info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Iron Mountain |

Iron Mountain übernimmt Xepa Digital, LLP

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Übernahme erweitert das Serviceportfolio von Iron Mountain für die Archivierung von Film- und Tondokumenten


Hofheim am Taunus, 20. November 2007 – Iron Mountain Incorporated (NYSE: IRM), weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen für den Schutz und die Archivierung von Informationen, gab gestern in Boston, Massachusetts, die Übernahme von Xepa Digital, LLP, bekannt. Xepa Digital ist Anbieter von Dienstleistungen für die Konvertierung von analogen und veralteten digitalen Audio- und Videobändern in digitale Dateiformate mit hoher Auflösung für Archivierungs- und Verteilungszwecke. Durch die Übernahme von Xepa Digital baut Iron Mountain seine Position in der Film- und Audiobranche aus.

„Iron Mountain und Xepa Digital sind spezialisiert auf den Schutz und Erhalt wertvoller Unternehmensressourcen. Beide Unternehmen sind sich bewusst, dass Medienbeiträge nicht wiederholbar sind, und wie wichtig es daher für die Unterhaltungsbranche ist, diese dauerhaft zu erhalten“, sagt Jeff Anthony, Vice President für Film & Sound Services bei Iron Mountain. „Kunden aus der Unterhaltungsbranche haben dank der Übernahme die Gewissheit, dass ihre wertvollen Medieninhalte bei der digitalen Übertragung den Standort von Iron Mountain nicht verlassen müssen und daher nicht verloren gehen oder beschädigt werden können.“

Als vertrauenswürdiger, langfristiger Partner für zahlreiche Unterhaltungsunternehmen bewahrt Iron Mountain mehr als sechs Millionen wertvoller analoger Audiobänder auf, darunter unbezahlbare Masterbänder. Mit der digitalen Vor-Ort-Konvertierung können Kunden ihre Bänder digitalisieren lassen, ohne dass diese jemals den Standort verlassen müssen, in dem sie archiviert und geschützt werden. Iron Mountain bietet allen großen Filmstudios und Platten-Labels Dienste für den Erhalt von Medien, wie beispielsweise langfristige Archivierung, Überprüfung und Duplizierung von Bändern, Filmreinigung, Katalogisierung von Metadaten und vieles mehr.

Iron Mountain wird ehemalige Mitarbeiter von Xepa Digital übernehmen, unter anderem die drei Firmengründer Ken Caillat, Edwin Outwater und Claus Trebly. Als Veteranen der Unterhaltungsbranche werden die Leiter von Xepa Digital bei Iron Mountain als Führungskräfte für das Tagesgeschäft an der Ost- und Westküste der USA zuständig sein. Xepa Digital beschäftigt einige der angesehensten Techniker der Branche und wurde für seine Arbeit mit mehreren Grammy-Nominierungen ausgezeichnet.

„Xepa Digital ist ein etablierter Anbieter von Dienstleistungen rund um die Erhaltung, den Schutz und die Digitalisierung von Audio- und Video-Masterdatenträgern für die wichtigsten Unternehmen in der Unterhaltungsbranche“, so Edwin Outwater, geschäftsführender Gesellschafter von Xepa Digital. „Diese Übernahme signalisiert das klare Verständnis der geänderten Geschäftsmodelle in der Branche und die Bereitschaft von Iron Mountain, den Kunden eine End-to-End-Lösung zu bieten, bei der die neuesten verfügbaren Systeme für Zugriff, Archivierung und elektronische Bereitstellung zum Einsatz kommen. Iron Mountain erkennt die Notwendigkeit, Originalaudio- und -videobänder sicher auf digitale Archivierungsmedien zu übertragen, und verfügt über den Ruf und die Ressourcen, die notwendig sind, um auch in Zukunft Spitzenservices für unsere Kunden bereitzustellen.“


Über Iron Mountain

Iron Mountain Europe ist ein Unternehmen von Iron Mountain Incorporated (NYSE:IRM), Spezialist für die Sicherung und Archivierung von unternehmenswichtigen Informationen. In Europa ist Iron Mountain Europe auf 56 Märkten in 18 Ländern vertreten.


Iron Mountain bietet Lösungen und Services rund um die Aufbewahrung, Sicherung und Verwaltung von physischen Firmenunterlagen (Records Management) sowie von digitalen Geschäftsdaten und Datenträgern (Data Protection). Gemeinsam mit seinen Kunden bewältigt Iron Mountain die komplexen Herausforderungen des Informationszeitalters wie steigende Storage-Kosten, verschärfte rechtliche Anforderungen sowie neue Risiken in den Bereichen Disaster Recovery und Business Continuity. Iron Mountain wurde 1951 gegründet und bedient inzwischen 100.000 Unternehmenskunden in Nordamerika, Europa, Lateinamerika sowie in Asia-Pacific. Weltweit beschäftigt Iron Mountain über 19.500 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2006 einen Umsatz von 2,4 Milliarden US-Dollar.

www.ironmountain.de



Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Ulrike Siegle / Marita Schultz
Sendlinger Straße 42 A
D-80331 München
Tel.: +49 (0) 89-211 871-34 / -36
E-Mail: us@schwartzpr.de / ms@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de


Iron Mountain Europe
Claire Galboix-Alcaix
Marketing Communications Manager
E-Mail: cga@ironmountain.co.uk
Tel. +44 207 939 1569
Rhiannon Bates
Marketing Communications Executive
E-Mail: rbates@ironmountain.co.uk
Tel. +44 207 939 1553





Web: http://ww.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Siegle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 507 Wörter, 4234 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Iron Mountain lesen:

Iron Mountain | 18.10.2016

Iron Mountain übernimmt bis Ende des Jahres die Archivierung weiterer Rentenakten für die Deutsche Rentenversicherung Bund

"Die Deutsche Rentenversicherung Bund setzt damit weiter zukunftsweisende Signale in Richtung selektiver Digitalisierung und einer vorbildhaften Zusammenarbeit im Rahmen einer Public Private Partnership", findet Hans-Günter Börgmann, Geschäftsfüh...
Iron Mountain | 05.05.2011

Unternehmen haben die E-Mail-Flut nicht im Griff

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 05. Mai 2011 - Die Rolle der E-Mail hat sich gewandelt: Längst sind sie kein reines Kommunikationsinstrument mehr, sondern haben vielmehr geschäftsrelevante Bedeutung. Gleichzeitig nimmt das E-Mail-Aufkommen im Geschäft...
Iron Mountain | 24.01.2011

Iron Mountain: Connected Backup 8.5 unterstützt 64-BIT-Umgebungen

Neu-Isenburg bei Frankfurt, 24. Januar 2011 - Iron Mountain, weltweiter Anbieter von Services für das Informationsmanagement, bringt mit Connected Backup 8.5 ein neues Release seiner Datensicherungslösung auf den Markt. Diese Version unterstützt u...