info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IBX Deutschland GmbH |

Thomas Cook entscheidet sich für IBX als Partner bei der globalen Beschaffung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


IBX baut seine Partnerschaft mit Thomas Cook aus. Der führende internationale Reisekonzern hat sich entschieden, IBX eProcurement unternehmensweit zu implementieren. Dabei handelt es sich um eine On-Demand-Beschaffungslösung, die auf mySAP SRM (Supplier Relationship Management) basiert. IBX bietet die Lösung in verschiedenen Sprachen und ebnet so den Weg für einen europaweiten Einsatz von IBX eProcurement. Mit dieser Partnerschaft stärkt IBX seine Position als führender europäischer Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen für den effizienten Einkauf.

Die Implementierung wurde Anfang 2007 in Deutschland gestartet und nun erweitert Thomas Cook den Einsatz von IBX eProcurement auf weitere europäische Länder: Die Implementierung in Belgien ist für November 2007 geplant. 2008 sollen die Niederlande und Großbritannien folgen. Deshalb stellt IBX Thomas Cook die Lösung in mehreren Sprachen zur Verfügung, darunter Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch. Ungefähr 600 Mitarbeiter werden die Lösung letztendlich nutzen.

„Nach der Überprüfung verschiedener Angebote auf dem Markt haben wir uns für die Zusammenarbeit mit IBX entschieden, denn das Unternehmen verfügt über internationale Erfahrung im gesamten eProcurement-Prozess“, so Nikolaus Kirner, Vice President Corporate Procurement bei Thomas Cook. „Auch die Kosten/Nutzen-Analyse hat uns überzeugt. So können wir unsere Beschaffungskosten deutlich reduzieren. Ein weiterer entscheidender Faktor ist, dass die Lösung problemlos in unsere bestehende SAP-Umgebung integriert werden kann.“

Harmonisierung des gesamten eProcurement-Prozesses

IBX eProcurement ist eine webbasierte On-Demand-Beschaffungslösung, die auf mySAP SRM basiert. Mit IBX eProcurement können Einkaufsabteilungen den gesamten Beschaffungsprozess straffen, indem sie die Erstellung von Bestellanforderungen und Aufträgen automatisieren, das Auftreten von Datenfehlern minimieren und das automatische Routing der gesamten Dokumentation zu Genehmigungen und Aufträgen optimieren. Die Lösung beschleunigt den Beschaffungsprozess, reduziert die Kosten, ist besonders benutzerfreundlich und ermöglicht eine hohe Reaktionsfähigkeit. IBX liefert alle notwendigen Dienstleistungen zur vollständigen Implementierung, darunter Endbenutzerschulungen, Content Refinement und Lieferantenaktivierung.

Thomas Cook wird zudem weitere Prozesstools von IBX nutzen wie IBX eRequest und IBX Statistics. IBX eRequest ist eine integrierte Lösung für Dienstleistungsbeschaffung. Hierbei handelt es sich um ein Tool zur Erstellung von Angebotsanfragen mit der Möglichkeit, die hierauf eingehenden Lieferantenangebote zu vergleichen und zu bewerten. IBX Statistics erfasst alle geschäftlichen Transaktionen und präsentiert die Daten in Form von interaktiven Berichten, auf die der Benutzer zugreifen kann.

„Wir freuen uns sehr über den Ausbau der Partnerschaft und die wichtige Rolle, die wir für Thomas Cook spielen. Dies ist ein weiterer Beleg dafür, dass Blue-Chip-Unternehmen den Lösungen von IBX vertrauen und sie als marktführende Produkte für große dezentralisierte Unternehmen anerkennen“, so Thomas Neubauer, Geschäftsführer bei IBX Deutschland. „Im Rahmen dieser globalen Partnerschaft sind wir in der Lage, unsere Expansion auf dem europäischen Markt fortzusetzen.“

Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an:
Nikolaus Kirner, Vice President Corporate Procurement bei Thomas Cook, Tel. +49/ 6171/ 65 32 05, E-Mail: nikolaus.kirner@thomascookag.com
Thomas Neubauer, Geschäftsführer IBX Deutschland GmbH, Tel. +49/ 69 / 95 41 18 599, E-Mail: thomas.neubauer@ibxeurope.com
Jens Bohl, Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation Maisberger Whiteoaks, Tel.: +49 / 89 / 41 95 99 88,
Fax: +49 / 89 / 41 95 99 12, E-Mail: jens.bohl@maisberger.com

Über Thomas Cook
Thomas Cook Group plc wurde am 19. Juni 2007 im Rahmen des Zusammenschlusses von Thomas Cook AG und MyTravel Group plc gegründet. Das neu gegründete Unternehmen ist einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Freizeitreisen mit einem Umsatz von EUR 12 Mrd., 19 Mio. Kunden, ca. 33.000 Mitarbeitern, einer Flotte von 97 Flugzeugen, einem Netzwerk von über 3.000 Reisebüros (Eigenbesitz oder Franchise) und einer großen Zahl von Hotels und Resorts. Das Unternehmen ist in vier Regionen tätig: Großbritannien und Irland, Kontinentaleuropa (Deutschland, Österreich, Belgien, Frankreich, die Niederlande, Polen, Ungarn, Slowenien und Slowakei), Nordeuropa (Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland) und Nordamerika (Kanada und USA).

Über IBX
IBX ist Europas führender Lösungs- und Serviceanbieter für den effizienten Einkauf. IBX unterstützt große und mittelständische Unternehmen bei der Optimierung ihrer Einkaufs-, Beschaffungs- und Zahlungsprozesse und ermöglicht ihnen so in kürzester Zeit wirksame Kostensenkungen und deutliche Einsparungen. IBX bietet fundierte Einkaufsexpertise, eine skalierbare On-Demand-Software sowie entsprechende Services für die strategische und operative Beschaffung. IBX verfügt über Niederlassungen in Stockholm (Unternehmenssitz), Kopenhagen, Frankfurt, Helsinki, Paris, Oslo und Oxford. www.ibxeurope.com



Web: http://www.ibxeurope.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jens Bohl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 585 Wörter, 4723 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IBX Deutschland GmbH lesen:

IBX Deutschland GmbH | 02.02.2010

Capgemini kauft den Beschaffungsspezialisten IBX und führt Procurement-as-a-Service-Lösung ein

Paris/Stockholm, 2. Februar, 2010 - Capgemini hat heute den Kauf von IBX, einem führenden Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen für den effizienten Einkauf, bekanntgegeben. Im Rahmen dieser Akquisition hat das Unternehmen auch die Verfügbark...
IBX Deutschland GmbH | 17.12.2009

Saab und IBX unterzeichnen Drei-Jahres-Vertrag für E-Procurement

Stockholm, 17. Dezember 2009 - Der schwedische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Saab AB, hat einen Drei-Jahres-Vertrag mit dem Einkaufsspezialisten IBX unterzeichnet. Der Vertrag umfasst sowohl die Bereitstellung der IBX Lösungen als auch unterstütz...
IBX Deutschland GmbH | 17.12.2009

Baugigant Skanska setzt auf IBX

Stockholm, 17. Dezember 2009 - Skanska, eines der größten Bauunternehmen weltweit, hat einen Fünf-Jahres-Vertrag mit dem Einkaufsspezialisten IBX unterzeichnet. Die Vereinbarung umfasst sämtliche eProcurement- und eSourcing-Aktivitäten für Skan...