info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
crossgate AG |

crossgate baut eInvoicing-Allianz weiter aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Strategische Partnerschaft mit der BayernLB geschlossen


Starnberg, 07. Dezember 2007 – Der Experte für B2B-Integration und Cross Automation crossgate sagt dem Papier den Kampf an: Durch die strategische Zusammenarbeit mit der BayernLB wächst das bestehende eInvoicing-Netzwerk weiter. Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung beider Unternehmen und können noch schneller und einfacher von den Vorteilen des elektronischen Rechnungsversandes profitieren.

Um die Vision von branchenübergreifenden und vollelektronischen Finanzdokumenten im B2B und B2C in die Realität umzusetzen, müssen Synergien gebündelt werden. Daher ist für die BayernLB, die bereits Erfahrung und Kompetenz im Bereich eInvoicing mit der SIACON GmbH aufgebaut hat, eine Partnerschaft mit einem Global Player der Branche wichtig. Der Leistungsumfang, die Kompetenz, das Know-how bei Großprojekten (VW, Audi, Linde AG) und die 75.000 erreichbaren Unternehmen waren ausschlaggebend für die Entscheidung zu Gunsten crossgate.

„Die Zukunft aller Finanzdokumente ist digital – davon sind wir überzeugt!“ erklärt Jörg Baier, Abteilungsleiter e:Banking der BayernLB. „Wir als Bank sind unter anderem mit Dienstleistungen rund um den elektronischen Zahlungsverkehr wichtiger Teil der Financial Supply Chain. Damit unsere Kunden auch weiterhin von den Vorteilen des eInvoicing profitieren und ihre Prozesse optimieren können, werden wir die Dienstleistungen von crossgate komplementär zu unseren Services anbieten und unsere langjährige Strategie weiter verfolgen.“

Durch die Digitalisierung des Rechnungsein- und -ausgangs ergibt sich für die Unternehmen ein Einsparungspotenzial von rund 60 Prozent im Vergleich zum herkömmlichen, papierbasierten Rechnungsversand – und das bei absolut einfacher und rechtssicherer Abwicklung. Zudem stehen durch die medienbruchfreie Übermittlung die Informationen sofort digital zur Verfügung und können direkt in den entsprechenden Systemen weiter verarbeitet werden. Die Kooperation mit der BayernLB ist dabei ein weiterer Schritt zu einer umfassenden eInvoicing-Allianz. So baute crossgate erst kürzlich sein Netzwerk durch die Partnerschaft mit dem finnischen Rechnungsautomatisierungs-Experten BasWare deutlich aus. Insgesamt können die Kunden nunmehr auf über 75.000 Geschäftspartner-Anbindungen zugreifen.

„Wir wollen das größte paneuropäische eInvoicing-Netzwerk aufbauen und so dem elektronischen Rechnungsversand zum endgültigen Durchbruch verhelfen“, erklärt Oliver van der Linden, Vice President von crossgate. „Durch ausgesuchte Kooperationen in diesem Bereich profitieren die Kunden dabei vom Netzwerkeffekt: Je mehr Geschäftspartner teilnehmen, desto höher wird auch der Nutzen für jedes angeschlossene Unternehmen. Dieser steigt exponentiell zur Teilnehmerzahl und erhöht so den Synergieeffekt. Praktisch gesehen bedeutet dies, dass nahezu jede gewünschte Partneranbindung bereits vorliegt. Wir können Kunden dadurch schnell und unkompliziert anschließen. Der durchschnittliche Return on Investment (ROI) liegt so bei deutlich unter sechs Monaten.“

crossgate AG in Kürze:
crossgate ist Spezialist für B2B-Integration und Cross Automation – die medienübergreifende Automatisierung von Geschäftsprozessen in und zwischen Unternehmen. Das Herzstück bildet dabei die größte B2B-Transaktionsplattform (B.I.P): Über sie tauschen bereits mehr als 34.000 Unternehmen Dokumente und Daten aus, formatunabhängig und über sämtliche Mediengrenzen hinweg. Durch die neuen B2B 360° Services „powered by SAP®“ wird Kunden ein sofortiger Zugang direkt aus ihrem SAP®-System heraus zu allen auf der Plattform integrierten Business Partnern ermöglicht.

Das transaktionsbasierte Geschäftsmodell hat sich in den Bereichen Automobil, Logistik, Handel, Chemie und Industrie etabliert. crossgate wurde im Jahr 2001 in Starnberg bei München gegründet. Die Investoren sind die Familie des SAP®-Gründers Dietmar Hopp, die Otto Wolff Industrieberatung und Beteiligungen GmbH sowie die Al-Jomaih Group. Neben dem Hauptsitz in Starnberg ist crossgate an fünf Standorten in Deutschland vertreten, u. a. in Berlin, Köln und Walldorf. Darüber hinaus befinden sich Auslandsniederlassungen in Atlanta, London, Mailand und Paris. Insgesamt beschäftigt der Cross Automation Spezialist zurzeit ca. 200 Mitarbeiter. Gründer und Vorstandsvorsitzender ist Stefan Tittel. Weitere Informationen finden sich unter www.crossgate.de.

Kontakt:
crossgate AG, Andrea Fusenig
andrea.fusenig@crossgate.de, Tel. 0049 – 8151 – 6668 538, Fax: 0049 – 8151 – 6668 333, www.crossgate.de

PR-Agentur:
Weissenbach PR, Claudia Zeitler
crossgate@weissenbach-pr.de, Tel.: 0049 – 89 – 55 06 77 76, Fax: 0049 – 89 – 55 06 77 90


Web: http://www.crossgate.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Zeitler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 548 Wörter, 4336 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: crossgate AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von crossgate AG lesen:

Crossgate AG | 11.08.2011

Crossgate gewinnt First Businesspost als ersten Kooperationspartner für SAP E-Invoicing for Compliance by Crossgate

München, 11. August 2011. Bereits vier Wochen nach dem Launch von SAP E-Invoicing for Compliance by Crossgate hat der Münchner B2B-Experte seinen ersten regionalen Partner gefunden: First Businesspost. Die beiden marktführenden deutschen E-Invoici...
Crossgate AG | 08.06.2011

Crossgate und SAP beschreiten die nächste Evolutionsstufe der elektronischen Rechnungsabwicklung: SAP® E-Invoicing for Compliance by Crossgate

München, 08. Juni 2011. Prozessoptimierung mittels E-Invoicing wird nach wie vor kontrovers diskutiert: Neben den offenkundigen kaufmännischen Vorteilen, wie der nachgewiesenen Zeit- und Geldersparnis und den positiven Umweltaspekten, sind es verme...
Crossgate AG | 07.06.2011

Crossgate Print Services für kosten- und prozessoptimierten Postausgang jetzt auch weltweit möglich

München, 07. Juni 2011. Crossgate, globaler Experte im Bereich der Business-to-Business-Integration, bietet mit den Print Services und den e-Invoicing Services die 100%ige Automatisierung sämtlicher Outboundprozesse wie Rechnungen, Mahnungen, Gesch...