info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dell und DSGi vereinbaren europaweites Retail-Abkommen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Frankfurt am Main, 14. Dezember 2007 - Dell und DSGi, eine der führenden europäischen Handelsketten für Consumer Electronics, haben bekannt gegeben, dass Dell-Notebooks und -Desktops ab Januar 2008 in DSGi-Fachgeschäften in zwölf europäischen Ländern erhältlich sind.

Ab Januar 2008 können Kunden von Dell und DSGi ein breites Sortiment von Dell-Notebooks und -Desktops erwerben, und zwar bei PC-World, Currys und Currys.digital Stores in Großbritannien sowie online unter Dixons.co.uk. Darüber hinaus können Anwender Dell-Produkte auch in den europäischen Netzwerk-Stores von DSGi wie Electro World, PC City oder Elkjop etwa in Norwegen, Griechenland, Spanien oder Finnland kaufen. Zusätzlich plant Dell, seine Prdukte auch in DSGi Stores in der Tschechischen Republik, Ungarn und Polen anzubieten.

Weiterhin bietet DSGi seinen TechGuys-Service in Großbritannien mit den neuen Dell-Produkten an und stellt damit einen umfassenden IT-Kundenservice inklusive Telefon-Support, Installation und Inbetriebnahme zur Verfügung. Ähnliche Support-Services bietet DSGi auch in anderen europäischen Ländern.

Simon Turner, Global Purchasing Director bei DSGi, kommentiert: „Das Abkommen zwischen Dell und DSGi als pan-europäische Handelspartner bestätigt unsere Marktführerschaft. Wir werden unseren Kunden auch weitehin ein breites Computer-Sortiment zu erstklassigen Preisen anbieten können, sowohl in unseren Fachgeschäften als auch online." John Browett, Chief Executive von DSGi ergänzt: „Kunden stehen bei allem, was wir tun, im Mittelpunkt. Deshalb müssen wir ihnen eine unschlagbare Kombination aus Mehrwert, Vielfalt und Service bieten. Indem wir Dell-Computer in unser Angebot aufnehmen, können wir Kunden in unseren europaweit 1.300 Fachgeschäften noch mehr attraktive Produkte bieten."

Mark Ormerod, Vice President und General Manager Consumer Business bei Dell EMEA, sagt: „Die Partnerschaft mit DSGi bedeutet, dass Kunden in fast allen wichtigen europäischen Ländern Dell-Produkte in DSGi-Fachgeschäften kaufen können. Damit sie dabei die optimale Auswahl haben, bietet Dell ein breites Produktportfolio, von unseren High-End-Gaming-Systemen bis hin zu Notebooks und Desktops für den alltäglichen Gebrauch. Durch das Abkommen haben unsere Kunden in Europa soviele Auswahlmöglichkeiten wie noch nie. Außerdem können sie den Look-&-Feel unserer Produkte erleben, bevor sie sie kaufen."

Mit dem neuen Abkommen sind Dell-Produkte bald in über 10.000 Ladengeschäften und Online-Stores in Europa erhältlich. In den vergangenen Monaten hat Dell bereits Partnerschaften mit Best Buy und Staples in den USA, Wal-Mart in den USA, Kanada, Brasilien und Mexiko, Carrefour in Europa, Court Stores in Singapur, Gome Stores in China, Bic Camera Inc. in Japan und Carphone Warehouse in Großbritannien abgeschlossen.

Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Kunden zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Auf der Fortune-500-Liste belegt das Unternehmen Rang 34. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Sabine Kastl
Account Manager
Tel. +49-89-59997-757
Fax +49-89-59997-999
sabine.kastl@pr-com.de
www.pr-com.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ferdinand Schörcher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 428 Wörter, 3571 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...