info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Netegrity |

Netegrity und VeriSign ziehen an einem Strang

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Strategische Partnerschaft zur Bereitstellung der neuen Online-Dienstleistung Entitlements Management Services sowie gemeinsame Entwicklungs- und Marketing-Pläne


Frankfurt, 1. März 2001 – Netegrity, führender Anbieter von Infrastruktur-lösungen für die sichere Verwaltung von E-Commerce-Portalen, und VeriSign, Anbieter von Identitätskennung- und Verschlüsselungsdiensten, verbindet ab sofort eine strategische Partnerschaft. Die Vereinbarung umfasst zum einen die Bereitstellung der neuen gemeinsamen Online-Dienstleistung Entitlements Management Service. Zum anderen einigten sich beide Unternehmen auf gemeinsame Entwicklungs- und Marketing-Strategien. Der Entitlements Management Service bündelt die flexiblen Authentifizierungsdienste von VeriSign mit den Zugriffsverwaltungs-Funktionen der Netegrity SiteMinder-Plattform zu einem einheitlichen Service. Dieser ermöglicht Unternehmen die problemlose Verwaltung komplexer Kunden- und Partnerbeziehungen in elektronischen Handelsnetzen.

Der Entitlements Management Service von VeriSign und Netegrity kombiniert Online-Authentifizierung und die Erstellung digitaler Ausweise und Signaturen mit Autorisierungs- und Richtlinienverwaltung sowie der dynamischen Aktualisierung von Kunden- und Partnerinformationen. Dies ermöglicht die Abwicklung großvolumiger Transaktionen über Intranets, Extranets und Kunden-Websites, wodurch Unterneh-men ihre mit dem Internet verbundenen Prozesse effizienter gestalten, Kosten spa-ren und den Umsatz aus ihren Internet-Aktivitäten steigern.

Wesentliche Merkmale des Entitlements Management Service:
 Flexible Authentifizierung von Mitarbeitern, Kunden, Käufern, Lieferanten und Distributoren über eine Reihe von Authentifizierungsoptionen: automatischer Vergleich mit Daten aus internen Unternehmensdatenbanken sowie öffentlichen und proprietären Datenquellen, manuelle Bestätigung der Registrierdaten, physi-kalische Inspektion von Standorten und Überprüfung der persönlichen Anwesen-heit;
 Ausgabe digitaler Berechtigungsnachweise als Grundlage unternehmens- und benutzerspezifischer Authentifizierungen und für die Erzeugung eindeutiger digitaler Unterschriften;
 Zugriffsverwaltung (Access Management) auf Grundlage unternehmensdefinier-ter Richtlinien und Risikoparameter;
 Dynamische Richtlinienverwaltung mittels Echtzeitabruf von Kreditinformationen, Zahlungsstatus und anderer wichtiger Geschäfts- und Benutzerdaten.
 Genaue Überprüfung und Verfolgung über Links in Backend-Altsysteme;
 Schnelle Integration neuer elektronischer Handelszentren dank dem erstmali-gen Einsatz des S2ML-Standards. Der Programmier-Standard S2ML ermög-licht die Beschreibung und den Austausch von Sicherheitssystemdaten im Internet.

Verfügbarkeit des Entitlements Management Service
Der Entitlements Management Service kann auf unterschiedliche Weise eingesetzt werden. Die Richtlinienverwaltung beim Kunden mit einer Verbindung zum verwal-teten Authentifizierungsdienst und Benutzerausweisung steht Kunden von VeriSign und Netegrity bereits jetzt zur Verfügung. Das vollständige Diensteportfolio wird Ende des zweiten Quartals 2001 verfügbar sein.

Neben der Bereitstellung des Entitlements Management Service einigten sich die Unternehmen auf Kooperationen im Entwicklungsbereich und gemeinsame Marketing-Initiativen:
 Produkt- und Technologie-Integration auf Grundlage gemeinsamer Zertifizie-rungsprogramme, denen neue XML-Sicherheitsstandards zu Grunde liegen;
 Vertrieb an den Kundenstamm beider Unternehmen, der derzeit 3.000 Firmen umfasst;
 Gemeinsame Marketing-Programme.
Über VeriSign
VeriSign (Nasdaq:VRSN) gehört zu den führenden Anbietern von sicheren Infrastruktur-diensten für Web-Sites, Unternehmen, E-Commerce-Anbieter und Einzelpersonen. Die Web-Site von VeriSign bildet zusammen mit der integrierten Zertifizierung und den angebotenen Zahlungsservices die Grundlage für eine Authentifizierungs- und Transaktionsinfrastruktur, die sicheren E-Commerce sowie sichere Online-Kommunikation gewährleisten. VeriSigns Dienstleistungen können über die Web-Sites des Unternehmens (www.verisign.com und www.netsol.com) oder über seine Vertriebsmitarbeiter und weltweiten Vertriebspartner bezo-gen werden.

Über Netegrity
Netegrity (NASDAQ:NETE) ist ein global agierendes E-Commerce-Infrastruktur-Unternehmen, das Lösungen für die sichere Verwaltung und Personalisierung von Portalen in Business-to-Business-, Business-to-Consumer und Intranet-Umgebungen bereitstellt. Weltweit setzen Unternehmen auf die Lösungen, Serviceleistungen und Kooperationspartner von Netegrity, um ihre Angebote im Web zu präsentieren. Mit der SiteMinder-Plattform von Netegrity erhalten Unternehmen eine bewährte, skalierbare und zuverlässige Plattform für die zentrale Sicherung sowie Verwaltung von eigenen und Partnerportalen in E-Commerce-Umgebungen. Netegrity unterhält ein umfangreiches weltweites Netzwerk mit Partnern, Distributoren und Resellern. Der Hauptsitz von Netegrity befindet sich in Waltham, Massachusetts mit weltweiten Niederlassun-gen. Der europäische Hauptsitz befindet sich in Großbritannien.

Web: http://www.netegrity.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robert Belle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 425 Wörter, 4223 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Netegrity lesen:

Netegrity | 02.11.2004

Access Management im Praxistest: SiteMinder von Netegrity auf bis zu 100 Millionen Anwender skalierbar

Access Management-Lösungen bilden einen wesentlichen Grundbestandteil umfassender IT-Sicherheits-Infrastrukturen. Ziel der über einen Zeitraum von drei Monaten durchgeführten Testreihe war es, Unternehmen Empfehlungen für die optimale Auslegung u...
Netegrity | 04.10.2004

Neue Version von Netegrity TransactionMinder unterstützt WS-Security 1.0

München, 4. Oktober 2004 - Netegrity, Hersteller von Softwarelösungen für Identity und Access Management, bietet Unternehmen mit der neuen Version 6.0 von TransactionMinder erweiterte Funktionen für die Zugriffskontrolle bei Web Services. D...
Netegrity | 09.08.2004

British Telecom entscheidet sich für Identity und Access Management-Lösungen von Netegrity

München, 9. August 2004 – British Telecom BT, ein weltweit führender Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen, setzt unternehmensweit auf Identity und Access Management-Lösungen von Netegrity. Auf Grundlage der Softwareprodukte SiteMinder,...