info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FalconStor |

FalconStor launcht IPStor 3.0 auf der CeBIT 2002

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Speicher-Netzwerk-Infrastrukturen


München, 05. Februar 2002 - FalconStor präsentiert auf der kommenden CeBIT Version 3.0 seiner Virtualisations-Software IPStor zum Aufbau von Speicher-Netzwerkinfrastrukturen. Auf dem Gemeinschaftsstand mit MTI in Halle 1 (Stand 8L2) und auf dem Stand der TIM AG (Halle 1, Stand 6L2) informiert FalconStor über die neuen Funktionen und die verbesserte Performance von IPStor 3.0. Die Vorgängerversion, IPStor 2.0, wurde bei der Stockage 2001 in Paris unter 18 Lösungen als "Best Product of the Year" ausgezeichnet.

IPStor ermöglicht es Unternehmen, Speicher effektiv zu nutzen und Backups schnell durchzuführen. Die Kapazitäten lassen sich nach Bedarf einrichten, was zu einer signifikanten Verringerung der Speicherkosten beiträgt. Die Architektur setzt auf der vorhandenen Hardware auf, so dass bereits getätigte Investitionen nicht verfallen. Durch das Einbeziehen etablierter Protokolle für den Datentransfer (Fibre Channel, SCSI und IP) sowie neuen Standards wie iSCSI und InfiniBand, können Unternehmen für ihr SAN und NAS beliebige Verbindungen und beliebige Speicher-Hardware wählen. Diese Architektur erlaubt dem Nutzer, auf die ständig wachsenden Datenspeicher-Anforderungen schnell zu reagieren.


Web: http://www.falconstor.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Hartmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 88 Wörter, 703 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FalconStor lesen:

FalconStor | 30.05.2008

FalconStor entwickelt neuen SRA für VMware

FalconStor hat seinen neuen SRA erfolgreich für den VMware Site Recovery Manager qualifiziert. Er gewährleistet automatisiertes Disaster Recovery (DR) und Business Continuity für das komplette Unternehmenssystem. Die Lösung ergänzt den VMware Si...
FalconStor | 29.02.2008

FalconStor ermöglicht sichere Migration auf Windows Server 2008 Plattform

Die Technologien zur Speichervirtualisierung basieren auf dem „TOTALLY Open“-Konzept für maximale Skalierbarkeit und Flexibilität. Mithilfe der integrierten FalconStor Snapshot-Funktionen für Windows können Anwender ihre Applikationen und Micro...
FalconStor | 26.02.2008