info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gauss Interprise |

Gauss: Heino Büchner wechselt in den Aufsichtsrat

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Personelle Änderungen in Vorstand und Aufsichtsrat der Gauss Interprise AG


Heino Büchner (60), Gründer und ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Gauss Interprise AG, wechselt vom Vorstand in den Aufsichtsrat des Unternehmens (Neuer Markt: GSO, WKN 507 460 und 799 872). Damit besteht das verkleinerte Vorstandsgremium des führenden Enterprise-Content-Management-Anbieters seit 1. Januar 2002 aus Dr. Arend Dreyer als CFO, Olaf Siemens als COO Europe und CTO sowie Ron Vangell als COO America.
Durch Beschluss des Amtsgerichtes Hamburg wurde Heino Büchner per 1. Februar 2002 als weiteres Mitglied des Aufsichtsrates bestellt. Er tritt damit die Nachfolge von Werner Zucker an, der zum 31. Dezember 2001 seinen Rücktritt vom Amt des Aufsichtsrates erklärt hatte. In der konstituierenden Sitzung am 6. Februar 2002 wurde Heino Büchner zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt. Sein Stellvertreter ist jetzt Hermann Josef Hoss aus Köln, der bisher den Vorsitz inne hatte.
In seiner neuen Position steht Heino Büchner dem Vorstand bei der strategischen Weiterentwicklung der Gauss-Gruppe beratend zur Seite. Heino Büchner hat das Unternehmen 1983 gegründet und im Oktober 1999 an die Börse geführt. Zum 31. Dezember 2001 legte er sein Amt als Vorstandsvorsitzender nieder.
ca. 1.050 Zeichen
Kontakt: Gauss Interprise AG, Investor Relations / Corporate Communications, Tel.: +49 40 / 32 50-1100,
Fax: +49 40 / 32 50 -19 15 89, corpcomm@gaussvip.com
Kurzporträt Gauss Interprise
Die Gauss Interprise AG (Neuer Markt: GSO) ist einer der führenden Anbieter von Enterprise-Content-Management-Lösungen. Die Unified Content Management Platform VIP-Enterprise von Gauss integriert Content Management, Document Management, Portal Management und Workflow Management in einer einheitlichen, voll skalierbaren und modular aufgebauten IT-Lösung.
Seit über 20 Jahren stellt Gauss erfolgreich IT-Lösungen für alle Branchen zur Verfügung. Als global operierendes Unternehmen gewährleistet Gauss überall auf der Welt eine optimale Kundenbetreuung. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, Spanien, Schweden, Schweiz und den USA. In Singapur, Australien und Polen ist Gauss über Partner vertreten. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2000 einen Umsatz von 34,9 Millionen Euro. In den ersten neun Monaten des Jahres 2001 belief sich der Umsatz des Produktgeschäftes auf 25,55 Millionen Euro, was einem Anstieg um 180 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvia Protze, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 333 Wörter, 2486 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gauss Interprise lesen:

Gauss Interprise | 29.04.2003

Web-Seminar von Gauss und forcont

Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) und forcont business technology GmbH veranstalten am 20. Mai 2003 ein gemeinsames Webinar. Dabei zeigen beide Unternehmen, wie sich SAP-basierende Geschäftsprozesse über VIP Enterprise i...
Gauss Interprise | 22.04.2003

Hella setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Der Automobilzulieferer Hella KG Hueck & Co vertraut auf VIP Enterprise von Gauss (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603). Der Spezialist für Auto-Lichttechnik und -Elektronik nutzt seit drei Jahren die Enterprise-Content-Management (ECM)-Lösung ...
Gauss Interprise | 16.04.2003

Zentrale Anlaufstelle Website: IHK Düsseldorf setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Die Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) hat zusammen mit ihren Partnern hybris und Xsite das Content-Management-System für die Website der IHK Düsseldorf (http://www.duesseldorf.ihk.de) implementiert. Damit sind die Mitarb...