info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Exalead |

Exalead optimiert Intranet des Käsespezialherstellers Bel Group

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Suchplattform Exalead one:enterprise vereinfacht weltweiten Zugriff auf 300.000 Dokumente des Großkonzerns


München/Darmstadt, 26. Oktober 2007 – Exalead, Anbieter von Suchtechnologien für Unternehmen und das Internet, gibt den vorläufigen Abschluss der Intranet-Optimierung bei der Bel Group bekannt. Der französische Käsespezialhersteller, bekannt unter anderem durch Marken wie Adler, Babybel, Bonbel und Leerdamer, stand vor der großen Aufgabe, seinen Mitarbeitern den umfassenden Datenpool des hauseigenen Intranet transparent aufzubereiten. Neben reinen Recherche- und Informationszwecken wurde das Tool auch immer mehr zu einer wichtigen Informationsquelle für die Bereiche „Forschung & Entwicklung“ sowie „Produktmanagement“ des Hauses.

Informationsflut auf unterschiedlichen Plattformen
Zu Beginn der Kooperation waren die gesamten Informationen des Unternehmens auf 40 Domino- und relationalen Datenbanken verschiedener Abteilungen abgelegt, was naturgemäß Verzögerungen bei Datenabfragen und der Organisation des gesamten Datenpools mit sich brachte. Ein weiteres Problem bestand darin, dass die meisten Repositories nicht für den Einsatz im Internet geeignet war, zudem fanden die meisten Suchanfragen nur in einzelnen Dokumentensträngen statt, was nur selten zu befriedigenden Ergebnissen führte und die interne Akzeptanz des Bel-Intranets beeinträchtigte.

Die Lösung – eine einheitliche Suchumgebung
Bel entschied sich nach erfolgter Ausschreibung an 12 Unternehmen für die Suchmaschine one:enterprise von Exalead, mit denen die Bel-Mitarbeiter wichtige Emails aus der Lotus-Notes-Datenbank, Informationen vom LDAP-Directory-Server und Daten aus internen Internetseiten schnell und äußerst genau recherchieren können. Ein weiterer gravierender Vorteil der Exalead-Lösung waren die weit reichenden hybriden Indexierungsmöglichkeiten, die sowohl Datenbank- als auch Suchmaschinenfunktionalitäten beinhalten. Außerdem überzeugte Exalead durch eine umfassende Anzahl von Konnektoren, die die Anbindung mehrschichtiger unterschiedlicher Verzeichnisse, die Stichwörter, Attribute und andere content-spezifische Metadaten in ein einheitliches Schema übernehmen.

Sicherer, zentralisierter Zugriff auf alle Business-Informationen
Mittelpunkt der Exalead Indiziertechnologie ist eine flexible, offene Verbindungsinfrastruktur, um dynamische Dokumentensammlungen schnell und einfach in Echtzeit zu indizieren. Mit den eingebauten Konnektoren oder einer offenen JAVA-API können aktualisierte Dokumente (oder Aktualisierungen von Dokumentenfeldern) mit einem leistungsstarken XML-Schema und einer integrierten Steuersprache für den inkrementellen Index gesendet werden. So ist ein Wiederaufbau des Index im normalen Betrieb niemals erforderlich.

Geschütze Intranet-Bereiche bleiben unsichtbar
Standard-ACLs (Windows, UNIX, Lotus Notes, Documentum, usw.) werden automatisch in einer erweiterbaren Sicherheitstaxonomie abgebildet, die zusammen mit dem Dokument indiziert wird. Diese Taxonomie kann einzelne Benutzer oder Gruppen wie z.B. Active-Directory-Gruppen bearbeiten. Wenn der Benutzer einmal im System authentifiziert ist, werden seine Berechtigungsnachweise mit dem Index abgeglichen, so dass nur erlaubte Dokumente abgerufen werden können und Dokumente, auf die der Benutzer keinen Zugriff hat, nicht angezeigt werden. Gegebenenfalls können auch kundenspezifische Sicherheitsverfahren implementiert werden, d.h. für ältere Systeme oder wenn ein zentralisiertes Sicherheitsverfahren unabhängig vom ACL des einzelnen Dokumentes durchgeführt werden soll.

Nächste Ausbaustufen
4 Jahre nach Einführung wird das Bel-Intranet von den Kollegen als verlässliches und hochwertiges Recherchetool geschätzt – das Bel-Management seinerseits weiß um die nun effiziente Bereitstellung wichtiger Unternehmensinformationen an die Mitarbeiter weltweit. Als weiterer positiver Effekt für die Bereiche „R&D“ sowie das „Produktmanagement“ erwies sich der von Anfang an deutlich beschleunigte Zugriff auf die fünf Domino-Datenbanken, Kampagnen unterschiedlicher Natur können ab sofort schneller ausgearbeitet und realisiert werden. Die IT-Abteilung hat sich für die Zukunft folgende Erweiterungsmaßnahmen vorgenommen: die Anbindung weiterer Datenbanken an das Intranet und die Migration der Domino-Datenbanken auf Microsoft SQL Server.

Bel Group
Bel mit Hauptsitz in Frankreich weltweiter Marktführer von Markenkäse und isttmit 10.000 Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern der Erde vertreten. Das Produktangebot umfasst eine Vielzahl an Käsemarken, einige von ihnen gehören zu den bekanntesten Marken der Welt. Bel Deutschland gehört mit einem Umsatz von rund 350 Millionen Euro bundesweit zu den führenden Herstellern von hochwertigen Käsemarken. Wesentliche Voraussetzung für den Erfolg ist die breite Produktpalette mit zahlreichen nationalen und inter-nationalen Marken wie Mini Babybel®, Leerdammer®, Kiri®, Adler Edelcreme® und Bonbel®. Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter www.bel-group.com.

Exalead
Mit dem Ziel, den Markt für Suchmaschinentechnologie zu revolutionieren, gründeten François Bourdoncle und Patrice Bertin im Jahr 2000 das Software-Unternehmen Exalead. Hauptsitz des französischen Unternehmens ist in Paris, weitere Niederlassungen finden sich in New York, San Francisco, Mailand und in Darmstadt. Anspruch des Unternehmens ist es, die Informationssuche für Unternehmen und Privatanwender ständig zu verbessern. Anwender der Software können über eine einheitliche technologische Plattform unkompliziert auf Informationen zugreifen – unabhängig davon, ob diese im Internet, Intranet oder auf dem Desktop abgelegt sind. Exalead Software wird von führenden Banken und Finanzdienstleistern, Sport-, Medien-, Unterhaltungs- und Telekommunikationsunternehmen genutzt. Seit 2004 existiert die gleichnamige Suchmaschine mit über acht Milliarden indexierten Seiten www.exalead.com /.fr /.de.

Die Suchmaschine im Internet: www.exalead.de
Informationen zum Unternehmen: http://corporate.exalead.com/enterprise/l=en

Web: http://www.exalead.com /.fr /.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marco Dautel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 629 Wörter, 5399 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Exalead lesen:

Exalead | 30.03.2010

Über 250 Jahre Zeitungsgeschichte - Exalead findet für NewspaperARCHIVE.com

München/Darmstadt, 30. März 2010 - Nutzer der weltweit größten historischen Zeitungs-Datenbank NewspaperARCHIVE.com suchen und finden ab sofort mit Exalead. Die Lösung des französischen Suchmaschinen- und Information-Access-Experten löst Auton...
Exalead | 30.11.2009

Real Travel setzt auf Exalead CloudView Search

München/Darmstadt, 30. Oktober 2009 - Reiseplanung mit den Erfahrungen anderer Reisender: Nutzer von RealTravel.com, einem mehrfach ausgezeichneten Online-Reisedienstleister, können dank der intelligenten und speziell für die Reisebranche entwicke...
Exalead | 25.05.2009

Exalead und SecondFloor schnüren attraktives IT-Paket für den gebeutelten Finanzsektor

Paris/München 25. Mai 2009 - Exalead, einer der weltweit führenden Anbieter von Suchlösungen und Information-Access-Software für Unternehmen und das Internet, und SecondFloor, Experte für IT-Lösungen im Finanzsektor, geben heute ihre strategisc...