info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
F5 Networks |

F5 Networks bringt Application Ready Network™ for Oracle auf den Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Technologien und Best Practices von F5 im Bereich Application Delivery helfen, die Applikations und Technologie-Leistung von Oracle zu optimieren


München, 12. November 2007 – F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, kündigt das Application Ready Network™ for Oracle an. Diese neue Iteration des ständig wachsenden Application- Ready-Network (ARN) Portfolios von F5 hilft, die erfolgreiche Einrichtung und Ablieferung von Oracle®-Applikationen im Netzwerk zu gewährleisten. Als Resultat methodischer Test und Forschungs-Aktivitäten bietet ARN for Oracle mit architekturbasierter Best-Practice-Dokumentation eine gemeinsame Einrichtung der F5- und Oracle-Lösungen an, damit die gemeinsamen Kunden das volle Potenzial der Oracle-Applikationen ausschöpfen können.
Das F5 Application Ready Network for Oracle ist eine ganzheitliche Applikationsnetzwerk-Architektur und Infrastruktur, die gezielt für Oracle-Applikationen ausgelegt und optimiert ist, beispielsweise für Oracle Portal, Oracle Fusion Middleware, Oracle E-Business Suite, Oracle PeopleSoft usw. Die Architektur bietet Anwendern Applikationsorientierung im Rechenzentrum sowie im LAN und im WAN und stellt Organisationen, die Oracle-Applikationen verwenden, vereinfachte Möglichkeiten für das Design, die Einrichtung und das Management einer integrierten Netzwerk-Infrastruktur aus der Hand eines einzigen Anbieters zur Verfügung. Das einzigartige Application Ready Network von F5 wurde eigens mit dem Ziel konzipiert, konfiguriert, geprüft und dokumentiert, eine erfolgreiche Bereitstellung von Oracle-Applikationen zu gewährleisten.
„Das umfassende Application-Delivery-Konzept von F5 macht die Lösungen dieses Unternehmens zur idealen Wahl für unsere Kunden“, betont Jayesh Shah, Vice President Platform Product Management bei Oracle. „Durch zielgerichtete Forschungs und Partnerschafts-Aktivitäten hat F5 die Ressourcen gebündelt, die es unseren gemeinsamen Kunden ermöglichen, ihre Investitionen in Oracle Fusion Middleware und ihre Applikationen in Sachen Sicherheit, Geschwindigkeit und Gesamteindruck zusätzlich aufzuwerten.“
Applikationsorientiertes Networking
Durch Abfedern negativer Auswirkungen von Faktoren, die außerhalb des Einflussbereichs einer Applikation liegen (z. B. WAN-Latenzen usw.) kann ARN for Oracle den Gesamteindruck beim Anwender verbessern, die Applikationssicherheit steigern, bessere Zugangskontrollmöglichkeiten schaffen und nicht zuletzt auch die Skalierbarkeit der Infrastruktur gewährleisten. Gestützt auf die einzigartige TMOS™-Architektur, die modulare, skalierbare Application-Delivery-Plattform von F5, bietet ARN for Oracle nicht zuletzt applikationsspezifische Konfigurationen, die das Auslagern SSL-spezifischer Prozesse wie Caching und Kompressions-Funktionen ebenso nutzt. Für den Einsatz zusammen mit dem BIG-IP® WebAccelerator enthält ARN for Oracle überdies spezielle Policies für Oracle Portal, Oracle E-Business Suite und PeopleSoft.
Mit dem Application Ready Network for Oracle können Organisationen von einem ganzheitlichen Konzept für Applikationen und Leistung im Netzwerk profitieren. F5 unterzog seiner Technologie zusammen mit der Technologie von Oracle vor der Ankündigung rigorosen Tests, um kategorische Leistungs-Zuwächse für Oracle Fusion Middleware (mit Oracle Application Server 10g, Oracle Portal und Oracle-Identity-Management-Infrastruktur-Komponenten), Oracle E-Business Suite 11 & 12 sowie PeopleSoft 8 & 9 zu erzielen. Hier die Leistungssteigerungen im Einzelnen:
- Weniger Wartezeit für den
Anwender
– Bis zu dreimal höhere Login und
Applikations-Geschwindigkeiten,
während sich der Zeitaufwand für
den Download von Dokumenten um den
Faktor 20 oder mehr reduziert.
– Geringere Hardwarekosten für
Unternehmen
– F5-Lösungen entlasten den
Prozessor von
verarbeitungsintensiven Aufgaben
und senken den Hardwareaufwand um
bis zu 40 %.
- Maximierte Server-Leistung
ermöglicht Konsolidierung
– ARN Best Practices können die
Auslastung der Oracle-Server
verringern und die Zahl der
serverseitigen Verbindungen um den
Faktor 20 reduzieren.
„Viele Kunden von F5 setzen für ihren Geschäftsbetrieb auf Oracle-Applikationen“, erklärt Ralf Sydekum, Technical Manager bei F5, und fügt hinzu: „Mit ARN for Oracle erhalten unsere Kunden die Gewissheit, dass ihre Application Delivery Networks nicht nur Applikationen bereitstellen, sondern auch die Leistung optimieren und den Gesamteindruck beim Endanwender verbessern.“
Unter www.f5.com/oracle besteht die Möglichkeit, umfassende Applikations und Deployment-Anleitungen zu lesen, aus denen auch Details zu erprobten Vorgehensweisen zur Einrichtung der Application Delivery-Lösungen von F5 zusammen mit Oracle-Applikationen hervorgehen. Genauer über das Application Ready Network von F5 informieren können Sie sich ebenfalls auf der Oracle OpenWorld vom 11. bis 15. November in San Francisco. Weiterführende Informationen über die Oracle OpenWorld gibt es unter www.oracle.com/openworld.
F5 ist Mitglied des Oracle PartnerNetwork.

Verfügbarkeit
Das Application Ready Network for Oracle von F5 ist umgehend verfügbar. F5 wird außerdem weiter am Ausbau seines Angebots an Best Practices zum Erzielen optimaler Netzwerk-Leistung für Oracle-Lösungen arbeiten. Darüber hinaus wird F5 weiter das Design und die Entwicklung von Application Ready Network-Konzepten für andere Applikations-Anbieter betreiben sowie die bereits angekündigten Designs mit Unterstützung für Microsoft und SAP erweitern, um die Vorteile und die Flexibilität der einzigartigen Application Delivery Networking-Technologien von F5 für eine wachsende Zahl von Unternehmen zu demonstrieren.

Das Oracle PartnerNetwork
Das Oracle PartnerNetwork ist ein weltumspannendes Netzwerk aus mehr als 19.500 Unternehmen, die innovative Softwarelösungen auf der Basis von Oracle-Software anbieten. Durch den Zugang zu hochkarätigen Produkten, Schulungsangeboten und technischen Services sowie dem Marketing und Vertriebs-Support von Oracle stellt das Oracle PartnerNetwork den Partnern jene Ressourcen zur Verfügung, damit sie in der modernen globalen Wirtschaft erfolgreich sind. Oracle-Partner können ihren Kunden optimale Lösungen offerieren, die sich auf die führende Position von Oracle als weltweit größtes Enterprise-Software-Unternehmen stützen. Jene Partner, die herausragendes Produktwissen, technisches Know-how und ein besonderes Engagement für die Kooperation mit Oracle bieten, qualifizieren sich für die Anerkennung als Certified Partner. Weitere Informationen dazu unter http://oraclepartnernetwork.oracle.com.

Oracle ist ein eingetragenes Warenzeichen der Oracle Corporation und/oder ihrer Tochterunternehmen.


Über F5 Networks
F5 Networks ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich Application Delivery Networking. Die von F5 Networks gebotenen Lösungen gewährleisten, dass Applikationen für jeden Anwender sicher, schnell und verfügbar sind. Dadurch helfen sie Unternehmen ihre Investitionen optimal zu nutzen. Indem das Netzwerk mit Intelligenz und Management-Funktionen zum Auslagern von Applikationen versehen wird, sorgt F5 für eine Optimierung der Anwendungen und ermöglicht höhere Geschwindigkeiten zu erzielen und weniger Ressourcen zu beanspruchen. Die erweiterbare Architektur von F5 integriert auf intelligente Weise die Applikations-Optimierung, schützt sowohl die Applikationen als auch das Netzwerk und macht die Applikationen zuverlässig. Dieses geschieht alles auf der Basis der universellen Plattform. Über 10.000 Organisationen und Service Provider weltweit vertrauen auf F5, um ihre Applikationen funktional und sicher zu halten. F5 hat seinen Sitz in Seattle (Washington/USA) und besitzt Niederlassungen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen unter www.f5.com.


F5 Networks:
Claudia Kraus
Tel: 089/94 383-220
E-Mail: c.kraus@f5.com

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.f5.com

PR-Agentur
HBI PR&MarCom GmbH
Antonia Contato
Tel: 089/993887-42
E-Mail: antonia_contato@hbi.de




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antonia Contato, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1057 Wörter, 8140 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: F5 Networks


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von F5 Networks lesen:

F5 Networks | 26.07.2011

F5 Networks bringt BIG-IP v11 Software auf den Markt

München, 26.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute die BIG-IP® Version 11 Software mit Erweiterungen für seine Applikations- und Datensicherheitslösungen auf den Markt. ...
F5 Networks | 21.07.2011

F5 Networks veröffentlicht Resultate des dritten Quartals im Fiskaljahr 2011

München, 21. Juli 2011 - F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt heute Erträge von 290,7 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2011 bekannt, 4,7% mehr als die 277,6 Millionen US-$ im vorherigen Quartal u...
F5 Networks | 14.07.2011

Filevirtualisierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitiert von F5s neuen ARX-Plattformen

München, 14.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute neue Hardware-Plattformen der F5® ARX® Dateivirtualisierungs-Lösung auf den Markt. F5s ARX1500 und ARX2500 bieten Un...