info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
billo pr GmbH |

Epicor liegt in Sachen Software-Bereitstellung und Finanzierungsmodelle vorne

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


US-Analyst Forrester sieht den Hersteller in der Kategorie „Delivery and Financing Mechanisms“ sowohl im Enterprise- als auch im KMU-Umfeld bestens positioniert

FRANKFURT AM MAIN. Die Epicor Software Corporation ist sowohl für Großunternehmen als auch kleinere und mittelständische Betriebe erste Wahl, sobald es um die unterschiedlichen Angebote zur Software-Bereitstellung und deren Finanzierung geht. Dies ist das Ergebnis einer im Oktober 2007 von dem US-amerikanischen Analystenhaus Forrester Research mit dem Titel: „The Forrester Wave: Enterprise Apps Software Licensing and Pricing, Q4 2007“ veröffentlichten Studie. Der Spezialist für Unternehmenssoftware verbuchte in der Kategorie „Delivery and Financing Mechanisms“ den Spitzenwert und teilt sich den Führungsanspruch lediglich mit einem weiteren der zwölf bewerteten namhaften Anbieter von ERP-Lösungen. Insgesamt legten die Analysten bei der Untersuchung der unterschiedlichen Lizenz- und Preisgestaltungsmodelle 97 verschiedene Kriterien an. Berücksichtigt wurden lediglich Hersteller mit hoher Marktpräsenz und –bedeutung.

Das Ergebnis

Ausschlaggebend für das hervorragende Abschneiden von Epicor in der Kategorie „Delivery and Financing Mechanisms“ sind einerseits die verschiedenen Varianten, in denen Großunternehmen aber auch KMUs die ERP-Software beziehen können. Hierzu zählt unter anderem das Hosting. Andererseits spielten bei der Bewertung die unterschiedlichen angebotenen Finanzierungsmöglichkeiten wie beispielsweise das Lease-to-Buy-Modell eine Rolle. Zusammengenommen erachten die Analysten von Forrester den Software-Hersteller als einen Marktführer im KMU- und einen „Strong Performer“ im Enterprise-Umfeld. Bei Großunternehmen punktete Epicor vor allem auf dem Gebiet der Lizenzunterstützung und gilt hier als einer der „Top Drei“.

Der Autor der Studie, Forrester-Analyst R. „Ray“ Wang, kommt zu folgendem Schluss: „Epicor verdankt seinen Erfolg vor allem seiner positiven Reputation bei den Kunden. Der Hersteller erhält übergreifend beste Noten und wird für seine ausgeprägte Serviceorientierung gelobt... Auf Grund seiner führenden Position und der überdurchschnittlichen Unterstützung der von Forrester definierten „Enterprise Software Licensee bill of rights“ sollte Epicor Software ohne Frage von mittelständischen Unternehmen und den Abteilungen von Großkonzernen als Partner für ERP-Lösungen in Betracht gezogen werden.“ Die von Wang veröffentlichte Empfehlung beruht auf Gesprächen, die Forrester mit Kunden von Epicor geführt hat. Diese ergaben, dass vor allem die Betreuung durch einen einzigen Support-Account-Manager, die exzellente externe Kommunikation und der professionelle jedoch zeitgleich zuvorkommende Umgang bei der Zusammenarbeit geschätzt wird.

1 Quelle: Forrester Reserach Inc., Studie: „The Forrester Wave™: Enterprise Apps Software Licensing and Pricing, Q4 2007“, Veröffentlichungsdatum: 15. Oktober 2007.

2.847 Zeichen bei durchschnittlich 85 Anschlägen (inklusive Leerzeichen) pro Zeile

GERNE STELLEN WIR IHNEN BEI INTERESSE DIE VOLLSTÄNDIGE FORRESTER-STUDIE ZUR VERFÜGUNG. SENDEN SIE UNS EINFACH EINE KURZE E-MAIL AN INFO@BILLO-PR.COM UND WIR SENDEN IHNEN DAS DOKUMENT UMGEHEND ZU.

Kurzprofil Epicor Software: Die 1984 gegründete Epicor Software Corporation zählt weltweit zu den führenden Anbietern branchenspezifischer Softwarelösungen, mit denen sich unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse optimieren lassen. Diese basieren auf einer innovativen, serviceorientierten Architektur (SOA) und unterstützen moderne Web-Service-Technologien. Das Spektrum reicht von Enterprise-Resource-Planning- (ERP) über Customer-Relationship-Management- (CRM) bis hin zu Supply-Chain-Management- (SCM) Anwendungen. Ebenso bietet der Hersteller mit seiner Professional-Services-Automation-Lösung eine Software zur Automatisierung von Dienstleistungen an. Heute vertrauen rund 20.000 Kunden – mittelständische Betriebe und die größten 1000 Unternehmen weltweit – in mehr als 140 Ländern auf die Produkte von Epicor, die in über 30 Sprachen zur Verfügung stehen. Neben den flexibel einsetzbaren, wirtschaftlich attraktiven und standardisierten Unternehmenslösungen profitieren sie ebenso von den vielfältigen Supportleistungen, auf die sie an jedem Punkt der Erde zugreifen können. Neben einem Hauptsitz in den USA sowie einem deutschen Büro in Frankfurt am Main ist Epicor mit Niederlassungen rund um den Globus vertreten. Weitere Informationen zum Unternehmen und den angebotenen Softwarelösungen sind im Internet unter der folgenden Webadresse abrufbar: www.epicor.com.

Unternehmenskontakt
Nicolai Henze
nhenze@epicor.com

Epicor Software Deutschland GmbH
Hanauer Landstraße 291a
60314 Frankfurt am Main

Telefon: +49.(0)69.800 766 38
Telefax: +49.(0)69.800 766 05
www.epicor.com

PR-Agentur
Tina Billo
tina@billo-pr.com

billo pr GmbH
Taunusstraße 43
65183 Wiesbaden

Telefon: +49.(0)611.5802 417
Telefax: +49.(0)611.5802 434
www.billo-pr.com


Web: http://www.epicor.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tina Billo, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 574 Wörter, 4929 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von billo pr GmbH lesen:

billo pr GmbH | 23.04.2009

Isilon Systems setzt bei der Erschließung des Schweizer Markts auf runIT

NEU-ISENBURG. Die runIT AG ist der erste zertifizierte Partner der Isilon Systems GmbH in der Schweiz. Mit der Ernennung des IT-Beratungsunternehmen zum Isilon Preferred Partner Gold setzt der Hersteller von Scale-out NAS-Lösungen die Erweiterung se...
billo pr GmbH | 04.11.2008

Nexsan veranstaltet EMEA-Partnerkonferenz

Nexsan lädt seine Value Added Reseller (VARs) zwischen dem 5. und dem 7. November 2008 zu seiner jährlichen VAR-Konferenz nach Paris. Auf der NexStep EMEA 2008, die diesmal unter dem Motto „Step up to new opportunities“ steht, erfahren Partner in...
billo pr GmbH | 09.04.2008

SANRAD bringt zwei neue V-Switches auf den Markt

Mountain View, USA – 9. April 2008. Mit dem V-Switch 3440 und dem V-Switch 3840 bringt SANRAD zwei neue Netzwerkswitches auf den Markt, in die zahlreiche intelligente Funktionen integriert sind. Die für den wirtschaftlichen Betrieb virtueller Speic...