info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stonesoft |

Stonesoft stärkt seine Kapitalstruktur

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hauptanteilseigner investieren rund drei Millionen Euro in die Geschäftsentwicklung des IT-Security-Spezialisten


München, 07. November 2007 – Die Hauptanteilseigner des IT-Security-Spezialisten Stonesoft (OMX: SFT1V, www.stonesoft.com) sehen der Zukunft des Unternehmens zuversichtlich entgegen. Sie erklärten sich bereit, mindestens drei Millionen Euro in Form einer Wandelanleihe zu investieren, um eine weitere positive Entwicklung des Wachstumsplans und der Strategie des Unternehmens sicherzustellen.

Im vergangenen Jahr verzeichnete Stonesoft wie vorgesehen systematische Fortschritte bei der Umsetzung seiner globalen Vertriebs- und Marketingstrategie, um profitables Wachstum zu fördern. Durch die erzielten Ergebnisse sehen sich die Hauptanteilseigner in ihrem Vertrauen bestärkt: Sie gehen von einer Umsatzsteigerung des Unternehmens und einer positiven Entwicklung seines operativen Ergebnisses aus. Um diese Entwicklung dauerhaft voranzutreiben, gaben sie bekannt, mindestens drei Millionen Euro in das Unternehmen zu investieren.

Der Vorstand von Stonesoft hat beschlossen eine Wandelanleihe vorzubereiten, die für eine begrenzte Anzahl von Investoren vorgesehen ist. Ziel des Vorhabens ist es, dem Unternehmen bei Bedarf eine zusätzliche Finanzierung von drei bis fünf Millionen Euro zu sichern. Der Beschluss hierzu soll spätestens bei der nächsten jährlichen Aktionärsvollversammlung im März 2008 gefasst werden.

Positive Entwicklung setzt sich fort

„Dank der jüngsten Neuerungen und Ergänzungen unseres Produktportfolios hat sich unsere Rolle vom reinen Spezialisten für Netzwerksicherheit zum Anbieter integrierter Netzwerksicherheit, Informationsverfügbarkeit und Business Continuity gewandelt. Dadurch konnten wir unsere Positionierung im Markt stärken“, erklärt Ilkka Hiidenheimo, Gründer und CEO von Stonesoft. „Strategische Änderungen, die Erweiterung unseres Produktportfolios, Neueinstellungen im Vertrieb und Marketing sowie ein gezieltes Training unserer Vertriebsmitarbeiter haben uns in diesem Jahr eine beträchtliche Erweiterung unserer Vertriebspipeline ermöglicht. Diese Veränderungen zeigen nun erste Erfolge und als einer der Hauptanteilseigner des Unternehmens möchte ich sicherstellen, dass diese positive Entwicklung auch weiterhin anhält. Der Erfolg von Stonesoft liegt mir sehr am Herzen und ich bin entschlossen, in das Unternehmen zu investieren.“

Organisationen auf der ganzen Welt verlassen sich bei der Absicherung ihres täglichen Informationsflusses auf die Stonegate-Lösungen von Stonesoft. Die Produkte finden auch die Anerkennung renommierter Marktforschungsunternehmen. So bewertete Gartner Inc. kürzlich die Stonegate Firewall-Produkte in seinem Bericht „Hype Cycle for Information Technology“. Stonesoft erhielt dabei die höchsten Bewertungen in seiner Kategorie aufgrund der zu erwartenden Geschäftsvorteile.

Über Stonesoft
Die 1990 gegründete Stonesoft Corporation (OMX: SFT1V) ist ein innovativer Anbieter von Lösungen für integrierte Netzwerksicherheit zum Schutz des Informationsflusses in verteilten Unternehmen. Zu den Stonesoft-Kunden gehören Unternehmen mit wachsenden Geschäftsanforderungen, für die eine erweiterte Netzwerksicherheit sowie eine hohe Verfügbarkeit entscheidend sind. Dazu zählen die Allianz, Bank of America, BNP-Paribas, Lufthansa, Merril Lynch, NASA, Shell Oil, Swisscom Mobile sowie zahlreiche staatliche Institutionen. Die StoneGate Secure-Connectivity-Lösung besteht aus einer Firewall, VPN, IPS sowie SSL-VPN. Damit vereint sie Netzwerksicherheit, End-to-End-Verfügbarkeit und Stonesofts preisgekrönte Load-Balancing-Technologie in einem einheitlichen System. Das StoneGate Management Center stellt eine zentrale Verwaltung für die StoneGate Firewall mit VPN, IPS und SSL-VPN bereit. Die StoneGate Firewall und das IPS bieten zusammen einen intelligenten Schutz über das gesamte Unternehmensnetzwerk hinweg, während StoneGate SSL-VPN erweiterte Sicherheit für mobile und Remote-Benutzer bereitstellt.
www.stonesoft.com

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Stefanie Machauf / Ulrike Siegle
Sendlinger Straße 42 A
D-80331 München
Tel.: +49 (0)89-211 871-31 / -34
Fax: +49 (0)89-211 871-50
E-Mail: sm@schwartzpr.de / us@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Stonesoft Corporation
Hermann Klein
Country Manager DACH
Nymphenburger Str. 154
D-80634 München
Tel.: +49 (0)89-452352727
E-Mail: info.germany@stonesoft.com
Web: www.stonesoft.com

Web: http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Machauf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 461 Wörter, 4017 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stonesoft lesen:

Stonesoft | 02.12.2009

Stonesoft weiß, wo die Hacker sitzen

München, 02. Dezember 2009 - Stonesoft (NASDAQ OMX: SFT1V, www.stonesoft.de), innovativer Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und Business Continuity, bietet Organisationen noch besseren Schutz für ihre Netzwerküberwachung: Dan...
Stonesoft | 23.09.2009

StoneGate VPN Client kompatibel mit Windows 7

München, 23. September 2009 - Der StoneGate VPN Client von Stonesoft (NASDAQ OMX: SFT1V, www.stonesoft.de), dem innovativen Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und unterbrechungsfreie Konnektivität, erfüllt die Kompatibilitäts...
Stonesoft | 04.08.2009

StoneGate SSL-1030: Authentifizierung per Mobiltelefon für das Unternehmensnetzwerk

München, 04. August 2009 - Die StoneGate SSL-1030 von Stonesoft (NASDAQ OMX: SFT1V, www.stonesoft.de), dem innovativen Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und unterbrechungsfreie Konnektivität, ist eine neue SSL VPN (Virtual Pri...