info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NetModule AG |

Embedded Linux PC für die sichere M2M Kommunikation im industriellen Einsatz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


NC1000: Netbox Central Office Router


NetModule präsentiert mit dem NC1000 NetBox Central Office Router einen OpenVPN-Server, der das ideale Gegenstück zu allen NetBox Wireless Routern von NetModule bildet. Der NC1000 steuert die eingehenden Verbindungen eines OpenVPNs und fungiert als Gateway für die remote angebundenen oder mobilen NetBox Wireless Router. Damit wird die sichere Verbindung und die Übertragung von sensiblen Daten zwischen LANs über ein GSM/GPRS/EDGE/UMTS-basiertes Mobilfunknetz an stationäre Standorte zum Kinderspiel. Der NC1000 ermöglicht die sichere bidirektionale Kommunikation über statische IP-Adressen – permanent und unabhängig vom Betreiber. Weil die Endgeräte weder spezielle Hardware noch Software für die Fernbereichskommunikation benötigen und mit einem Ethernet-Anschluss auskommen, sinken die Kosten für Anschaffung, Betrieb und Wartung während die Flexibilität enorm steigt.
Der NC1000 basiert auf einem Linux Betriebssystem und lässt sich einfach und bequem über einen Web-Browser administrieren. Das Gerät ist für den Einsatz mit den OpenVPN-Clients der NetBox Wireless Router NB2xxx vorkonfiguriert (Details sh. Separate Pressemitteilung) und lässt sich problemlos in bestehende IT-Umgebungen integrieren. Bei einer Breite von 234 mm, Höhe von 48,5 mm und Tiefe von 175 mm wiegt der formschöne Router nur 0,5-1,5 kg. Er ist für die Anbindung von mehreren „-zig“ OpenVPN-Clients ausgelegt und kann bei Bedarf kaskadiert werden. Indem er die Anbindung an IP-basierte drahtlose Mobilfunktechnologie via GSM/GPRS/EDGE/UMTS realisiert, ermöglicht er die Nutzung der damit einhergehenden Mobilitäts- und Kostenvorteile. Mit hohen Bandbreiten von aktuell bis zu 384 kBit/s eignet sich die Mobilfunktechnologie insbesondere für Mobile LANs, wo ein sicherer Online-Datenabgleich mit der Zentrale bei kurzen Reaktionszeiten erforderlich ist, z.B. in öffentlichen Verkehrsmitteln, Polizeiautos, Krankenwagen oder Feuerwehrautos oder in der Energieversorgung (Windparks, Messeinrichtungen in unzugänglichen Gebieten).

Interessante Zukunftsperspektiven
NetModule adressiert den extrem wachsenden M2M Markt mit einer Wertschöpfungskette, die die gesamte Konnektivität einschließt, von der Erfassung bis zur Auswertung der Daten mit Hilfe von M2M Hardware und Services.
Der M2M Markt bietet enormes Potenzial: Berg Insight Research prognostiziert bis 2011 ein jährliches Wachstum von 40 bis 45 Prozent. Bis dann soll das M2M Geschäft in Europa auf bis zu 25 Millionen Einheiten steigen. Ein weiterer Vergleich zeigt das Volumen noch plakativer auf: Bis Ende 2010 soll die Anzahl der mit Mobilkommunikation vernetzten Objekte die der persönlichen Mobilfunknutzer übersteigen.

# # #

Über NetModule AG (www.netmodule.com):
Die NetModule AG ist auf die Integration von Kommunikations- und Internet-Technologien in Embedded Systeme spezialisiert. Das Angebot umfasst umfangreiche Dienstleistungen für Software und Hardware-Entwicklung sowie Hardware-Plattformen, Software-Frameworks und Produkte sowohl aus der eigenen Schmiede als auch von anderen Unternehmen. Das 1998 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bern/Schweiz, weitere Büros existieren derzeit in Basel, Winterthur sowie in München. Von hier aus bedient NetModule den zentraleuropäischen Markt (D, A, I und Osteuropa) mit vorwiegend eigenen Produkten. Zu den Kunden zählen u.a. Siemens, Avaya Tenovis, Philips, ABB, KUKA und MAN.

Pressekontakte:
NetModule AG, Jürgen Kern, Geschäftsführer
Tel.: +41 (0)31/ 985 25 10, eMail: juergen.kern@netmodule.com

Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations, Beate Lorenzoni
Tel.: +49(0)89/ 386659-22, eMail: beate@lorenzoni.de



Web: http://www.netmodule.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beate Lorenzoni , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 471 Wörter, 3699 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NetModule AG lesen:

NetModule AG | 26.04.2013

NetModule auf dem 60. UITP World Congress: Halle 2B/Stand 140

Topaktuell im Programm ist der Wireless ‚Railway Router‘ NB3700 mit VoIP Integration, die auch Notrufe über das Mobilfunknetz und WLAN problemlos ermöglicht. Damit ist der NB3700 bereits auf zukünftige Anforderungen der Deutschen Bahn vorbereite...
NetModule AG | 16.09.2010

Weniger Stau dank NetBox

Bern, 16. September 2010 - Das moderne Verkehrsmanagement gewinnt vor allem in der Ferienzeit an immenser Bedeutung, um die verfügbare Straßenkapazität optimal auszunutzen und Staus zu vermeiden. In modernen Systemen filmen Kameras den Verkehr an ...
NetModule AG | 16.09.2010

NetModule auf der Innotrans: Stand 112 in Halle 2.1

Bern/Niederwangen, 16. August 2010 - NetModule, Spezialist bei der Integration von Kommunikations- und Internet-Technologien in Embedded Systeme, präsentiert auf der Innotrans auf Stand 112 in Halle 2.1 die NetBox NB2500 Kommunikationsmodule. Diese ...