Rede und Antwort

Der viertägige Fachkongress SABRE bietet einem internationalen Fachpublikum ein Forum zum mehrtägigen Wissenstransfer und -austausch von Sachkenntnis und Technologie. Keynote-Sprecher Kingsley Idehen, CEO von OpenLink Software, und Professor Schara...
SABRE | 24.07.2007

SABRE: Wirtschaft trifft auf Spitzennachwuchskräfte – hohe Kompetenz an einem Ort

SABRE schließt damit die Lücke zwischen Wissenschaft und Industrie. Ein wichtiger Zu-kunftsfaktor für Unternehmen ist die Rekrutierung junger Nachwuchskräfte. Der „Sächsische Abend“ dient dabei sowohl den Studenten als auch den Wirtschaftsvert...
SABRE | 10.07.2007

Internationale IT-Konferenz SABRE lädt erstmals nach Leipzig ein

SABRE wendet sich damit sowohl an Wissenschaftler als auch an Unternehmen, die an innovativen Konzepten und deren praktischer Umsetzung interessiert sind. Im Mittelpunkt der Multikonferenz stehen Studien, Lösungsvorschläge und Diskussionsrunden, da...