info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn |

Mallorca: Blühende Berichterstattung im Frühjahr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


BAD HONNEF - Die Berichterstattung deutscher Tourismusfachzeitschriften über Mallorca ist stark saisonabhängig, jedoch antizyklisch zur touristischen Nachfrage. Im Frühjahr erreicht die Intensität der Berichterstattung über die Balearen ihren Höhepunkt. Eine Analyse von über 250 redaktionellen Beiträgen in den Jahren 2005 und 2006 ergab, dass die Berichterstattung mit den Buchungszeiträumen der Mallorcatouristen einher gehen: Zwischen Januar und April ist die Berichterstattung am intensivsten. In der Zeit zwischen Juni und Oktober kommt es dagegen zu einem Einbruch, der ein erneutes Aufkommen der redaktionellen Beschäftigung mit dem Thema im Winter folgt.

Diese Beobachtung gilt insbesondere bei Berichten, die sich mit den jeweils aktuellen Touristenzahlen auf Mallorca beschäftigen. Ebenso verhält es sich aber auch mit journalistischen Beiträgen zu den Themen Flugverkehr, Politik und Planung sowie Tourismus und Umwelt. Über letzteres wurde jedoch fast ausschließlich im Jahr 2005 in Zusammenhang mit der "Grünen Karte" berichtet.

Mitteilungen über den Vertrieb von Reisen auf die Balearen sind unabhängig von Buchungs-und Reisezeiten zu lesen. In gleicher Weise gilt diese Beobachtung für saisonunabhängige Tourismusarten. Die Berichterstattung über Business- und Sporttourismus (Radfahren, Wandern und Nautiksport) sind gleichmäßig über das Jahr verteilt.

Die Analyse ist Teil eines seit 2005 laufenden Forschungsprojektes der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef • Bonn (www.fh-bad-honnef.de) unter der Leitung von Prof. Dr. Helmut Wachowiak. Im Rahmen unterschiedlicher Untersuchungen werden aktuelle Konsumentenprofile deutscher Mallorcaurlauber erstellt, begleitet von weiteren Themen. Die vorliegende Begleiterhebung lautete: In welchem Umfang, über welche Themen und zu welchen Zeiträumen berichten die führenden Branchenmagazine der Tourismuswirtschaft über die Balearen? Hierzu wurden 254 redaktionelle Beiträge aller Ausgaben von FVW International, Touristik aktuell, Touristik REPORT und Travel One der letzten zwei Jahre zu den Themen Flugverkehr, Entwicklung der touristischen Nachfrage und des Angebots, Politik und Planung, nachhaltiger Tourismus und verschiedene Tourismusarten auf den Balearen ausgewertet.

Web: http://www.fh-bad-honnef.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudius Kroker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 284 Wörter, 2280 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn lesen:

Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn | 17.12.2008

ISTAT vergibt Stipendium

Bad Honnef, 17. Dezember 2008 – Die Stiftung der International Society of Transport Aircraft Trading (ISTAT) hat erstmals ein Stipendium für das Studium an der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef · Bonn vergeben. Die Förderung in Höhe von ...
Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn | 02.04.2008

Stärkung von Forschung und Lehre an der Internationalen Fachhochschule

Bad Honnef, 2. April 2008 – Die Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn strukturiert die Aufgaben des Rektorats neu und kommt damit den wachsenden Anforderungen an Forschung, Lehre und den Kooperationen mit anderen Bildungsträgern und Unte...
Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn | 26.03.2008

Abi Event Award 2008 – Fachhochschule und Toyota prämieren kreative Ideen zum Abitur

Bad Honnef, 26. März 2008 – Die Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn und Toyota Deutschland vergeben in diesem Jahr erstmals den "Abi Event Award". Ausgezeichnet werden die besten Ideen und stimmigsten Konzepte für Abitur-Abschlussvera...