info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dell XPS M1530: Elegantes und leistungsstarkes Multimedia-Notebook

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Frankfurt am Main, 28. November 2007 - Das neue Multimedia-Notebook Dell XPS M1530 besticht durch aufregendes Design, Top-Leistung und einen großen Funktionsumfang.

In seinem neuen Multimedia-Notebook XPS M1530 vereint Dell Spitzen-Design mit herausragender Leistung. Sein äußerst schlankes Profil, kombiniert mit eleganten Farben und poliertem Chrom, machen das XPS M1530 zu einem echten Hingucker. Durch speziell ausgewählte Materialien und die qualitativ hochwertige Ausführung ist es auf Top-Leistung, optimale Mobilität und Langlebigkeit ausgelegt. Ausstatten lässt es sich beispielsweise mit Intel-Core-2-Duo-Prozessor T7800 (2,60 GHz, 4 MB L2-Cache, 800 MHz FSB), bis zu 4 GB Dual-Channel-DDR2-Memory mit 667 MHz, NVIDIA GeForce 8600GT mit 256 MB dediziertem, hochperformantem GDDR3, bis zu 320-GB-Festplatte (SATA-II-Festplatte mit 5.400 U/min) sowie DVD+/-RW-Laufwerk oder Blu-Ray-Laufwerk mit automatischem Einzug.

Ein Gewicht ab 2,62 kg und eine Höhe von 23,7 mm lassen auch unterwegs Multimedia-Träume wahr werden. Das 15,4-Zoll-Display des XPS M1530 sorgt mit über einer Million Bildpunkten für eine gestochen scharfe Darstellung mit hoher Helligkeit. Eines der Highlights des XPS M1530 ist der integrierte HDMI-Anschluss. Damit ist die Verbindung mit einem hochwertigen LCD- oder Plasma-TV ein Kinderspiel. Mit der handlichen Fernbedienung steht dem entspannten Filmgenuss am Großbildschirm zu Hause nichts mehr im Wege. Für atemberaubende Effekte sorgen leistungsstarke Grafikkarten, die realistische, fließende visuelle Eindrücke mit detailgetreuer Darstellung garantieren. High-Definition-Inhalte werden von den Grafikkarten beschleunigt und entlasten die CPU. Diese Karten erlauben die Wiedergabe von High-Definition-Inhalten mit zirka 15% Prozessorlast statt vorher ca. 60%. Das spart Strom und der Akku hält länger.

Multimedia-Enthusiasten werden den Blu-Ray-Brenner schätzen, der bis zu 50 GB Daten sichern kann. Schallisolierende Ohrstöpsel reduzieren störende Nebengeräusche, und zwei Kopfhöreranschlüsse erlauben ein Klangerlebnis auch zu zweit. Mit der einzigartigen Dell-MediaDirect-Software hat der Anwender mit einem einzigen Tastendruck direkten Zugriff auf seine Filme, Bilder und Musik sowie ausgewählte Microsoft-Office-Funktionen - ohne Windows hochfahren zu müssen.

Wer auch unterwegs Anschluss sucht, findet mit dem integrierten Wi-Fi Catcher Hotspots in Sekundenschnelle, ohne dass man dafür das Notebook einschalten muss. Für einen optimalen Empfang sorgen mehrere integrierte Antennen. Ob nah oder fern: Die hervorragende Wireless-Konnektivität des XPS M1530 steht Anwendern praktisch überall zur Verfügung. Dazu trägt beispielsweise die Wireless-n-Funktion bei. Bluetooth und kabelloses Zubehör bieten noch mehr Mobilität. Mit der optional integrierten mobilen Breitbandkarte erhalten Anwender über die nationalen Mobilfunknetze Zugang zu ihrem Arbeitsplatz.

Erhältlich ist das Dell XPS M1530 in Smoking-Schwarz oder Dunkelrot ab 1.299 Euro inklusive Mehrwertsteuer zuzüglich Versand. Die Konfiguration:

* Intel Core 2 Duo Processor T7250 (2,00 GHz, 2 MB L2 Cache, 800 MHz FSB), 2.048 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM (2 x 1.024)

* NVIDIA GeForce 8600M GT mit 256 MB dediziertem Grafikspeicher

* 15,4-Zoll Widescreen WXGA (1.280 x 800) CCFL Display (220 cd/m_) mit TrueLife

* SATA-Festplatte mit 250 GB (5.400 U/Min.)

* DVD-Brenner mit automatischem Einzug

* Intel-Pro-Wireless-3945-802.11a/b/g-Minikarte

* 2-Megapixel-Kamera

* Display-Rückseite in Smoking-Schwarz oder Dunkelrot

* Premium XPS Service, 1 Jahr (inklusive Game-Support und Vor-Ort Betreuung).

Nähere Informationen dazu unter www.dell.de.

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial ist unter www.pr-com.de abrufbar.

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Kunden zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Auf der Fortune-500-Liste belegt das Unternehmen Rang 34. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Sabine Kastl
Account Manager
Tel. +49-89-59997-757
Fax +49-89-59997-999
sabine.kastl@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 532 Wörter, 4556 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...