info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Retarus |

Faxversand direkt aus SAP: ohne Kapazitätsengpässe und mit einer Zustellrate von 99,9 Prozent

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 17. Dezember 2007 - Mit Retarus Faxolution können Unternehmen im Volumenversand aus ihren Warenwirtschafts- und SAP-Systemen alle Arten von Geschäftsunterlagen schnell, zuverlässig und fehlerfrei per Fax zustellen. Dank der neuen NeverBusy Technology von Faxolution erzielt der Messaging-Experte Retarus jetzt eine vorbildliche Zustellrate von 99,9 Prozent. Unternehmen sparen damit deutlich Zeit und Kosten.

Die neue NeverBusy Technology ist ein fest integriertes Leistungsmerkmal von Retarus Faxolution, einer höchst transaktionssicheren Lösung für den elektronischen Belegversand per Fax. Geschäftskritische Dokumente wie Angebote, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine oder Rechnungen liefert Retarus Faxolution jetzt mit einer erstklassigen Zustellrate von 99,9 Prozent transaktionssicher an - und das direkt aus Warenwirtschafts- (Retarus Faxolution für Business Applications) und SAP-Systemen (Retarus Faxolution für SAP).

Retarus Faxolution bietet eDocument Delivery ohne Kapazitätsengpässe. Der Vorteil: Ein schneller und zuverlässiger Versand von Geschäftsdokumenten, in kürzester Zeit und mit minimalem Aufwand, bei niedrigen Kosten. Von großer Bedeutung ist die NeverBusy Technology für Banken und Versicherungen, da hier viele Telefaxe (Kreditkarten-Clearing, Bank-zu-Bank-Trading etc.) an die immer gleichen Empfänger geschickt werden. Hier kann sich im Volumenversand niemand ein selbst verursachtes „Busy" beim Empfangsgerät erlauben.

Bei Retarus Faxolution werden alle Geschäftsdokumente verschlüsselt per VPN in die Retarus-Rechenzentren übertragen und dann von hier aus als Telefaxe versendet. Bei der NeverBusy Technology wird pro Empfängernummer eine eigene Queue gebildet und aus dieser sequentiell Fax für Fax, also Beleg für Beleg, abgearbeitet. Faxserver dagegen teilen mehrere Belege einer Faxnummer zu und versuchen, alle Belege parallel zuzustellen. Dadurch erhöht sich jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass die Faxleitung durch andere Aussendungen bereits blockiert ist.

Durch die sequentielle Arbeitsweise des von Retarus entwickelten Versandalgorithmus der NeverBusy Technology wird das Empfangsgerät nicht überlastet. Alle Belege werden zeitnah und fehlerfrei zugestellt. Der Transport wichtiger Informationen wird für Sender und Empfänger gleichermaßen sichergestellt.

Retarus Faxolution ist eine Outtasking-Lösung. Daher müssen Unternehmen weder in Hard- und Software noch in eine eigene Infrastruktur investieren. Über mehrere verteilte Rechenzentren in Europa versendet Retarus transaktionssicher und zuverlässig mehrere Millionen Fax-Seiten pro Monat. Der Vorteil für Anwender: Es gibt keine Kapazitätsengpässe beim Versand, keine langwierige Abwicklung und eine jederzeit nachvollziehbare Dokumentation aller Vorgänge. Eine Vielzahl mittelständischer und großer Unternehmen nutzt heute bereits die Outtasking-Lösung und hat damit die Transaktionskosten beim Belegversand aus Warenwirtschafts- und SAP-Systemen deutlich reduziert.

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann unter www.retarus.com abgerufen werden.

Über Retarus

Als größter Anbieter professioneller Messaging-Lösungen im europäischen Raum bietet die Retarus GmbH Services für elektronische Unternehmenskommunikation und Geschäftsprozesse. Das Portfolio zielt auf Großunternehmen und den Mittelstand und sorgt für optimierte Geschäftsprozess-Kommunikation mit maximaler Sicherheit und höchster Performance. Retarus betreibt seine Lösungen direkt beim Anwender oder hostet sie als Managed-Service. Die Retarus-Lösungen befinden sich bei über 3.000 internationalen Kunden im Einsatz, darunter die Allianz, Bayer, Deutsche Bahn, Honda, O2, Puma, Linde und Sony. Rund 150 Mitarbeiter am Hauptsitz in München und in den Tochtergesellschaften in Lyon, Mailand und Zürich sorgen Tag für Tag für hohe Kundenzufriedenheit. Weitere Informationen: www.retarus.com.

Kontakt:

retarus GmbH
Peter Kopfmann
Neumarkter Straße 59
D-81673 München
Tel. +49-89-5528-1404
Fax +49-89-5528-1401
peter.kopfmann@retarus.de
www.retarus.com

PR-COM GmbH
Susanna Tatar
Nußbaumstr. 12
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-814
Fax +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.retarus.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 426 Wörter, 3851 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Retarus lesen:

Retarus | 17.03.2008

Der Faxdienst Retarus Faxolution for SAP ist Unicode ready

Retarus Faxolution for SAP ist der De-facto-Standard für Unternehmen, die Dokumente wie beispielsweise Angebote, Auftragsbestätigungen und Kanbans als Fax direkt aus ihren SAP-Systemen verschicken wollen. Auch Rundsendungen aus SAP-CRM-Systemen las...
Retarus | 28.02.2008

Auch 2008 keine Besserung in Sicht: Spam-Epidemie bleibt das Problem Nummer eins

Während Mediziner angesichts der europaweit steigenden Zahl von Influenza-Erkrankungen mit einer Grippewelle kämpfen, sind die IT-Verantwortlichen mit einer nicht enden wollenden Spam-Epidemie konfrontiert. Dazu genügt ein Blick auf die Trends des...
Retarus | 19.02.2008

Dialogmarketing à la carte mit Retarus WebExpress 2.2: Kampagnenmanagement mit persönlicher Ansprache per E-Mail, Fax und SMS

Als einzige crossmediale Dialogmarketing-Lösung erlaubt Retarus WebExpress 2.2 die schnelle und einfache Personalisierung von E-Mail-, Fax- und SMS-Nachrichten aus einem einzigen Verteiler. Außergewöhnlich sind vor allem die Möglichkeiten zur Fax...