info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
zoneLINK |

Der Wächter über alle Zugänge

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Jeder Computer- und Internetnutzer kennt das Problem: Passwort vergessen, nirgendwo notiert! Also das Kennwort erneut per E-Mail anfordern - das kostet Zeit und Nerven. Doch gelbe Zettel mit Passwörtern unter der Tastatur öffnen dem Missbrauch Tür und Tor. Und die Nutzung des immer gleichen Passworts macht es Hackern leicht, an geschützte Daten zu kommen. Mit zoneLINK Sydatec Password Guard v2 können Nutzer nun ihre Flut an persönlichen Zugangsdaten organisieren. Auf Wunsch generiert dieser Passwort-Tresor automatisch besonders sichere Kennwörter. Das Paket für organisierte Sicherheit gibt es von zoneLINK für 29,99 Euro.

Ulm, 11. Dezember 2007.

Wer will sich schon komplizierte Zeichenfolgen aus Buchstaben, Zahlen und anderen Symbolen merken müssen? Also macht man es sich einfach, benutzt häufig die gleichen Passwörter, oder solche, die naheliegend sind: Vornamen, Geburtsdaten und dergleichen. Genau damit aber unterläuft man den eigentlichen Sinn solcher privaten Zugänge – denn so sind die besonders leicht zu knacken.

Die Lösung: ein neuer Benutzername und ein neues Kennwort für jede Internetseite! Das klingt erst mal wahnsinnig umständlich. Doch in solch ein Chaos bringt zoneLINK Sydatec Password Guard v2 nun Ordnung. Das Programm speichert alle Zugangsdaten an einem sicheren Ort, wo man sie auch übersichtlich verwalten kann. Mit einem einzigen, clever gewählten Masterpasswort hat der Nutzer Zugriff auf die Liste seiner privaten Kennwörter. Diese Listen können entweder Einzelpersonen oder mehreren Nutzern zugänglich gemacht werden. Das Masterpasswort dient außerdem zur Autorisierung für das Eintragen von Anmeldeinformationen: Die Software erkennt Formulare auf Internetseiten und füllt sie automatisch mit den notwendigen, gespeicherten Daten.
Sydatec Password Guard v2 erstellt auf Wunsch auch einen Statusbericht, bei dem alle eingegebenen Zugangsdaten auf Ihre Sicherheit geprüft werden. Schwache, leicht zu knackende Kennwörter werden markiert – und können anschließend ausgetauscht werden: Password Guard erzeugt dafür eigenständig sichere Passwörter. Dabei kann der Nutzer zwischen drei Sicherheitsstufen wählen, und das generierte Passwort auch nach Wunsch variieren. Die Eingabe von Daten ist auch über eine Bildschirmtastatur möglich, was zusätzlichen Schutz bietet.

Ganz ähnlich wie Benutzernamen und Passwörter lassen sich mit zoneLINK Sydatec Password Guard v2 auch Softwarelizenzen verwalten. Hierfür erstellt man einen Eintrag mit Lizenzcode, Herstellerfirma, sowie Rechnungsnummer und –datum. So behält man auch hier den Überblick. Das Programm beinhaltet auch einen Dateishredder zum endgültigen Löschen von Ordnern und Dateien, sowie einen Express Cleaner zum Beseitigen von temporären Dateien, Suchvorgängen und Internet-Spuren.

Ältere Kennwortlisten aus früheren Programmversionen kann der Nutzer mühelos in den zoneLINK Sydatec Password Guard v2 importieren. Neben dem Internet Explorer unterstützt die neue Version nun auch andere, gängige Browser: Firefox, Opera und Netscape. Sie überzeugt außerdem mit einer einfach zu bedienenden, optisch ansprechenden Oberfläche.
zoneLINK Sydatec Password Guard v2 bewacht die Privatsphäre des Computer-Nutzers und hilft ihm, sich rundum abzusichern. Zugleich erleichtert und beschleunigt das Programm den Umgang mit einer großen Menge an Zugangsdaten.

Hier ein Überblick über die wichtigsten Programmeigenschaften:
· Erstellt übersichtliche Einträge mit Zugangsdaten für Internetseiten
· Prüft gespeicherte Zugangsdaten auf Ihre Sicherheit
· Generiert automatisch sichere Kennwörter
· Füllt Anmeldeformulare auf Internetseiten automatisch aus
· Bietet Verwaltungssystem für Softwarelizenzen
· Enthält einen Dateishredder für unwiderrufliches Löschen
· Bereinigt das System u. a. von temporären Dateien und Internetspuren
· Speichert alle Zugangsdaten in einer extrem sicheren Datenbank
· Ermöglicht das Anlegen von Kennwortlisten für einen oder mehrere Nutzer über ein Masterpasswort als Zugang
· Ermöglicht die Eingabe von Kennwörtern über eine Bildschirmtastatur
· Importiert Kennwortlisten aus älteren Programmversionen

Preis: 29,99 Euro
ISBN: 978-3-940182-57-9

Systemvoraussetzungen:
Prozessor: Pentium-Prozessor (oder Kompatible) ab 1 GHz
Arbeitsspeicher: ab 256 MB RAM
Unterstützte Betriebssysteme: Windows 2000, Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista
Sonstige Anforderungen: Internetanschluss für Produktaktivierung

Weitere Informationen finden Sie unter www.zonelink.de

zoneLINK
Das Label zoneLINK mit Sitz in der Wissenschaftsstadt Ulm/Donau, wurde im Jahr 2007 gegründet. zoneLINK ist eine von zwei neuen Marken unter denen die HMH Hamburger Medien Haus Vertriebs GmbH Software entwickelt und veröffentlicht. Unter dem Brand zoneLINK erscheint Anwendungs-Software aus den Bereichen Productivity und Utilities, Security und Entertainment. Das Produktportfolio umfasst Software, die dem Anwender im täglichen Leben direkten Nutzen bringt, wie auch Titel, die aktuellen Trends gerecht werden. zoneLINK agiert als internationale Marke: Neben der Entwicklung und Lizenzierung von Produkten, baut und vermarktet zoneLINK Consumer Products für internationale und nationale Märkte im Retail- und ESD-Bereich auf.


Kontakt:

zoneLINK
Claudius Daiß
Einsteinstr. 59
89077 Ulm
Tel.: + +49-731-159 37 580
presse@zonelink.de

Xpand21 GbR
Doris Loster
Romanstr. 10
80639 München
Tel. +49-89-420 951 9040
zonelink@xpand21.com



Web: http://www.zonelink.de/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Doris Loster, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 590 Wörter, 4959 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von zoneLINK lesen:

zoneLINK | 10.09.2008

Heiße Phase für SystemUp DEFRAG: zoneLINK ruft zum Beta-Test auf

Ulm, 10. September 2008. zoneLINK veröffentlicht im November diesen Jahres eine eigenentwickelte Reihe von Systemtools: SystemUp. Den Anfang macht das Defragmentierungs-Tool SystemUp DEFRAG. Für die neue Produktreihe gilt: Die zoneLINK-Entwickler...
zoneLINK | 14.03.2008

Deutsche Trendforscher: Individuelle Handy-Navis sind Sommer-Trend 2008

Ulm, 04. März 2008. Professor Peter Wippermann, Trendforscher aus Hamburg[2], stellt fest: „Das Handy hat inzwischen Ausweisqualitäten. Es ist zum Statussymbol geworden, daher möchte heute jeder sein ganz persönliches Handy haben und es selb...
zoneLINK | 21.11.2007

Computerherz schlägt schneller

Ulm, 21. November 2007. Die Anforderungen an Computer werden immer höher. Egal ob Bildbearbeitung, Videoclips, Musik oder Spiele – alles soll reibungslos und schnell laufen. Zu diesem Zweck lösen DualCores und QuadCores, also Mehrkern-Prozessore...