info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cordys Software |

Cordys übernimmt abaXX

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


CORDYS VERSTÄRKT MIT AKQUISITION VON abaXX PRÄSENZ IN DEUTSCHLAND UND ERWEITERT SEIN PORTFOLIO BRANCHENSPEZIFISCHER GESCHÄFTSPROZESSLÖSUNGEN


Putten, Niederlande — 6. November 2007 — Cordys, ein führender Anbieter von Business-Process-Management (BPM)-Lösungen, hat mit sofortiger Wirkung die Stuttgarter abaXX Technology AG übernommen, einen führenden Anbieter von Business-Process-Management-Branchenlösungen.
Mit der Akquisition verstärkt Cordys seine Präsenz im deutschen Markt und gewinnt neben einer starken Kundenbasis ein erfahrenes und bewährtes Team. Zugleich erweitert Cordys damit seine innovative Business Process Management Suite (Cordys BPMS) um umfangreiche branchenspezifische Lösungen. Die weltweiten Kunden von Cordys and abaXX profitieren unmittelbar von einer robusten Geschäftsprozessmanagementlösung, die auf Service Oriented Architecture (SOA) basiert und sofort einsatzbereite Branchenanwendungen bietet. Zur abaXX-Kundenbasis zählen namhafte Unternehmen wie BMW Financial Services, Deutsche Kreditbank, DaimlerChrysler-Bank und EADS.
“Strategie und Technologie von Cordys und abaXX ergänzen sich hervorragend, denn beide bedienen dieselben Fokusmärkte. Sie wenden sich an Banken und Versicherungen, öffentliche Verwaltung und Industrie”, so Jan Baan, Gründer und CEO von Cordys. “Die umfassende Erfahrung von abaXX im Bankensegment beschleunigt das strategische Wachstum von Cordys insbesondere in Deutschland, einem der wichtigsten Märkte in Europa und einem Fokusmarkt von Cordys.”
Die Akquisition gibt dem operativen Geschäft von Cordys in Deutschland einen nachhaltigen Schub und folgt auf die aktuelle personelle Verstärkung von Cordys im deutschen Markt. Insbesondere die Ernennung von Peter Mark Droste zum Managing Director für Zentraleuropa bestärkt das Engagement des Unternehmens in diesem Kernmarkt.
“Cordys schlägt eine Brücke zwischen Fachbereichen und IT, um diesen eine bessere Zusammenarbeit zu ermöglichen. Wir freuen uns sehr, Teil des innovativen Teams von Cordys zu werden, welches sowohl unsere bestehenden Produkte als auch die branchenspezifischen Erfahrungen der abaXX schätzt. Gemeinsam werden wir den Standort Deutschland zu einem ‚International Center of Excellence for Banking Solutions’ ausbauen” so Thorsten Schäfer, CEO von abaXX. “Auch abaXX-Kunden profitieren von einem finanzstarken, international aufgestellten europäischen Mutterkonzern. Insbesondere in den Bereichen Investitions- und Zukunftssicherheit, Skalierbarkeit von Lösungen und nicht zuletzt durch verstärkte Entwicklungsteams und die erweiterte Produktlinie.”
Dank der flexiblen Architektur der Cordys BPMS wird sich die abaXX-Technologie nahtlos als integraler Bestandteil in das Angebot von Cordys einfügen. Cordys BPMS stellt dem Management durch seine konsequente Ausrichtung auf BPM und SOA Kontrollmechanismen zur direkten Einflussnahme auf bestehende und neue Geschäftsprozesse zur Verfügung – alles in einem einzigen durchgängigen Toolset. Cordys’ BPMS schließt die Lücke zwischen Fachbereich und IT, indem sie die Fachabteilungen in die Lage versetzt, ihre Prozesse selber zu definieren und zu modellieren. Mit dem Ziel „What You Model Is What You Execute“ werden diese Prozesse der Fachabteilungen in der durchgängigen Cordys BPMS eins zu eins IT-seitig umgesetzt.
Die Java-basierter Portaltechnologie in Verbindung mit der hoch performanten Integrationsplattform versetzt Cordys in die einzigartige Position, branchenspezifische Lösungen mit ausgezeichneter Rendite (ROI) zu erstellen.

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch über die Unternehmensstrategie, technologische Entwicklungen und aktuelle Herausforderungen. Rufen Sie uns einfach an (07031/7688-5) oder senden Sie uns eine E-Mail (aschau@dieleute.de). Wir vermitteln Ihnen einen presserelevanten Ansprechpartner.


Über abaXX Technology AG:

Die abaXX Technology AG gehört zu den führenden Softwareanbietern von BPM- und Portal-Lösungen. Die Lösungen von abaXX optimieren Prozesse und steigern die Produktivität. Mit internetbasierten, plattformunabhängigen Komplettlösungen, die sich schnell und einfach implementieren, anpassen und erweitern lassen. Für ein gelungenes Informationsmanagement, reibungslose Prozesse, mehr Flexibilität – und nachhaltigen Erfolg. Führende Unternehmen und Organisationen in den Bereichen Finanzdienstleistung, Industrie und Behörden vertrauen auf unsere umfangreichen Erfahrungen und innovativen Technologien, um Effizienzschübe zu realisieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu steigern.

Über Cordys:

Cordys mit Sitz im niederländischen Putten ist ein führender Anbieter von Business-Process-Management-Lösungen für größere mittelständische und große Unternehmen. Die SOA-basierende Lösung von Cordys ermöglicht Kunden ohne Programmierkenntnisse, Geschäftsprozesse zu entwickeln und umzusetzen. Damit kann das Management die Geschäftsprozesse schnell und flexibel an die Anforderungen des Marktes anpassen. Die Cordys Business Process Management Suite (Cordys BPMS) lässt sich in jede bestehende IT-Infrasturktur integrieren. Das 2001 von Software-Pionier Jan Baan gegründete Unternehmen agiert weltweit mit Niederlassungen in den USA sowie in Europa, China und Indien.


Web: http://www.cordys.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Astrid Schau, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 624 Wörter, 5194 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cordys Software lesen:

Cordys Software | 21.11.2007

Peter Mark Droste Managing Director von Cordys

Peter Mark Droste verantwortet seit Sommer dieses Jahres das Zentraleuropageschäft von Cordys, einem führenden Unternehmen im Bereich Business Process Management (BPM) und Service Oriented Architecture (SOA). Als Mitglied der Geschäftsführung in ...
Cordys Software | 23.10.2007

Software-Pionier Jan Baan mit neuer Lösung auf dem deutschen Markt

Der Name Jan Baan steht für mehr als 25 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. So investierte der Software-Pionier frühzeitig in die Konferenzsoftware WebEx. Indem er bereits Anfang der 90er-Jahre den US-Softwarehersteller TopTier unterstützte, Spezia...