info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OnPR GmbH |

AdMob durchbricht die Schallmauer: 10 Milliarden Pay-per-Click-Anzeigen in weniger als einem Jahr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


AdMob bietet Werbekunden ab sofort PlugIn für Socialnetworking-Plattform Facebook Mobile und Targetingfunktionen für iPhone


Starnberg / San Mateo, Kalifornien, USA, 08. November 2007 - AdMob Inc., weltweit führender Vermittler für Werbung im mobilen Internet, stellt einen neuen Rekord auf: Am gestrigen Mittwoch meldete AdMob die 10-milliardste-Anzeige. Damit hat das Unternehmen in weniger als einem Jahr weltweit 10 Milliarden Anzeigen im mobilen Internet vermittelt. Erst im August dieses Jahres hatte AdMob bei der Anzeigenvermittlung die 5-Milliarden-Marke erreicht, und benötigte nur drei Monate, um die Anzahl der vermittelten Anzeigen zu verdoppeln. Aktuell vermittelt AdMob jeden Monat weltweit die eindrucksvolle Zahl von 1.500.000.000 Anzeigen. Auf www.admob.com kann man die Aufrufe von Werbeanzeigen in Echtzeit verfolgen, was die Wirksamkeit des AdMob Marketplace sehr eindrucksvoll bestätigt.
„10 Milliarden vermittelte Anzeigen in weniger als einem Jahr, sprechen eine eindeutige Sprache“, freut sich Russell Buckley, European Managing Director von AdMob, mit Sitz in Starnberg. „Der enorme Erfolg von AdMob zeigt, dass das mobile Internet sowohl bei den Usern als auch bei den Werbetreibenden angekommen ist. In Deutschland stehen wir da zwar noch eher am Anfang der Entwicklung, aber sinkende Datentarife sowie neue Endgeräte und Anwendungen, werden uns auch hier bald einen Boom beim mobilen Internet bescheren!“
Seinen Erfolg verdankt AdMob auch den ausgezeichneten Services und Funktionen für Werbetreibende. Ab sofort stellt AdMob seinen Werbekunden ein PlugIn für Facebook Mobile zur Verfügung, mit dem man die Services von AdMob jetzt auch auf der erfolgreichen Socialnetworking-Plattform Facebook Mobile nutzen kann. Facebook zählt mit 50 Millionen Usern und mehr als 40 Milliarden Seitenaufrufen pro Monat zu den meist besuchten Internetseiten in den USA. Bei den Targetingfunktionen gibt es ebenfalls Neuigkeiten bei AdMob: Zur noch genaueren Zielgruppenansprache bietet AdMob das Targeting von bestimmten Handsets an – inklusive dem neuen Apple iPhone, das in dieser Woche auf den deutschen Markt kommt.

Der AdMob Marketplace ist die Plattform, die Werbetreibende und Herausgeber im mobilen Internet zusammenführt. Zum Netzwerk von AdMob gehören mehr als 2.000 mobile Webseiten. Werbetreibende können mit den einfach zu bedienenden AdMob Webtools ihre Werbung personalisieren und Kunden zielgenau nach Region, Sprache, Mobilfunkbetreiber, Handymodell oder Betriebssystem anzusprechen. Mit der Unterstützung durch Echtzeit-Metriken und -Auswertungen erreichen Werbetreibende ihre Zielgruppen in sämtlichen Sparten des mobilen Internets – seien es Nachrichten, Unterhaltung oder mobile Communities und Portale.


Über AdMob:
AdMob wurde im Jahr 2006 gegründet und ist mit mehr als 5 Milliarden vermittelten Anzeigen in nur 18 Monaten der weltweit größte Marktplatz für Werbung im Mobilen Internet. Mit AdMob können Werbetreibende ihre Kunden im Mobilen Internet erreichen, und Publisher können den Wert ihrer mobilen Websites durch Anzeigen steigern. AdMob bietet sowohl Werbetreibenden als auch Herausgebern die Plattform, Werbung für Mobilfunk-Kunden in 160 Ländern weltweit zu personalisieren und diese zielgenau anzusprechen. Kunden von AdMob sind unter anderem eBay und Nokia. Im September 2006 erhielt AdMob Venture Capital von der US-Risiko-Kapitalgesellschaft Sequoia Capital, bekannt auch durch die Mitfinanzierung von Yahoo!, Google und YouTube. Im März 2007 schloss AdMob eine Finanzierungsrunde der Serie B über 15 Millionen US-Dollar ab, die von Accel Partners und dem bisherigen Investor Sequoia Capital angeführt wurde.
Mehr über AdMob finden Sie unter: www.admob.com


PR Kontakt:
Simon Jones / Ulrike Meinhardt
OnPR GmbH für AdMob
Tel: 089 3090 51610
Email: simonj@onpr.com / ulrikem@onpr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christopher Intsiful, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 508 Wörter, 3768 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OnPR GmbH lesen:

OnPR GmbH | 02.03.2010

OnPR GmbH vergrößert Agentur-Team in Deutschland

„Mit Ronna Porter konnten wir eine kompetente und erfahrene Mitarbeiterin gewinnen, die unseren Kunden mit ihrem umfangreichen Branchenverständnis beratend zur Seite zu stehen wird“, freut sich Simon Jones, Geschäftsführer der OnPR GmbH. „I...
OnPR GmbH | 02.02.2010

Trottr gewinnt den Audience Award auf der MobileMonday Demo Night 2010

Auf der MobileMonday Demo Night präsentierten sieben von insgesamt 23 Teams deren neuen Ideen – Smartrunner (http://www.smartrunner.de), UnitedMaps (http://www.unitedmaps.net), Trottr (http://www.trottr.com), Coupies (http://www.coupies.de), Carib...
OnPR GmbH | 21.06.2007

Spezielles Camtasia Studio Tutorial auf PowerPoint-TV veröffentlicht

Camtasia Studio ist eine professionelle Komplettlösung für die Aufnahme, Bearbeitung und Weitergabe hochwertiger Bildschirmvideos im Internet, auf CD-ROM und tragbaren Medien, einschließlich iPod. Die Tutorials auf PowerPoint-TV können daher auch...