info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Parks Associates |

CONNECTIONS Europe: Home Control erfüllt den Traum vom vernetzten Heim

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Internationale Fachkonferenz in Berlin zeigt aktuelle Technologietrends und Perspektiven bei der digitalen Vernetzung in Privathaushalten


Dallas/Berlin, 23. November 2007 – Ob Home Entertainment, Jalousien, Hausgeräte, Beleuchtungs-, Heizungs-, Zugangs- und Sicherheitssysteme – Home Control ist heute ein fester Bestandteil in vielen Haushalten. Durch steigende Energiepreise, höhere Sicherheitsanforderungen und wachsenden Bedarf an PC-Heimnetzwerken wächst die Nachfrage nach einem „intelligenten“, vernetzten Zuhause. Aus diesem Grund befindet sich die Home Control-Branche derzeit in einem Boom: Weltweit wurde seit 2004 ein Zuwachs von 400 Prozent bei Heimnetzwerken und Breitbandanschlüssen verzeichnet; für die nächsten fünf Jahre wird eine Verdopplung des Umsatzes von Home Control Hard- und Software-Produkten auf über sechs Milliarden US-Dollar prognostiziert. Die CONNECTIONS Europe, die vom Marktforschungsunternehmen Parks Associates veranstaltete Fachkonferenz für digitale Technologien, Märkte und Medien für den Privathaushalt, zeigt und analysiert aktuelle Trends und Perspektiven im Home Control-Bereich. Sie findet vom 4. bis 6. Dezember 2007 im Adlon Kempinski Hotel in Berlin statt.

Mit Home Control-Lösungen, wie beispielsweise Z-Wave, lassen sich sämtliche Technologien, die in einem Privathaushalt installiert sind, miteinander vernetzen, zentral verwalten und steuern. Dazu zählen z.B.: Heimkino- und Entertainment-, Überwachungs-/ Alarm-, Sicherheits- sowie Heizungs- und Lichtsysteme. Die Vorteile für den Hausbesitzer sind Energieersparnis, ein Gewinn an Sicherheit und gesteigerter Lebenskomfort. Beispielsweise lässt sich die Beleuchtung so programmieren, dass sie auf Tages- und Nachtzeiten, das Öffnen von Türen etc. reagiert. Die Bedienung kann dann auf unterschiedliche Arten erfolgen: z.B. am PC, über eine universelle Fernbedienung (URC) oder von außer Haus via Internet.

CONNECTIONS Europe: Home Control erobert Europa
Europa verzeichnet, den Angaben von Parks Associates zufolge, seit drei Jahren einen höheren Zuwachs an Heimnetzwerken und Breitbandanschlüssen als Asien oder Amerika. Digitale Inhalte wie IPTV und Video-on-Demand sind über das Internet verfügbar und werden immer mehr genutzt. Die Akzeptanz der Nutzer für Heimautomation steigt aufgrund der übersichtlichen Gestaltung der Technologie und der Kompatibilität der verschiedenen Geräte stetig an. Der Einstieg in den Home Control-Bereich garantiert daher oft ein gesteigertes Interesse an weiteren Möglichkeiten. Ist bereits ein Home Control-Gerät in einem Haushalt installiert (z.B. ein drahtloser Dimmer oder ein Funkfernbedienung), steigt die Wahrscheinlichkeit stark an, dass bald weitere Komponenten hinzugefügt werden. So zeigt eine Studie von Parks Associates das bei 30 bis 40 Prozent der von Fachhändlern installierten Heimkinos, bereits heute durch weitere Home Control-Komponenten ergänzt werden. Als international ausgerichteter Event präsentiert die CONNECTIONS Europe ausgewählte Sprecher aus der Home Control- und Networks-Branche, die in Form von Vorträgen aktuelle Trends und Perspektiven für Home Control präsentieren und analysieren.

Das von Bill Ablondi, Director Home Systems Research von Parks Associates verfasste Whitepaper zum Thema “Home Controls: Trends and Opportunities“ steht unter folgender Adresse kostenlos zum Download bereit:
http://www.parksassociates.com/free_data/free_data.htm.

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.connectionseurope.com.

CONNECTIONS™ Europe 2007: Strategien für „Digital Living“ Märkte ist die führende, internationale executive Fachkonferenz für digitale Technologien, Dienste und Medien im Privathaushalt und mobilen Segment. Als CONNECTIONS™ seit 1996 erfolgreich in den USA gemeinsam von Parks Associates und der Consumer Electronics Association (CEA®) produziert, bietet CONNECTIONS™ Europe Teilnehmern eine qualitativ einzigartige Plattform für gezielten regionalen Informationsaustausch und Knüpfen von neuen Geschäftskontakten im Umfeld europäischer und internationaler “digital living”-Zukunftsmärkte. (www.connectionseurope.com und Blog via http://connectionsconference.blogspot.com).

Weitere Informationen:
Parks Associates
5310 Harvest Hill Rd.
Suite 235, LB 162
Dallas, TX 75230-5805

Pressekontakt:
Chelsey Tyson
Tel: +1-972-490-1113
Email: Chelsey@parksassociates.com
www.parksassociates.com


Web: http://www.parksassociates.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 510 Wörter, 4341 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Parks Associates lesen:

Parks Associates | 30.05.2008

Parks Associates-Studie: 80 Prozent der Einkäufe bei CE-Produkten gehen auf „Super Buyer“ zurück

Dallas, 30. Mai 2008 – Laut einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Parks Associates zeichnet eine bestimmte Käufergruppe für 80 Prozent der Einkäufe in der Unterhaltungselektronik verantwortlich: die sogenannten „Super Buyer“. D...
Parks Associates | 25.04.2008

CONNECTIONS™ Europe Summit – Telco- und IPTV-Services weltweit weiter auf dem Vormarsch

Dallas/Nizza, 25. April 2008 – Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Parks Associates gab heute die Sprecherliste für die kommende CONNECTIONS™ Europe-Konferenz bekannt. Diese beinhaltet hochkarätige Sprecher von namhaften Unternehmen wie...
Parks Associates | 15.04.2008

Europa führend mit fast zwei Drittel aller Telekommunikations-/IPTV-Haushalte weltweit

„Telekommunikations- und IPTV-Services bilden in diesem Markt den Brückenkopf für die europäischen Netzbetreiber“, erklärt Kurt Scherf, Vice President und Principal Analyst bei Parks Associates. „Allerdings ist IPTV nur ein kleiner Teil des Ma...