info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TeamViewer GmbH |

Remote Support der dritten Generation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Fernwartungssoftware TeamViewer 3 bietet spezielle Features für Windows Vista


Uhingen, 09.10.2007 - Die TeamViewer GmbH stellt mit TeamViewer 3 die neueste Version ihrer Fernwartungssoftware vor. Die Lösung, die die Steuerung von PCs über das Internet ermöglicht und beispielsweise beim Support zum Einsatz kommt, verfügt nun über spezielle Features für den Einsatz unter Windows Vista. Kernkomponenten der Software wurden außerdem komplett neu entwickelt und sorgen für Verbesserungen hinsichtlich Leistungsfähigkeit, Stabilität und Handling. Für den professionellen Einsatz steht das Desktop Sharing-Tool in drei Varianten zur Verfügung, Privatanwender können die Lösung kostenlos nutzen.

Als eine der ersten Fernwartungslösungen überhaupt ist TeamViewer 3 in der Lage, Verbindungen zu PCs aufzubauen, die unter dem Betriebssystem Windows Vista laufen und dort auch Applikationen im Vista Secure Desktop zu steuern. Dabei werden die Abfragen des Benutzerkontoschutzes (UAC / User Account Control) komplett übertragen und Änderungen können vom supportenden Rechner aus bestätigt werden.

Neue Encoding-Routinen und verbesserte Kompression sorgen darüber hinaus für schnellere und stabilere Verbindungen. Bei der Übertragung von Dateien zwischen den Rechnern können unterbrochene Transfers ohne Datenverlust wieder aufgenommen werden. Das bisher separate DynGate-Modul, das die Kommunikation mit Rechnern auch durch Firewalls hindurch erlaubt, ist nun vollständig in TeamViewer integriert. Mittels Multi-Monitor-Handling lassen sich jetzt außerdem auch Rechner mit mehreren Bildschirmen fernsteuern. Dabei kann die Ansicht bei Bedarf dynamisch zwischen den einzelnen Screens des entfernten Rechners umgeschaltet werden.

„TeamViewer ist weltweit inzwischen auf mehr als zwei Millionen Rechnern installiert und wir haben Kunden in über 50 Ländern“, erklärt Dr. Tilo Rossmanith, Geschäftsführer der TeamViewer GmbH. „Auch mit der neuen Version bleiben wir unserer Linie treu und bieten eine funktionale, kompakte Software ohne überflüssige Features, die in der Praxis kaum ein Anwender benötigt.“

Preise und Verfügbarkeit:
TeamViewer 3 ist ab sofort verfügbar und kann direkt über den Online-Shop des Herstellers heruntergeladen werden (www.teamviewer.com). Für die gewerbliche Nutzung ist die Lösung zu Preisen zwischen 349,- und 998,- Euro zzgl. MwSt. in den Varianten Small Business, Enterprise und Enterprise Concurrent erhältlich. Privatanwender können TeamViewer kostenlos einsetzen, dabei ist lediglich die Nutzungsdauer auf 25 Stunden pro Monat limitiert. Für Nutzer der Vorgängerversionen sind kostengünstige Updates verfügbar. Alle TeamViewer-Lizenzen, die nach dem 01.07.2007 gekauft wurden, sind außerdem automatisch und ohne weitere Kosten auch für die Version 3 gültig.



Über TeamViewer:

Die deutsche TeamViewer GmbH mit Sitz in Uhingen wurde 2005 gegründet und beschäftigt sich ausschließlich mit Entwicklung und Vertrieb von Systemen für den Onlinesupport. Ein rasanter Start und schnelles Wachstum haben bereits zu mehr als 2.000.000 Installationen der TeamViewer Software und Nutzern in über fünfzig Ländern der Erde geführt.

TeamViewer GmbH
Stuttgarter Str. 159
D-73066 Uhingen

Pressekontakt:
Dr. Tilo Rossmanith, Tel. 07161 6069250, press@teamviewer.com


Web: http://www.teamviewer.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine Getto, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 416 Wörter, 3289 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TeamViewer GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TeamViewer GmbH lesen:

TeamViewer GmbH | 25.09.2014

TeamViewer: Sicherer Remote Support in der Hochschulbildung

Göppingen / Austin, Texas, 25.09.2014 - TeamViewer, eine führende Software für die Fernwartung und Online Meetings, ist das bevorzugte Fernzugriffstool für mehr als 1.000 Dozenten und Mitarbeiter an der St. Edward's University in Austin, Texas. M...
TeamViewer GmbH | 18.09.2014

TeamViewer® veröffentlicht Software Development Kit (SDK) für iOS und Android

Göppingen, 18.09.2014 - TeamViewer, führender Anbieter von Software für die Fernwartung und Online Meetings, hat ein neues Software Development Kit (SDK) veröffentlicht, mit dem App-Entwickler auf einfache Art und Weise eigene Apps um eine Fernst...
TeamViewer GmbH | 18.09.2014

airbackup-Verhaltensstudie unter Arbeitnehmern: Männer verlieren ihre elektronischen Geräte eher als Frauen

Göppingen, 18.09.2014 - Männer gehen deutlich unverantwortlicher mit kritischen Unternehmensdaten um. So lautet eines der zentralen Ergebnisse der airbackup-Verhaltensstudie unter US-Arbeitnehmern. Die Studie untersuchte das Verhalten und die Einst...