info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BigMachines AG |

BigMachines erreicht mit Veröffentlichung der Lean Front-End Version 8.0 eine erhebliche Verbesserung der Vertriebseffizienz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Führende On-Demand-Plattform für Angebotserstellung und Konfiguration bietet innovatives Reportingmodul und Verbesserungen in der Wartbarkeit.

München, 03. Dezember 2007. BigMachines AG, führender Anbieter von On-Demand-Softwarelösungen zur Konfiguration und Angebotserstellung, gibt die generelle Verfügbarkeit des BigMachines Lean Front-End Version 8.0 bekannt. Mit dem BigMachines LFE 8.0 können Kunden die erstklassigen Konfigurations- und Angebotslösungen von BigMachines in Rekordzeit einsetzen und leicht warten und somit ihren Vertriebskanälen zu schnellen und genauen Angeboten, Aufträgen und Services verhelfen.

Ein neues Reportingmodul – ein direkter Wunsch des wachsenden Kundenstamms von BigMachines – unterstützt die Benutzer dabei, die Angebots- und Auftragsdaten proaktiv und in Echtzeit zu verfolgen. Des Weiteren haben kontinuierliche Upgrades an der technischen Architektur der Anwendung die Systemperformance beträchtlich verbessert. "Zusätzlich zur schnelleren Performance werden die neuen Funktionen unsere Lösung noch leistungsfähiger für unsere Benutzer, Vertreter und Administratoren machen. Wir sind gespannt darauf, die neue BigMachines-Version zu veröffentlichen und von den Vorteilen dieser bedeutenden Verbesserungen zu profitieren," erklärt Marty Nelson, Direktor Business Systems von der Fike Corporation, Kunde von BigMachines.

Die neuen Funktionen umfassen:

• Natives Reporting zur schnellen Erstellung, Speicherung und gemeinsamen Benutzung von Berichten und Graphen in Echtzeit
• Volle Multi-Byte-Unterstützung für asiatische Schriftzeichen
• Möglichkeit des automatischen Hoch- und Herunterladens von Teilen, Benutzer- und Konfigurationsdaten durch Excel- oder CSV-Dateien, um die Wartung erheblich zu erleichtern
• Neue BigMachines Extension Language (BML) zur Unterstützung der Benutzer bei leichter Erstellung und Verwaltung der erweiterten Funktionen für komplexeste Konfigurationsszenarien
• Automatische Synchronisationsmöglichkeit von BigMachines- und CRM - Produktpositionen u.a. in Siebel CRM On Demand und Salesforce.com
• Zusätzliche Funktionen für Systemadministratoren einschließlich schnellerer Benutzer- und Gruppenadministration sowie automatisch generierte Berichte zur Verfolgung der Systemausnutzung und Annahme durch den Benutzer
• Optimierte Seitenkompression und Prozessalgorithmen zur Beschleunigung der Systemantwortdauer
• Bedeutende Verbesserung der technischen Performance mit dem Ergebnis 30-80% schnellerer Verarbeitungszeit gegenüber vorherigen Systembenchmarks für viele Funktionen

"Die erweiterten Funktionen und bessere Leistungsfähigkeit in dieser Version sind ein wahrhafter Meilenstein für unser Unternehmen und das Produkt. Wir konzentrieren unsere Bemühungen weiterhin darauf, mehr Anfragen von unseren Benutzern in unseren Versionen umzusetzen und sind begeistert, unser Produkt noch schneller implementierbar und leichter nutz- und wartbar zu machen. Wir sind stolz darauf, die von unseren Kunden bei der BigIdeas-Konferenz favorisierten Funktionen zu liefern und freuen uns darauf, 2008 noch mehr Verbesserungen anzubieten," so Godard Abel, Mitgründer und Vorstand von BigMachines.

Über BigMachines AG
BigMachines AG, gegründet im Jahre 2000, bietet On-Demand-Software zur Konfiguration und Angebotserstellung, die führende Unternehmen bei der Stärkung ihrer Vertriebsteams und -kanäle unterstützt. BigMachines liefert umfassende Reporting-Funktionalitäten zur Analyse von Vertriebsaktivitäten und lässt sich leicht in vorhandene ERP-, CAD- und CRM-Systeme einschließlich derer von Salesforce.com, Siebel CRM On-Demand, Oracle und SAP integrieren. Zum schnell wachsenden Kundenstamm von BigMachines zählen global führende Unternehmen wie Kodak GCG, Siemens, Ingersoll Rand, NTT Communications und innovative Wachstumsunternehmen wie ShoreTel und Aruba Networks. Besuchen Sie uns unter www.bigmachines.de.

Kontakt:
BigMachines AG
Alexander Jahn

Lilienthalstr. 25
85399 Hallbergmoos
+49-811-9967-115
www.bigmachines.de


Web: http://www.bigmachines.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Jahn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 454 Wörter, 3950 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BigMachines AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BigMachines AG lesen:

BigMachines AG | 05.09.2011

BigMachines unter den Inc. 5000 schnellst wachsenden Privatunternehmen in Amerika

Frankfurt, 29. August 2011 - BigMachines, der führende Anbieter von On-Demand-Software für Produktkonfiguration, Angebotserstellung und B2B-eCommerce, gibt bekannt, dass es in die jährliche 5000-Liste des Inc. Magazine aufgenommen wurde. BigMachin...
BigMachines AG | 05.09.2011

BigMachines QuickConfig 2 jetzt auf Salesforce.com's AppExchange verfügbar, dem weltweit beliebtesten Marktplatz für Unternehmensanwendungen

San Francisco, Dreamforce-Konferenz von Salesforce.com, 30. August 2011 - BigMachines, gibt die Verfügbarkeit von BigMachines QuickConfig 2 auf dem AppExchange von Salesforce.com, dem weltweit beliebtesten Marktplatz für Geschäftsanwendungen, beka...
BigMachines AG | 11.07.2011

BigMachines setzt Rekordwachstum in erstem Halbjahr 2011 fort

BigMachines, das führende Unternehmen für Produktkonfiguration, Preis- und Angebotserstellung und B2B-eCommerce, gibt bekannt, dass das Unternehmen im ersten Halbjahr 2011 signifikant gewachsen ist. Mehr als 30 Neukunden konnten gewonnen werden. D...