info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW) |

Medien brauchen qualifizierten Nachwuchs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Münchner Medienbranche verbucht historischen Höchststand in den Beschäftigtenzahlen


Laut einer Studie der Industrie- und Handelskammer (IHK) und der Landeshauptstadt München befinden sich die Medien mit rund 62.000 Fest¬angestellten an der Spitze der Münchner Informations- und Kommuni¬kations-Branche. Bildungseinrichtungen wie die Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW) spüren diesen Trend deutlich. Der Studiengang Medienmarketing an der BAW bildet gezielt für die neuen Herausforderungen der Medienbranche aus.

Diese positive Stimmung durch den Medien-Boom macht sich auch im Aus- und Weiterbildungssektor bemerkbar. „Der Standort München ist mit seinen Angeboten der Medienausbildung sehr stark aufgestellt“, sagt Professor Dr. Wolf-Dieter Ring, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien und Studienleiter für Medienmarketing an der BAW. „Besonders die Weiterbildung in berufsbegleitenden und praxisbezogenen Studien ist bedeutend für die Branche“, so BAW Studienleiter Ring.
In den vergangen drei Jahren ist die Anzahl der Medien-Unternehmen in der Region München um 21 Prozent gestiegen und hat somit seine Spitzenposition in der Informations- und Kommunikationswirtschaft in den vergangenen Jahren gefestigt. Knapp 60 Prozent der Unternehmen in München erwarten in den nächsten drei bis fünf Jahren einen weiteren Aufwärtstrend. Diese positive Grundstimmung beeinflusst auch die Personalplanung und den Bedarf an fachlich ausgebildetem Nachwuchs. Jedes vierte Unternehmen will mehr Mitarbeiter einstellen.

Pressekontakt:
Julia Jerg
Presseabteilung BAW
Telefon: +49 (0)89 48 09 09-77
Telefax: +49 (0)89 48 09 09-19
E-Mail: presse@baw-online.de

Weitere Informationen:
Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW)
Akademiedirektor Dr. Matthias Lung,
Orleansstraße 34
81667 München

Telefon: +49 (0)89 48 09 09-52
Telefax: +49 (0)89 48 09 09-19
Internet: www.baw-online.de/presse.php



Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW)Die Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW) gilt als führendes Ausbildungsinstitut für Berufe in Marketing, Kommunikation, PR, Sales und Medien. Sie gilt als Kaderschmiede und bietet acht verschiedene Studiengänge an.
Der Bezug zur Praxis steht dabei an erster Stelle und so liest sich die Liste der Dozenten wie ein Who-is-who der deutschen Medien- und Marketingszene. Gute BAW Absolventen sind heute aufgrund ihrer zielorientierten und praxisnahen Ausbildung in der Wirtschaft ausgesprochen begehrt.

Die Bayerische Akademie für Werbung und Marketing hat mit ihren Instituten in München und Nürnberg zwei Standorte. Gegründet im Jahr 1949 haben bis heute rund 25.000 Studenten einen BAW Abschluss erworben. Derzeit sind etwa 600 Studenten an der BAW eingeschrieben.


Web: http://www.baw-online.de/presseinformationen.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Jerg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2287 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW) lesen:

Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW) | 21.10.2008

Audi im 'Focus'

Das Audi Signet - die 'Vier Ringe' - ist das Zeichen der Audi AG. Es symbolisiert den 1932 vollzogenen Zusammenschluss von vier bis dahin unabhängigen Kraftfahrzeugherstellern: Audi, DKW, Horch und Wanderer. Uli Dönch interviewt den Mann an der Spi...
Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW) | 02.09.2008

O'zopft is! Wiesn' und wie iss'n des mit dem Biermarketing?

Bayern wäre nicht Bayern ohne sein Bier. Aber wie haben das Bier und die Braukunst auf die bayerische Geschichte Einfluss genommen? Gibt es eine Erklärung für die feste Verankerung des Biers in der bayerischen Kultur? Und wie ist das im Norden Deu...
Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW) | 05.08.2008

Prinzip lebenslanges Lernen: 5. Wissens-Update mit der BAW Sommer-Akademie 2008

Die „BAW Sommer-Akademie“ findet seit 2004 jedes Jahr im August statt. Das Fortbildungsprogramm, das zu Beginn speziell für BAW Absolventen gedacht war, ist seit 2007 auch für externe Interessenten geöffnet. Am Freitag sieht das Programm fünf E...