info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bluesocket |

Bluesocket startet durch: Neue Regional und Technology Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Gestärktes DACH-Team baut das Partnernetz des Anbieters von Unified-Communications-Lösungen aus


München, 30. Oktober 2007 – Bluesocket (www.bluesocket.com), führender Anbieter von offenen, standard-basierten Mobilitätslösungen für Unternehmen, hat ein neues Team für Deutschland, Österreich und die Schweiz: Hubertus Geuenich (47) als Regional Manager DACH und Kristofer Heidenreich (33) als Technology Manager DACH werden das Wachstum von Bluesocket im deutschsprachigen Markt vorantreiben. Ziel des Teams ist es, das Partnernetzwerk auszubauen sowie die Reseller zu qualifizieren und von technischer Seite besser zu unterstützen.

Hubertus Geuenich leitete zuletzt die Business Unit Security der DNS Deutschland GmbH in Fürstenfeldbruck. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft war er zunächst zwei Jahre als Sales Manager bei Shugart-Kennedy in München tätig. Anschließend hatte er mehrere leitende Vertriebs- und Marketingpositionen bei IT-Unternehmen wie The Bristol Group Deutschland, Langen, und bei der Noxs Technology Germany GmbH, Ludwigsburg, inne. Danach verantwortete Geuenich in der Position des Country Managers bei der Internet Security AG in Ismaning die Geschäfte für Deutschland.
Kristofer Heidenreich war vor seiner Funktion als Technology Manager DACH bei Bluesocket als Technischer Leiter der Akademie für Netzwerksicherheit GmbH, Langen, tätig. Dort betreute der IT-Security-Spezialist die drei Schulungszentren und leitete als zertifzierter Trainer Workshops und Seminare. Zuvor war Heidenreich Senior Consultant bei The Bristol Group Deutschland GmbH, Langen. Dort plante und führte er unter anderem Kundenprojekte im Bereich Netzwerksicherheit durch und war für die Administration des Unternehmensnetzes verantwortlich.
Neue Partner aus der IT- und Telekommunikationsbranche

„Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeiten in der DACH-Region ist die Qualifizierung der bestehenden Partner sowie die Erweiterung unseres Partnernetzwerks. Außerdem werden wir gezielt die Einführung unseres neuen Partnerprogramms vorantreiben“, erklärt Hubertus Geuenich, Regional Manager DACH bei Bluesocket. „Durch die Akquisition des Voice-over-IP-Unternehmens Pingtel im Juli 2007 ergeben sich für Bluesocket und seine Partner ganz neue Möglichkeiten, die Geschäftsaktivitäten zu erweitern und neue Kunden zu gewinnen. Mit der Erweiterung unseres Portfolios durch die Produkte von Pingtel werden wir neben Security-Resellern nun auch für Partner aus anderen IT- und Telekommunikationsbereichen interessant.“




Web: http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ingird Schiffner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 239 Wörter, 1910 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bluesocket lesen:

Bluesocket | 06.12.2007

Bluesocket stellt ersten MIMO-Access Point der zweiten Generation für 802.11n in Unternehmen vor

Bluesockets BSAP-1800 bietet eine wesentlich höhere Reichweite und Gesamtleistung für Clients der Standards 802.11a/b/g. Er verfügt über sechs leistungsstarke integrierte Antennen, mit denen mehrere Signalübertragungswege so kombiniert werden, d...
Bluesocket | 25.07.2007

Bluesocket übernimmt das führende Voice-over-IP-Unternehmen Pingtel

Durch die Kombination der preisgekrönten Bluesocket WLAN- und Sicherheitsfunktionen mit der führenden Pingtel SIP-PBX (Private Branche Exchange)-Technologie ergeben sich Geschäftschancen in zwei wichtigen Marktsegmenten: Zum einen ist Bluesocket d...
Bluesocket | 04.06.2007

Bluesocket stellt neue Plattform für die Verwaltung drahtloser Netzwerke vor

Die Bluesocket-Softwareplattform bietet volle Unterstützung für die neueste Generation der BlueSecure Controller. Zu den wichtigsten Leistungsmerkmalen der Plattform gehören: * eine Edge-to-Edge-Vernetzungsfunktion von Access Point (AP) z...