info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
100world AG |

100world und Curiavant präsentieren auf der

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Anwendungen des Digitalen Rathauses für Hannover gehen online


Die 100world AG und die Curiavant Internet GmbH präsentieren auf der diesjährigen CeBIT in Hannover Lösungen zum Digitalen Rathaus und zur Elektronischen Signatur. Die im Rahmen des MEDIA@Komm-Projektes entwickelte Anwendung „einfache Melderegisterauskunft“ wurde erfolgreich auf Hannover übertragen. Der Oberbürger-meister der Landeshauptstadt, Herbert Schmalstieg, startet am Stand von 100world und Curiavant dieses neue E-Government-Angebot der Stadt. Darüber hinaus stellen die beiden Nürnberger Unternehmen Online-Anwendungen und Technologien von Bibliotheken und Anwohnerparken vor. Der Gemeinschaftsstand der beiden E-Government-Dienstleister befindet sich in Halle P 11 (ENAC Halle), Pavillon C, 1. OG, Stand 410 bis 413.

Digitales Rathaus für Hannover: Die Landeshauptstadt Niedersachsens wählte die Curiavant Internet GmbH nach einer umfangreichen Marktrecherche aus. Das Unternehmen überzeugte vor allem wegen seiner Kompetenz aus dem MEDIA@Komm-Projekt. Die Anwendung Melderegister-auskunft ist für die Stadt Hannover Teilprojekt eines datenschutzgerechten E-Governments, das sie in Zusammenarbeit mit dem Landesbeauftragten für den Datenschutz in Niedersachsen entwickelt. Grundlage für die Online-Bereitstellung kommunaler Dienstleistungen ist die von 100world und Curiavant entwickelte Plattform für E-Government. Die einfache Wiederverwendbarkeit dieser Lösung und die enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Dienststellen in Hannover ermöglichten innerhalb kurzer Zeit die problemlose Integration der Plattform in die bereits existierende EDV-Infrastruktur.
Die einfache Melderegisterauskunft – sicherer Service online
Als eine der ersten Online-Anwendungen setzte die Stadt Hannover gemeinsam mit 100world und Curiavant die „einfache Melderegisterauskunft“ um. Zukünftig können häufig nachgefragte Dienstleistungen im Bereich Meldewesen schnell und bequem über das Internet erledigt werden, inklusive der Bezahlung fälliger Gebühren mit Geldkarte oder gegen Rechnungsstellung. Mit der Online-Abwicklung verkürzt sich für Kunden die Bearbeitungszeit der Anfragen auf wenige Augenblicke, gleichzeitig werden die kommunalen Mitarbeiter von Routinetätigkeiten entlastet. Bei der Realisierung wurden in besonderem Maße die sichere Abwicklung kommunaler Geschäftsprozesse und der Datenschutz berücksichtigt.

Kompetenzbündelung

Eine wichtige Voraussetzung für die Implementierung der Online-Anwendung „einfache Melderegisterauskunft“ in Hannover ist die Kompetenzbündelung von 100world und Curiavant. 100world verfügt über umfangreiche technische Expertise auf dem Gebiet wiederverwendbarer, Enterprise Java basierter E-Business-Plattformen, während Curiavant umfassendes Know-how im Bereich kommunaler Prozesse und Beratung besitzt.


Web: http://www.100world.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cathrin Obermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 230 Wörter, 2059 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 100world AG lesen:

100world AG | 08.10.2002

100world auf der E-Government Kongressmesse KommOn 2002

Präsentation von neuen kommunalen Online-Lösungen Die 100world AG präsentiert rechtsverbindliche sowie datenschutzkonforme E-Government-Lösungen wie z.B. Einwohner- und Bauwesen online, sowie Sondernutzung. Zudem wird die neueste für die MEDI...
100world AG | 26.09.2002

100world optimiert Finanzberatung im Internet -

Bedarfsorientierter Online-Vertrieb von Finanzprodukten Zahlreiche Untersuchungen zeigen, dass Kunden sowohl Online als auch in der Filiale eine an den spezifischen Kundenbedürfnissen ausgerichtete Finanzberatung vermissen und vorschnell standard...
100world AG | 14.08.2002

100world AG100world auf dem 3. MEDIA@Komm-Kongress

Präsentation von medienbruchfreien E-Government-Lösungen Als maßgeblich an der technischen Umsetzung des MEDIA@Komm-Projektes beteiligter Partner präsentiert 100world die im Zuge des Projektes realisierten und erprobten, rechtsverbindlichen so...