info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LOKANDO AG |

Neues Instrument für PR-Agenturen im Bereich Corporate Social Responsibility

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


4. Dezember 2007, München. Die LOKANDO AG, ein Softwareunternehmen und Verlag für digitale Bildungsmedien, hat speziell für PR-Agenturen mit Schwerpunkt Corporate Social Responsibility (CSR) ein Instrument entwickelt, das diese in ihr Angebot für die Kunden integrieren können: Content Sponsoring by Lokando als öffentlichkeitswirksames Tool im Bildungsbereich stärkt das Image und die Bekanntheit von Unternehmen.

Content Sponsoring by Lokando ist eine von der LOKANDO AG entwickelte Form von Bildungssponsoring. Jedes Unternehmen verfügt über ein spezielles Know-how, Kenntnis der aktuellen Trends und entsprechende Materialien, womit es sein unternehmerisches Engagement im Bildungsbereich untermauern könnte. Lokando wiederum verfügt über pädagogisch-didaktische Expertise im Bereich Lern- und Lehrplattformen und produziert aus dem Unternehmens-Content zeitgemäßes digitales Unterrichtsmaterial, welches sich in zahlreiche Bildungsszenarien einbinden lässt. Ein eigens entwickeltes Digital-Rights-Management-System stellt die rechtmäßige Verbreitung der Medien sicher. Das Unternehmen agiert als Wissenspate, die Experten bei Lokando sorgen für die Realisierung des Content Sponsoring Projekts und die Akzeptanz bei der Zielgruppe der Bildungseinrichtungen. Und die PR-Agenturen können ihr eigenes Portfolio um Content Sponsoring erweitern und ihren Kunden damit eine neue öffentlichkeitswirksame CSR-Maßnahme offerieren.

Content Sponsoring by Lokando ist ein ausgereiftes, seit 2004 erprobtes Konzept. Lokando selbst kooperiert mit Unternehmen wie beispielsweise Siemens oder Degussa. Entstanden sind dabei digitale Mediensammlungen zu den Kernkompetenz-Feldern der Unternehmen, z. B. zu den Themen Aminosäuren, Licht, Wasser, Hören, Energie etc.


Ab sofort gibt es das Konzept als Instrument für PR-Agenturen mit dem Schwerpunkt CSR. Aufgrund der variablen Größen der Mediensammlungen und der individuellen thematischen Ausrichtung wird Content Sponsoring by Lokando für Unternehmen jeder Branche ein effizientes Tool.

Weitere Informationen zu Content Sponsoring und Kooperationsmöglichkeiten mit der LOKANDO AG finden Sie unter:
www.contentsponsoring.com


Über die LOKANDO AG
Die LOKANDO AG, ein Softwareunternehmen und Verlag für digitale Bildungsmedien, wurde im November 2000 mit dem Ziel gegründet, für unterschiedliche Bildungsbereiche Software zu entwickeln, Inhalte herzustellen und Anwender technisch und pädagogisch zu unterstützen. Heute ist die LOKANDO AG Marktführer im Bereich offener Lehr- und Lernplattformen für schulische Anwendungen und als Spezialist für die Mediendistribution und -verwaltung national und international anerkannt. Als Anbieter von Lerninhalten in Form von Web- und Computer Based Trainings, E-Learning und E-Teaching arbeitet die LOKANDO AG eng mit Pädagogen, Medienzentren, Ministerien und Wirtschaftsunternehmen zusammen. Das eigens von Lokando entwickelte Konzept des Content Sponsorings verbindet das pädagogische Know-how des Unternehmens mit den von Lokando speziell für den Bildungsmarkt entwickelten Technologien.

Weitere Informationen unter www.lokando.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lina Müller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 331 Wörter, 2758 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LOKANDO AG lesen:

LOKANDO AG | 19.12.2003

LOKANDO auf der didacta 2004: Digitale Unterrichtsmedien im Fokus

Zum ersten Mal präsentiert Lokando auf der didacta sein Konzept zum Thema Content Sponsoring. Unternehmen werden zu Wissenspaten für modernen Unterricht; sie finanzieren die Bereitstellung von aktuellem und zeitgemäßem Unterrichtsmaterial, das au...