info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
The Audit Factory |

Tagung Wirtschaftskriminalität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Praxiserprobte Sicherheitsmaßnahmen


Mit welchen präventiven Maßnahmen können sich Unternehmen vor Wirt-schaftskriminalität schützen? Diese Frage steht im Mittelpunkt der diesjäh-rigen Chief Audit Executive Tagung. Zu der zweitägigen Veranstaltung mit praxisorientierten Vorträgen und Erfahrungsberichten lädt das Beratungs-unternehmen The AuditFactory nach Ludwigsburg ein.

Am 6. und 7. Dezember geben Referenten einen praktischen Einblick in neue Verfahren der Internen Revision. Ein ehemaliger Polizeipsychologe stellt beispielsweise Integritätstests vor. Damit können Unternehmen po-tenziell geschäftsschädigende Mitarbeiter bereits vor ihrer Einstellung iden-tifizieren. Eine weitere Sicherheitsmaßnahme ist das so genannte Whistleblowing. Erfährt ein Informant, auch als Whistleblower bezeichnet, von Missständen oder illegalem Handeln wie beispielsweise Korruption, meldet er das einer organisationsinternen Stelle oder bringt es an die Öf-fentlichkeit. Die Teilnehmer der Veranstaltung erfahren, wie sich solch ein Hinweisgebersystem professionell einführen lässt und welche Vorteile sich daraus ergeben.

Darüber hinaus berichtet ein ehemaliger Straftäter, wie er innerhalb weni-ger Monate Waren im Wert von mehreren Millionen Euro aus den Lagern seines damaligen Arbeitgebers entwendete. Zudem erläutert er, auf welche Weise der größte Betriebsdiebstahl in der deutschen Kriminalgeschichte schließlich aufgedeckt wurde.

Ausführliche Informationen zur Tagung und Anmeldung unter: www.auditfactory.de

Über The AuditFactory:
The AuditFactory bietet Services zur internen Revision (Internal Audit) und zur Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität (Forensic Services) an und be-steht aus einem Netz von derzeit etwa zwanzig Fachleuten für risiko- und prozessorientierte Prüfungs- und Beratungsleistungen in Organisationen aller Art. Damit leistet das 2005 gegründete Unternehmen mit Sitz in Bie-tigheim-Bissingen einen Beitrag zur systematischen Verbesserung des Risikomanagements und des internen Überwachungssystems. Zu seinen Kunden gehören namhafte deutsche Unternehmen, die im In- und Ausland Prüfungs- und Beratungsleistungen beauftragen.


Web: http://www.auditfactory.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friederike Heim, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1810 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von The Audit Factory lesen:

The Audit Factory | 02.01.2008

In der Baubranche die Prozesse optimieren

Bauleistungen lassen sich kostengünstiger anbieten, wenn Bau- und Handwerksunternehmen die Bauabwicklung und ihre internen Prozesse effizient gestalten. Das Beratungshaus The AuditFactory hat dafür ein spezielles Dienstleistungspaket geschnürt. Mi...