info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
aborange.de |

NewsLetter Pro 3.00: Personalisierte Serien-Mails nun auch unter Windows Vista

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


E-Mails sind preiswert und kommen sofort am Ziel an. Da ist es kein Wunder, dass Vereine, kleine und mittlere Firmen begeistert E-Mail-Newsletter nutzen, um so den Kontakt mit den Kunden zu halten. NewsLetter Pro bietet sich als Komplett-Software zur Verwaltung der Mail-Adressen, zum Aufsetzen der Newsletter und zum Versenden der Mails an. Die neue Version 3.00 ist auch ohne Vorkenntnisse sofort zu bedienen und dabei startklar auch für Vista.

Normalerweise ist Marketing sehr teuer. Wer Kontakt mit seinen Kunden oder Vereinsmitgliedern halten möchte, musste in früheren Zeiten den halben Tag am Telefon verbringen oder hohe Portokosten finanzieren. Heute entdecken immer mehr Firmen und eben auch Vereine die Vorteile der E-Mail-Post für sich - sie kostet kein Geld und ist bereits nach wenigen Sekunden beim Empfänger angekommen. Wer genug E-Mail-Adressen gesammelt hat, kann mit regelmäßig verschickten Newslettern leicht das Kundeninteresse wecken, Verkäufe tätigen oder Nachrichten aller Art verbreiten.

Das normale E-Mail-Programm ist ausreichend, wenn es um eine Handvoll oder vielleicht um ein, zwei Dutzend Mail-Adressen geht. Sollen es mehr Empfänger sein, kommt NewsLetter Pro 3.00 zum Einsatz. Das professionelle Newsletter-System ist speziell zur Bewältigung des Versands von personalisierten E-Mail-Mengensendungen konzipiert - und bietet alle entsprechenden Funktionen an, gern übrigens auch unter Windows Vista. Dabei haben die Entwickler großen Wert auf eine einfache Bedienung gelegt. Jochen Milchsack von aborange.de: "E-Mail-Marketing kann so einfach sein. Der Anwender benötigt keinerlei Vorkenntnisse und kann bereits nach wenigen Minuten der Vorbereitung seine ersten Mails versenden."

NewsLetter Pro 3.00: Serien-Mails im Text- oder HTML-Format
NewsLetter Pro 3.00 verwaltet die Empfänger-Listen und stellt auch gern ein Skript zum Einbau in die eigene Homepage zur Verfügung. Es erlaubt es den Anwendern, sich automatisch für den Newsletter anzumelden oder sich aus der Liste abzumelden.

Die Newsletter selbst lassen sich im schnörkellosen Textformat ebenso anlegen wie die bunt formatierten HTML-Texte, die sich auch noch mit eingebundenen Grafiken aufwerten lassen. Wichtig für den Erfolg der Aussendungen ist die automatische Personalisierung. Dabei werden Textplatzhalter innerhalb der Mail-Vorlage beim Versand durch die individuellen Daten des Empfängers ausgetauscht. So ist die persönliche Anrede mit Namen kein Problem mehr. Natürlich kümmert sich NewsLetter Pro 3.00 auch um den Versand der E-Mail-Nachrichten. E-Mails, die sich nicht zustellen lassen, werden als "Bouncer" zurückgeschickt und können dann gleich ausgewertet werden, um den Verteiler auf dem aktuellen Stand zu halten.

Die interne Statistik zeugt nach dem Versand der Mails vom Erfolg der Aktion und hilft so dabei, zukünftige Mail-Aussendungen noch besser zu planen.

aborange.de Newsletter Pro 3.00: Die wichtigsten Funktionen
- Setzt HTML-Mails mit eingebundenen Grafiken auf
- Arbeitet mit Feldern, die sich als Platzhalter in die Mails einfügen und mit einer Datenbank verknüpfen lassen. So entstehen personalisierte Serien-Mails
- Integrierte Rechtschreibprüfung, die sich um weitere Begriffe erweitern lässt
- Automatische An- und Abmeldungen der Kunden am Newsletter über ein Web-Formular
- Frei definierbare Regeln für einfache Abfragen aus der Adressliste. Anhand der Feldinhalte lassen sich individuelle Anreden, Werte oder ganze Sätze in jede E-Mail einfügen
- Import der Kundendaten aus Outlook 98 bis Outlook 2007, aus dem Windows-Adressbuch, aus einer CSV-Datei und über die Zwischenablage
- Eingebundene Statistik zeigt Informationen zu den Newsletter-Adressaten
- Verwaltet eine unbegrenzte Anzahl an Adresslisten und Nachrichtentexten
- Bouncer-Modul verwaltet die nicht zugestellten Mails und hält die Empfängerliste aktuell
- Dank BCC-Funktion lassen sich die Mails auch als Blindkopie versenden, was den Traffic minimiert

aborange.de Newsletter Pro 3.00: 28 Tage lang ausprobieren

Das Programm Newsletter Pro 3.00 läuft unter allen Windows-Versionen und ab sofort auch unter Vista. Die Testversion lässt sich 28 Tage lang ausprobieren. Die Vollversion steht in vier Varianten zur Verfügung. Die Standard-Version kostet 20 Euro und verschickt personalisierte Serien-Mails an bis zu 200 Empfänger auf einmal. Die Extended Edition (30 Euro) fasst bereits 600 Empfänger zu einer Einheit zusammen. Die Profi-Version für 50 Euro weist keinerlei Einschränkungen mehr auf, was die Anzahl der Empfänger anbelangt. Die Gewerbelizenz für 150 Euro richtet sich an Werbeagenturen und Webseitengestalter, die hiermit im Auftrag ihrer Kunden Newsletter versenden.

Eine Shareware-Testversion kann kostenfrei unter der folgenden Adresse heruntergeladen werden:
http://www.aborange.de/download/nlp.exe

Web: http://www.aborange.de/products/newsletter.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Milchsack, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 576 Wörter, 4443 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von aborange.de lesen:

aborange.de | 01.12.2010

aborange Auktionstools für eBay als Paket erhältlich

Die Zeit, in der man als Käufer bei eBay "einfach mal so" ein Schnäppchen machen konnte, ist leider längst vorbei. Es hat sich herumgesprochen, wie man günstige Angebote aufstöbert und strategisch geschickt Gebote abgibt. Auch ist für Verkäuf...
aborange.de | 24.09.2010

aborange.de aktualisiert beliebte Datensicherungs- und Synchronisations-Tools

Es ist wichtig, die eigenen Gebrauchsdateien in Sicherheit zu bringen. Die drei Windows-Tools Synchronizer, BackToFile und BackToZip kümmern sich gezielt darum, einen Backup anzulegen oder die Dateien mit einem zweiten Rechner abzugleichen, sodass a...
aborange.de | 24.03.2010

BayCalculator 4: eBay-Gebührenrechner nun als Free- und Pro-Version

Der Preiskampf zwischen den Händlern auf eBay wird zunehmend härter, die Gewinnspannen sinken immer weiter. Für Anbieter bedeutet dies, dass Sie möglichst genau kalkulieren müssen. Gebühren und sonstige Kosten müssen auf den Cent genau berück...