info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Premiere Global Services |

Premiere Global Services erwirbt führenden Anbieter von Konferenz-Lösungen in Skandinavien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 22. November 2007 – Premiere Global Services Inc. (NYSE: PGI), international aufgestellter Full-Line-Supplier für Kommunikations- und Kollaborationslösungen, hat Meet24, den Konferenz- und Web Collaboration-Provider der norwegischen NetConnect Systems AS, für rund 26,4 Millionen US- Dollar erworben. Durch die Übernahme will Premiere Global Services den Marktanteil seines PGi Communications Operation Systems (PGiCOS) in Nordeuropa weiter erhöhen.

Meet24 gehört zu den führenden Providern von Konferenz-Lösungen in Nordeuropa und unterhält dort, neben dem Hauptsitz in Oslo, Niederlassungen in Schweden, Finnland und Dänemark. Das Unternehmen erwartet für das Jahr 2007 einen Umsatz in Höhe von 14 Millionen US-Dollar. Laut Wainhouse Research beträgt das nordeuropäische Marktvolumen für Konferenz-Lösungen rund 135 Millionen US-Dollar, das entspricht circa 18% des gesamteuropäischen Marktes. "Mit Fachkenntnis und besonderem Verständnis für die Bedürfnisse des skandinavischen Marktes hat sich Meet24 als einer der größten und am schnellsten wachsenden Conferencing Provider in dieser Region etabliert,” kommentiert Marc F. Beattie, CSP Practice Manager & Partner bei Wainhouse Research. "Diese Übernahme stärkt die Position von Premiere Global Services in Nordeuropa und unterstreicht den Anspruch des Unternehmens, als gesamteuropäischer Lösungsanbieter aufzutreten.“

“Durch den Zukauf von Meet24 haben wir eine weitere, sehr wichtige Region in unsere globale Aufstellung integriert,” erklärt Arnd Hungerberg, Vizepräsident von Premiere Global Services für Zentral- und Osteuropa. “Wir werden auf den Entwicklungen und dem starken Wachstum von Meet24 aufbauen und unsere Marktposition mit der Einführung des PGi Communications Operation Systems (PGiCOS) 2008 weiter festigen und erweitern.”


Web: http://www.premiereglobal.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Widura, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 236 Wörter, 1855 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Premiere Global Services lesen:

Premiere Global Services | 02.09.2008

Premiere Global Services: Unabhängig vom Versandvolumen – eBilling bringt Einsparungen von über 85% gegenüber postalischem Rechnungsversand

München, 02. September 2008 – Eine von den beiden Wirtschaftsprofessoren Dr. Klaus Jamin und Dr. Edmund Raab geleitete Untersuchung des IQM e.V. München zum Thema eBilling und eMahnwesen belegt ein 85%-iges Einsparpotenzial des elektronischen gege...
Premiere Global Services | 07.08.2008

Harald Urban neuer Sales Manager für Communications & Conferencing Solutions bei Premiere Global Services (PGi)

Ob Green IT, Business Process Optimization, Time-to-Market, effektives Projektmanagement, Cost Cutting oder Arbeitsproduktivität – im Zeichen steigender Rohstoff- und Reisekosten ist Webconferencing nicht mehr aus der Unternehmenskommunikation wegz...
Premiere Global Services | 23.07.2008

Premiere Global Services (PGi) präsentiert Finanzergebnisse für Q2/2008: Umsatzsteigerung um 17% auf 161,6 Millionen USD

Der konsolidierte Netto-Umsatz wuchs um 17,1% auf 161,6 Millionen USD in Q2/2008, verglichen mit den 138 Millionen USD in Q2/2007. Das Betriebsergebnis lag in Q2/2008 bei 13,9 Millionen USD (gegenüber 11,2 Millionen USD in Q2/2007), der Nettogewinn ...