info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Across Systems GmbH |

Technologiepartnerschaft zwischen kuhnert und across eröffnet neue Perspektiven für das Übersetzen von Marketingunterlagen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Inhalte aus gestalteten InDesign-Dokumenten effizient übersetzen


IMMENSTADT / KARLSBAD – Die kuhnert GmbH – kürzlich mit dem Adobe-Lösungspartner-Award für Innovation ausgezeichnet – und die across Systems GmbH haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Ziel der Kooperation ist, Unternehmen, die aufgrund der Globalisierung zunehmend auch fremdsprachliche Marketingunterlagen benötigen, durch schlanke Prozesse mit maximaler Effizienz beim Übersetzungsmanagement zu unterstützen.

Für die Lokalisierung von Texten und Grafiken aus Redaktions-, Katalog- oder Content-Management-Systemen ist der Einsatz von Sprachtechnologie inzwischen relativ weit verbreitet. Die Übersetzung von frei gestalteten Dokumenten und Produktinformationen, die mit Layout-Software, wie Adobe InDesign, erstellt werden, erweist sich jedoch als schwieriges Unterfangen. Selten haben die Übersetzer die Layout-Software im Einsatz und können somit die gestalteten Texte direkt bearbeiten zu groß sind die Datenmengen, zu unterschiedlich die Plattformen, zu teuer die Lizenzen für die Programme. Gleichzeitig scheitert auch die Übergabe von Texten an die Tools von Übersetzern, in der Regel aufgrund fehlender Schnittstellen zwischen den Software-Systemen.

kuhnert und across Systems haben jetzt eine integrierte Lösung vorgestellt, mit der Anwender Inhalte und Texte, die bereits mit Adobe InDesign fertig layoutet sind, effizient übersetzen können. Basis hierfür bildet die Web-to-Print Lösung one2edit von kuhnert auf der einen sowie der across Language Server auf der anderen Seite.

Mit one2edit lassen sich hochwertig gestaltete Dokumente wie Broschüren, Kataloge, Flyer, Verpackungen oder Anzeigen online über das Internet verwalten, editieren, abstimmen und freigeben. Als Grundlage hierzu dient ein InDesign-Dokument, das unter Beibehaltung sämtlicher spezifischer Funktionen direkt in one2edit eingestellt werden kann. Über einen Webbrowser editieren die Anwender die Dokumente und müssen somit nicht mit dem Umgang der Layout-Software vertraut sein. one2edit wird beispielsweise von Industriekunden genutzt und kommt vorzugsweise im Marketingbereich zum Einsatz.

Der across Language Server wiederum ist eine Plattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Er ermöglicht u. a. die Wiederverwendung einmal übersetzter Textsegmente, die nahtlose Zusammenarbeit mit Übersetzungsdienstleistern sowie das transparente Controlling von Übersetzungsprojekten.

Die im Zuge der Partnerschaft realisierte Schnittstelle vereint die Vorteile beider Tools nun in einer integrierten Gesamtlösung: Der Übersetzer kann browserbasiert, d.h. ohne die Software installiert zu haben, unmittelbar im gelayouteten Dokument, nach festen Gestaltungsrichtlinien arbeiten. Über die Schnittstelle greift er direkt auf die Datenbanken des across Language Servers zu. Dort steht ihm sowohl ein Translation Memory, mit bereits übersetzten Textsegmenten, als auch ein Terminologiesystem, für die korrekte Wortwahl, zur Verfügung.

Alternativ können mit one2edit die Texte auch aus Adobe InDesign als Offline-Dokument an den across Language Server übergeben werden. Der Übersetzer nutzt für die Lokalisierung und Korrektur der Inhalte und Texte dann seinen gewohnten Editor. Anschließend werden die übersetzten Inhalte wieder an one2edit – und damit in das InDesign-Dokument – zurückgeleitet. Hier können diese optisch geprüft und nachbearbeitet werden.

Markus Kuhnert, Geschäftsführer der kuhnert GmbH fasst zusammen: "Durch die integrierte Lösung werden Medienbrüche vermieden, gleichzeitig reduzieren sich weitere Fehlerquellen durch die Wiederverwendung vorhandener Ressourcen. Zusätzlich verbessert sich die Konsistenz und Qualität der Dokumente. Durch die Partnerschaft mit across können unsere Kunden vor allem die Time-to-market-Zeiten bei der Erschließung von Auslandsmärkten noch weiter verkürzen und ihre Übersetzungskosten signifikant senken."

across Geschäftsführer Niko Henschen ergänzt: "across hat sich die unternehmensübergreifende Integration aller sprachbezogenen Dokumente, Akteure und Prozesse auf die Fahnen geschrieben. Die Partnerschaft mit kuhnert hilft unseren Kunden, nicht nur im Bereich technische Dokumentation, sondern auch im Marketing schnell und kostengünstig zu fremdsprachlichen Inhalten zu gelangen."


Über kuhnert
Die kuhnert GmbH spezialisiert sich als Medienagentur auf den interaktiven Umgang mit Informationen und realisiert hierzu umfassende Marketing- und Kommunikationskonzepte.
Bereits in der Vergangenheit war kuhnert Ansprechpartner und Dienstleister für namhafte Unternehmen aus den Bereichen Tourismus, Finanzdienstleistung, Medien und diversen, weltweit tätigen Industrieunternehmen. Die Kombination aus Kreativität, technischer Raffinesse und der Fähigkeit, zukunftsweisende Technologien frühzeitig zu erkennen und für die Kunden verfügbar zu machen, führt kuhnert regelmäßig zu eindrucksvollen Projekten und imposanten Neukunden wie „3M ESPE“, „Henkel“ oder den größten Prozessorhersteller der Welt.
Aus der Zusammenarbeit entwachsene, praxiserprobte Verfahren und Workflows werden von kuhnert weiterentwickelt und als eigenständige Lösungen vermarktet, wie z.B. one2edit und speedPaper.
Mit einem eingespielten Team aus Entwicklern, Grafikern und externen Spezialdienstleistern ist kuhnert in der Lage, selbst komplexeste Anforderungen bedienen zu können: Die breit gefächerte Kompetenz im Haus und exzellente Beziehungen zu externen Spezialisten und Dienstleister resultieren in einem für den Kunden wertvollen Netzwerk der Möglichkeiten, das in der Lage ist, auch die ausgefallensten Anfragen kompetent bedienen und abwickeln zu können.
www.kuhnert.com

Pressekontakt kuhnert GmbH:

Markus Kuhnert
Phone: +49 8323 99969-11
Fax: +49 8323 99969-19
mk@kuhnert.com
www.kuhnert.com

Über across Systems
Die across Systems GmbH (www.across.net) mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe ist Hersteller einer gleichnamigen Software für Corporate Translation Management (CTM). Sie ist aus der Nero AG hervorgegangen.
Der across Language Server ist eine zentrale Software-Plattform für alle Sprach-Ressourcen im Unternehmen und für die Steuerung von Übersetzungs-Prozessen und -Workflows. Er vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem ein Translation Memory und Terminologiesystem sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen. Vom Produktmanager über den Übersetzer bis zum Korrektor arbeiten alle in einem System, wahlweise inhouse oder mit nahtloser Anbindung an Übersetzungs-Dienstleister.
Zielgruppe sind alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen – vom exportorientierten Mittelständler über die Sprachendienste weltweit tätiger Konzerne bis hin zu professionellen Übersetzungsdienstleistern. Durch den Einsatz von across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit.
www.across.net

Ihre Redaktionskontakte:

across Systems GmbH
Andreas Dürr
Marketing Director
Im Stoeckmaedle 13-15
D-76307 Karlsbad
Tel.: +49 (0) 7248 925-477
Fax: +49 (0) 7248 925-444
press@across.net
http://www.across.net

good news! GmbH
Dr. Claudia Rudisch
Kolberger Straße 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel.: +49 (0) 451 88199-21
Fax: +49 (0) 451 88199-29
across@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 831 Wörter, 7137 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Across Systems GmbH

Across Systems (www.across.net) mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe und Glendale, Kalifornien, ist Hersteller des Across Language Server – der weltweit führenden unabhängigen Technologie für die „Linguistic Supply Chain“.

Der Across Language Server ist eine zentrale Software-Plattform für alle Sprach-Ressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Er vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem ein Translation-Memory- und Terminologiesystem sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen. Insbesondere erlaubt der Across Language Server durchgängige Prozesse, bei denen Auftraggeber, Agenturen und Übersetzer nahtlos und auf Basis der gleichen Daten zusammenarbeiten. Offene Schnittstellen ermöglichen die direkte Integration korrespondierender Systeme, zum Beispiel von CMS-, Katalog- oder ERP-Lösungen.

Zielgruppe sind alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen – vom exportorientierten Mittelständler über die Sprachendienste weltweit tätiger Konzerne bis hin zu professionellen Übersetzungsdienstleistern. Durch den Einsatz von Across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in Across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit.

Der Across Language Server wird von hunderten führender Firmen als zentrale Plattform für Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse eingesetzt, beispielsweise vom Volkswagen Konzern, der HypoVereinsbank und der SMA Solar Technology AG.
www.across.net


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Across Systems GmbH lesen:

Across Systems GmbH | 13.12.2013

Nancy Cardone ist neue Ansprechpartnerin für Across-Kunden in den USA

Karlsbad, 13.12.2013 - Across Systems, Hersteller eines führenden Translation-Management-Systems, erweitert seine Geschäftstätigkeit in den USA. Um die internationale Markpräsenz von Across weiter auszubauen, verstärkt seit Kurzem Nancy Cardone ...
Across Systems GmbH | 06.12.2013

Koelnmesse zentralisiert Marketing-Übersetzungen mit Across

Karlsbad, 06.12.2013 - Für Weltleitmessen in mehr als 25 Branchen und ein Messeportfolio aus über 75 Fachmessen benötigt die Koelnmesse GmbH zahlreiche Marketinginformationen in unterschiedlichen Sprachen. Um alle Übersetzungsprojekte zentral und...
Across Systems GmbH | 20.11.2013

Vanessa Hirthe verstärkt Business Unit Language Service Providers bei Across

Karlsbad, 20.11.2013 - Vor zwei Jahren gründete die Across Systems GmbH, Hersteller des Across Language Server, die Business Unit Language Service Providers. Seither haben sich spezielle Lösungen, Produkte und Schulungskonzepte etabliert, die Sprac...