info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
1stWAVE GmbH |

Zweifach ist besser als einfach

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


1stWAVE zeigt zur CeBIT 2002 seinen neuen 2-Slot Access Point


1stWAVE Wireless International GmbH, führender deutscher Hersteller von Funk-Netzwerkprodukten wird dieses Jahr erstmals auf der CeBIT 2002 ausstellen. Zusätzlich zu den bereits angekündigten Produktneuheiten stellt 1stWAVE seinen neuen Access Point, BAP-5400, vor. Und da es in der einfachen Version jeder kann, bietet der Hersteller mit seinem neuen Produkt alles im Doppelpack an: 2-Slot Technologie, Unterstützung der neuen Standards IEEE802.11g (22Mbps/2,4GHZ) und IEEE802.11a (54 Mbps/5GHz), Kanalbündelungsoptionen für doppelte Bandbreite, der Access Point kann als Wireless Bridge konfiguriert werden und last but not least hat das Gerät zwei Antennenanschlüsse sowie einen weiteren Steckplatz für eine zweite Funkkarte.

Durchdachte Lösung - effizientes Design

Der neue Access Point bietet eine Reihe weiterer Vorteile, um ein effizientes Wireless Networking zu realisieren. So bietet die Access Point/Wireless Bridging Konfiguration vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Die Verdoppelung der Bandbreite in einer Funkzelle zum Beispiel oder die Kombination zwischen einer Indoor-Funkzelle und einer Outdoor-Funkzelle, um noch größere Entfernungen zu überbrücken. Mit der von 1stWAVE exklusiv angebotenen Kanalbündelungsoption kann über ein Antennensystem und einem vollbestückten BAP-5400 mit einer zweiten Funkkarte die doppelte Bandbreite erzielt werden. 1stWave bietet zudem umfangreiche Antennenerweiterungsmöglichkeiten an, die ein professionelles Wireless Networking besonders für Strecken über 1 km und bis zu 30 km möglich machen. Mit der Unterstützung von Power-over-Ethernet und einer Software Option für den Betrieb an Hot Spots, sowie den Sicherheitserweiterungen über Radius und der Unterstützung des neuen Wireless LAN Sicherheitsstandards IEEE 802.1x/EAP, rundet der führende Hersteller sein Produktangebot ab.

Neue Standards - schnellere Datenübertragung

Mit der Verabschiedung der neuen Standards IEEE802.11g und IEEE802.11a wird die Datenübertragung in drahtlosen Netzen noch schneller und bedeutet für den Anwender ein hohes Maß an Investitionsschutz in bereits installierte Lösungen. 1stWAVE plant deshalb auch in Kürze, ein weiteres Access Point Produkt vorzustellen. Das neue Komplettsystem BAP-2200 wird 22 Mbps über eine Maximaldistanz von 12 km übertragen und mit den neuen schnelleren Standards kann das neue Produkt sogar 44 Mbps übertragen bzw. 108 Mbps bei IEEE 802.11a.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Access Point BAP-5400 ist ab Ende April 2002 verfügbar. Das System kostet 998,-- EUR + MwSt, inklusive einer Funkkarte. Der Access Point BAP-5400 ist bei allen qualifizierten Distributionspartner von 1stWAVE erhältlich.


Über 1stWAVE Wireless International GmbH

Die 1stWAVE Wireless International GmbH ist ein hessisches Unternehmen und hat langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Funk-Netzwerksysteme. 1stWAVE bietet zwei Wireless LAN Produktreihen erfolgreich an: Indoor und Outdoor-Systeme für den professionellen Anwender sowie ganz neu WAVEMAXX-Indoor Produkte für den Small Office und Home Office (SOHO) Bereich. Als deutscher Hersteller verfügt 1stWAVE über die besten Kenntnisse der bestehenden technischen Normen und deren Tücken im Outdoor-Einsatz. 1stWAVE offeriert zusätzlich professionelle Unterstützung bei der Integration von Netzwerken und kompetenten technischen Support. 1stWAVEs Produkte sind über qualifizierte Distributionspartner wie z.B. Astra Datentechnik, ICO, Eurotech AG, Everywere Computer, Ingram Macrotron, Sphinx Computer und TLK Kommunikationssysteme verfügbar.
Der geschäftsführende Gesellschafter ist René Lippertz.


Weitere Informationen über die 1stWAVE Wireless International GmbH, die Produkte und Leistungen erhalten Sie auf der Webseite:

http://www.1stwave.de

Ihre Ansprechpartner:

1stWAVE Wireless International GmbH, René Lippertz
Am Sauerborn 11, 61209 Echzell,
Tel: +49 [0] 6008 / 9177-0, Fax +49 [0] 6008 / 9177-11,
E-Mail: rlippertz@1stwave.de, Internet: www.1stwave.de

Marketing Communications Sauer + Partner
Am Niederfeld 12, D-85664 Hohenlinden,
Tel : +49 [0] 8124 / 9100-0 Fax : +49 [0] 8124 / 9100-99,
E-Mail : presse@mc-sauer-partner.de
Internet : www.mc-sauer-partner.de


Web: http://www.mc-sauer-partner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marketing Communications Sauer + Partner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 532 Wörter, 4280 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 1stWAVE GmbH lesen:

1stWave GmbH | 22.10.2002

Kablan AG ist neuer Distributor von 1stWAVE in der Schweiz

1stWAVE Wireless International GmbH, führender Wireless Infrastruktur Lösungsanbieter mit Schwerpunkt IT-Connectivity aus Deutschland, gewinnt die Kablan AG als neuen Distributor in der Schweiz. 1stWAVE bietet Wireless Lösungen von der Verbindu...
1stWave GmbH | 25.09.2002

Drahtlos auf Draht

Bislang war eine private Datenleitung mit enormen Kosten verbunden, da der Kunde zwischen den Möglichkeiten, auf Eigeninitiative Kabel im Boden verlegen zu lassen oder eine Standleitung zu mieten, wählen konnte. Die 1stWAVE Wireless Bridge WB2 er...
1stWave GmbH | 17.09.2002

WAVEMAXX Pro PC Card: Maximale Ausgangsleistung sorgt für bessere Reichweite

1stWAVE Wireless International GmbH, aus Deutschland kommender Hersteller von Lösungen für Funk-Netzwerke, hat sein Produkt-Portfolio um ein weiteres Highlight bereichert. Die WAVEMAXX Pro PC Card (Typ II, 118 mm x 54 mm x 7,5 mm und 40 Gramm Gewic...