info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ELGA Berkefeld |

Biopurity durch modernstes Spülwassersystem

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


ELGA LabWater: Biopure Wasseraufbereitungssystem für höchste biologische Reinheit nach neuesten medizinischen Spülwasser-Richtlinien

Biopurity durch modernstes Spülwassersystem

Düsseldorf/Celle, 15. November 2007 – Probleme bei der Infektionsbekämpfung in Krankenhäusern sowie Fälle von MRSA, CJD und anderen resistenten Krankheitser-regern haben dazu geführt, dass die Reinigung und Sterilisation von wieder verwend-baren medizinischen Geräten durch zunehmend strengere Normen wie die EN ISO 15883 geregelt werden. Die Spülwasserqualität für derartige Anwendungen ist durch höchste Anforderungen an Keimfreiheit und Endotoxingehalt spezifiziert. Die Biopure Wasseraufbereitungssysteme von ELGA LabWater entsprechen den neuesten medizi-nischen Spülwasser-Richtlinien für ein breites Spektrum an Reinigungs- und Desinfek-tionsgeräten, Endoskop-Spülautomaten und Autoklaven.
Dirk-C. Leyer, Geschäftsbereichsleiter ELGA LabWater in Deutschland: „Die biologi-sche Reinheit oder auch Biopurity genannt, ist bei einem neuen System am ersten Tag kein Problem. Die eigentliche Herausforderung besteht darin, eine Anlage zu entwi-ckeln, die ihre biologische Reinheit über lange Zeit bewahrt: Eine Anlage mit allen er-forderlichen Aufbereitungsstufen, einem Monitoring und einem anwenderfreundlichen Desinfektions- und Entkeimungsverfahren nach neusten internationalen Richtlinien“. Die Biopure Systeme zeichnen sich durch eine hochleistungsfähige Umkehrosmose-membran aus. Diese entfernt die meisten organischen und anorganischen Verunreini-gungen. Das aufbereitete Wasser wird anschließend an einer UV-Desinfektionslampe vorbeigeführt, die mit einer Wellenlänge von 254 nm die Zell-DNA beschädigt, was zum Absterben der noch verbliebenen Bakterien führt. Mit einem molekularen Ultrafil-ter werden abschließend alle vorhandenen Bakterien und Endotoxine effektiv entfernt. „Mit der Biopure haben wir ein System, das permanent für biologische Reinheit sorgt. Bei einer regelmäßigen Desinfektion kann sich erst gar kein Biofilm als permanente Quelle von Bakterien, Endotoxinen und organischen Verunreinigungen bilden“, so Dirk C. Leyer.

Unsere Tests haben ergeben, dass in einer regelmäßig desinfizierten Biopure Was-seraufbereitungsanlage der Bakteriengehalte bei 1 KBE/100 ml und weniger liegt.
Die Wasseraufbereitungssysteme der Biopure Serie sind auf der Medica in Düsseldorf vom 14. bis 17. November 2007, in Halle 12, Stand F 68, ELGA LabWater, zu sehen.

Foto 1: Dirk-C. Leyer, Geschäftsbereichsleiter ELGA LabWater der ELGA Berkefeld GmbH: „Die biologi-sche Reinheit oder auch Biopurity genannt, ist am ersten Tag für ein neues System kein Problem. Die eigentliche Herausforderung besteht darin, eine Anlage zu entwickeln, die ihre biologische Reinheit über lange Zeit bewahrt: Ein System mit allen erforderlichen Aufbereitungsstufen, einem Monitoring und einem anwenderfreundlichen Desinfektions- und Entkeimungsverfahren den neuesten internationalen Richtlinien entsprechend.
Foto 2: Konstant hohe Spülwasserqualität für den medizinischen Bedarf. Die Biopure Systeme sind leicht vom Anwenderpersonal zu bedienen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Unternehmen:
ELGA LabWater gehört zusammen mit ELGA Berkefeld, RWO und Krüger WABAG zu Veolia Water Solutions & Technologies. Als führender Anbieter in der Wasseraufberei-tung steht das Unternehmen für innovative und effiziente Verfahrenskonzepte, zeitge-mäßes Anlagendesign und umfassenden Service. An den Standorten Celle, Zwenkau bei Leipzig, Bremen, Ratingen, Bayreuth, Wien und Basel planen, entwickeln und betreuen über 400 Mitarbeiter maßgeschneiderte Projekte in Wasseraufbereitung und Abwasserrecycling. Ein bundesweit flächendeckendes Netzwerk von über 50 Service-technikern sorgt für reibungslose und schnelle Unterstützung. Alle Leistungen werden nach DIN ISO 9001 und weiteren nationalen und internationalen Normen ausgeführt.

Veolia Water Solutions & Technologies ist als Tochterunternehmen von Veolia Water der weltweit führende Anbieter von Technologien zur Wasseraufbereitung. Das Angebot umfasst die Versorgung auf kommunaler Ebene als auch den Industrie- und Servicebereich. Rund 7.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern erwirtschafteten im Jahr 2006 ein Jahres-umsatz von 1,7 Mrd Euro. Veolia Water, der Geschäftsbereich von Veolia Environment, gehört zum weltweit führenden Anbieter für den Bereich Wasser und Abwasser.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marion Wolf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 525 Wörter, 4413 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ELGA Berkefeld lesen:

ELGA Berkefeld | 19.07.2007

Großer Auftrag für ELGA Berkefeld

Celle/Duisburg, 19. Juli 2007 – ELGA Berkefeld hat einen größeren Auftrag erhalten für die Wasseraufbereitung in einem Kraftwerk. Für das welt-weit modernste Steinkohlekraftwerk in Walsum bei Duisburg liefert das Un-ternehmen die Wasseraufbereit...