info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
mediaBEAM GmbH |

Premiere für „X-works“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue Server-Plattform für den Mittelstand


Die IT-Sicherheit bleibt Sorgenkind und Kostenfaktor für viele kleine und mittelständische Betriebe. Ebenfalls ein häufiges Ärgernis: Die aufwändige Administration eines eigenen Servers. Mit „X-works“ hat mediaBEAM aus Ahaus eine Kommunikations-Zentrale im Internet entwickelt, die Unternehmern diese Sorgen abnimmt.

Ahaus (04. Dezember 2007). „Keine kleine oder mittlere Firma benötigt einen eigenen Server für die Kommunikation“, zeigte sich Jochen Meyer bei der Premiere von „X-works“ überzeugt. „Es käme auch kein Unternehmer auf die Idee, sich ein Flugzeug zu kaufen, um zu einem Kunden zu fliegen“, brachte es der Geschäftsführer von mediaBEAM mit einem Vergleich auf den Punkt.

Bei „X-works“ übernimmt ein Hochsicherheits-Rechenzentrum die Aufgaben des Firmenservers. „Hier schützen, sichern und managen wir die Kommunikation für unsere Kunden“, erläuterte er. 500.000 Nutzer profitieren bereits von dieser Infrastruktur und verzichten darauf, sich selbst um Administration, laufend aktuelle Viren- und Spamfilter sowie die Datensicherheit kümmern zu müssen.

Die eigenen Daten geschützt ins Internet auszulagern, bringt neben der größeren Sicherheit einen weiteren, entscheidenden Vorteil: die weltweite Verfügbarkeit. „Und das rund um die Uhr und in rasend schnellen Zugriffszeiten“, unterstrich Jochen Meyer. Von jedem Internet-Rechner aus sind Daten und Termine abrufbar und können Nachrichten gesendet und empfangen werden. Außerdem wächst „X-works“ mit den Anforderungen des Unternehmens. Statt neue Hardware zu kaufen, wird die Kapazität im Rechenzentrum aufgestockt.

Kombinierbar ist die neue Server-Plattform „X-works“ mit der Desktop-Software „X-pad“. Diese erlaubt von allen Internet-Rechnern einen besonders komfortablen Zugriff auf eMail, Fax, SMS, Kalender, Adressen und vieles mehr, da das Programm als ausführbare Datei mitgeführt werden kann und nicht installiert werden muss. „Die Kombination aus X-works und X-pad verbindet die weltweite Verfügbarkeit von Webmail mit dem Komfort und der Schnelligkeit einer Software auf dem eigenen PC“, erläutert Jochen Meyer die Philosophie der neuesten Entwicklung aus dem Hause mediaBEAM.




Über mediaBEAM:
Die 1999 gegründete mediaBEAM GmbH in Ahaus, NRW, ist Softwarehersteller und IT-Dienstleister im Bereich Unified Messaging, also dem Management der gängigen Kommunikationsformen eMail, SMS, Fax, Sprachnachrichten. Weiterhin beschäftigt sich das Systemhaus mit innovativen Werbeformen im Internet für Partner wie eBay und mobile.de. Neben dem etablierten Freemail-Dienst directBOX entwickelte die mediaBEAM GmbH u.a. die Produkte Telefonbieten und SMS Bieten, um auch außerhalb des Internets die Teilnahme an eBay Auktionen zu ermöglichen. Die neueste Entwicklung ist X-pad, eine internetbasierte Software, die den Versand und Empfang von eMail, SMS, Fax und Voicemails aus nur einer Anwendung ermöglicht. Diese Entwicklung brachte der mediaBEAM GmbH den 2. Platz beim deutschen Internetpreis 2006. mediaBEAM versteht sich ebenfalls als ausgezeichneter Arbeitgeber. Mit dem TOP-JOB Siegel 2006 ehrte Wolfgang Clement das Unternehmen als TOP-Arbeitgeber im deutschen Mittelstand. Darüber hinaus zählt mediaBEAM seit 2007 zu den TOP 100 innovativsten Unternehmen.

Web: http://www.mediabeam.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernd Rausmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 2984 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von mediaBEAM GmbH lesen:

mediaBEAM GmbH | 26.06.2007

Gütesiegel „Top 100“ für mediaBEAM

„Innovativ ist mediaBEAM schon seit seiner Gründung 1999“, betonte Jochen Meyer nach der Preisverleihung. Die Ahauser gelten als Pioniere auf dem Gebiet des „Unified Messaging“. Dahinter verbirgt sich das Management der gängigsten Kommunikation...
mediaBEAM GmbH | 05.12.2006

X-pad beim 'Deutschen Internetpreis 2006' unter den TOP 3!

Ahaus, 05.12.2006 Der Deutsche Internetpreis wurde heute erstmals vom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) in Partnerschaft mit einigen renommierten Hightech-Unternehmen verliehen. Schirmherr des begehrten ...
mediaBEAM GmbH | 15.11.2006

mediaBEAM entwickelt neue interaktive Werbemittelform für mobile.de

Der Internet-Fahrzeugmarkt mobile.de verfügt über ein ständig wechselndes Angebot von rund 1 Million Gebrauchtwagen und Neufahrzeugen. Der proMotor bietet Homepage-Inhabern (Publishern) die Möglichkeit, ein Banner passend zur eigenen Internetseit...