info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
apomio.de |

apomio.de hilft neuen iPhone-Nutzern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Preisvergleichsportal findet günstigste Online-Apotheke auch von unterwegs / Applikation für iPhone ab sofort verfügbar


Mannheim, 31. Oktober 2007 – apomio.de, der Preisvergleich für Medikamente, bietet ab sofort unter www.apomio.de/iphone.html allen iPhone-Besitzern eine individuelle mobile Seite auf das umfangreiche Online-Angebot. Das iPhone ist bereits vor dem Verkaufsstart am 9. November über T-Mobile ein heiß begehrtes – sowie viel diskutiertes Produkt.

„Für das in Deutschland auf dem Markt kommende iPhone haben wir eine neue mobile Seite entwickelt, die speziell dem Look & Feel-Format des Multi-Funktions-Geräts angepasst ist“, erklärt Matthias Storch, Geschäftsführer bei apomio.de. „Die Ladezeit wurde optimiert und die Größenverhältnisse passen sich automatisch an.“ „Obwohl das iPhone hervorragend für alle normalen Internetseiten funktioniert“, ergänzt Chris Marsch, Geschäftsführerkollege und iPhone-User der ersten Stunde, „haben wir uns für eine zusätzliche, iPhone-spezifische Anpassung entschieden, um dem Nutzer alle Vorteile dieses bisher einzigartigen Gerätes sofort praktisch zur Verfügung zu stellen.“

iPhone-Besitzer, die in Zukunft aufgrund der vergleichsweise hohen Tarife in Deutschland wenigstens bei Medikamenten Geld sparen wollen, können nun schnell und einfach von unterwegs die günstigste Online-Apotheke finden, direkt bestellen und dabei bis zu 70 Prozent sparen. Ganz iPhone-like navigiert der apomio-Kunde per Fingerbewegung durch Hitlisten und Suchergebnisse, um dann mit ein paar „Touchs“ seine Bestellung abzusenden.

apomio.de hat auch weitere praktische Vorteile für alle iPhone-Besitzer: „Für die Kopfschmerzen bei der Bedienung oder den schlaflosen Nächten wegen des enormen Funktionsumfangs findet der stolze Besitzer unter www.apomio.de/iphone.html garantiert schnell und günstig das passende Gegenmittel“, schmunzelt Marsch.


Über apomio.de
apomio.de ist ein neutrales, unabhängiges Online-Portal zum direkten und aktuellen Preisvergleich für mehr als 300.000 Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel, Pflegeprodukte und sämtliche apothekenpflichtige Präparate. Nutzer können durch den Vergleich bis zu 70 Prozent sparen - die integrierte Generika-Suche garantiert zusätzliche Einsparmöglichkeiten beim Kauf von rezeptfreien Arzneimitteln. Derzeit werden Produkte von 45 registrierten Partner-Apotheken und Gesundheitsshops verglichen. Neben ausführlichen Produkt- und Arzneimittelbeschreibungen informieren 15.000 Patiententexte über eventuelle Neben- und Wechselwirkungen der Medikamente.
Die apomio GmbH, mit Sitz in Mannheim, wurde 2007 von Sebastian Grehn, Nadja Herkert, Chris Marsch und Matthias Storch gegründet.

Pressekontakt:
apomio GmbH, apomio.de
Matthias Storch, Geschäftsführung
Tel: +49 (0) 621 545 588 60, Fax: +49 (0) 621 545 588 69
E-Mail: presse@apomio.de, Web: www.apomio.de

PR-Agentur: Helmut Weissenbach PR GmbH
Carolin Palmes, Tel: +49 (0) 89 550 677 74, Fax: +49 (0) 89 550 677 90
E-Mail: apomio@weissenbach-pr.de, Web: www.weissenbach-pr.de


Web: http://www.apomio.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Hagel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 310 Wörter, 2626 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von apomio.de lesen:

apomio.de | 30.08.2007

apomio-Vergleich schlägt Discounter-Preise

Erstmals bietet eine Drogeriekette in Deutschland Medikamente an. Bislang ist die Regelung aber auf Nordrhein-Westfalen beschränkt. Branchenkenner gehen jedoch davon aus, dass dies der Startschuss zu einer deutschlandweiten Liberalisierung im Medika...