info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tridion GmbH |

Tridion optimiert Online-Präsenz von Canon Europe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit Tridion DialogServer trotz eines verstärkten Web-Engagements niedrigere Kosten bei Canon Europe


Canon Europe, eine Tochtergesellschaft der Canon Incorporated und weltführender Innovator und Anbieter von Bildverarbeitungs- und Informationstechnologie-Lösungen, setzt die Tridion Content Management Software für den Internet-, Intranet- und Extranet-Auftritt in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten ein.

Canon Europe plant, die Pflegekosten seiner Webseiten zu senken und trotzdem die Online-Präsenz zu verstärken sowie die Kommunikation über das Internet zu verbessern. Mittels der Tridion-Software strebt Canon an, ein einheitliches Erscheinungsbild für seine Webseiten (Branding) zu schaffen, und allen Nutzern einen leichten Zugang zu verfügbaren Informationen zu garantieren – sowohl intern als auch extern.

Sein innovatives Image ist für das Unternehmen von größter Bedeutung. Deshalb erachtet Canon das Internet als Schlüsselelement für die Kommunikation mit vielfältigen Zielgruppen. Zum einen will Canon Europe den Tridion DialogServer für das Internet-, Intranet- und Extranet-Management innerhalb der 24 Staaten der EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) nutzen, zum anderen beabsichtigt das Unternehmen mit dem Content Management System, eine Vielzahl von neuen Internet-Applikationen für diese Region zu integrieren.

„Canon Europe hat kürzlich eine Wandlung von einer länderspezifischen, dezentralisierten Organisation hin zu einer zentralisierten Organisation vollzogen. Es ist bedeutsam, dass alle unsere Webseiten diesen Wandel widerspiegeln und wir durch eine zentralisierte Plattform Kosten einsparen", erklärt Walter Visser, Manager für Internet Business Operations bei Canon Europe. „Mit der Entscheidung für den Tridion DialogServer haben wir eine Applikation gewählt, die es uns erlaubt, einen einheitlichen Internet-Auftritt zu entwickeln und gleichzeitig unseren Nutzern ermöglicht, leicht Informationen hinzuzufügen und zu aktualisieren. Die Software wird uns langfristig dabei helfen, unsere Internet-Präsenz selbst in den kleinsten Ländern, in denen wir tätig sind, auf- und auszubauen."

„Immer häufiger ist die Tridion DialogServer BluePrint-Funktionalität der entscheidende Faktor dafür, dass multinationale Unternehmen mit uns zusammenarbeiten wollen", sagt Josef Huber, Managing Director, Tridion GmbH. „Canon hat sich aus mehr als 20 internationalen Content Management Herstellern für Tridion entschieden, sowohl aufgrund der BluePrint Funktionalität als auch aufgrund der benutzerfreundlichen Handhabung unserer Lösung. Die Spannbreite des Projekts zeigt deutlich, dass sich unser Produkt - als ein Ergebnis seiner offenen Architektur - nahtlos mit zahlreichen anderen Applikationen selbst in komplexen Umgebungen integrieren lässt."



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Doris Meier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2737 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tridion GmbH lesen:

Tridion GmbH | 09.10.2003

Schneller, persönlicher, sicherer – Der neue Trend beim Enterprise Content Management

Tridion gibt den Startschuss für drei Produktneuheiten, die Unternehmen den Einsatz von Content Management erleichtern: Tridion R5 Version 5.1, Tridion Content Porter und Tridion Word Connector 3.0. Ab sofort ist die neue Version des Enterprise...
Tridion GmbH | 08.10.2003

Tridion ernennt neues Executive Management Team

Tridion, europäischer Spezialist für XML-basiertes Enterprise Content Management (ECM), beruft zwei neue Mitglieder in sein Executive Management Team. Roland Slot, Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender von Tridion, wurde mit sofortiger Wirkung ...
Tridion GmbH | 07.10.2003

Software AG erhält Auftrag von der Oesterreichischen Nationalbank

Einen großen Erfolg konnte die Software AG am Content Management-Markt verbuchen: Unter rund 30 Angeboten von Mitwerbern wurde die Software AG von der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) als Partner für die Lieferung und Implementierung eines Con...