info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wind River GmbH |

Marktsituation zwingt Unternehmen zur Konzentration auf Kernkompetenzen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Embedded Software als Schrittmacher der Industrie


Nur Unternehmen, die den Kunden einen Mehrwert bieten und sich klar vom Mitbewerb unterscheiden, haben gegenwärtig im Netzwerk-Markt eine Zukunft. Durch den Einsatz von betriebsfertigen Komponenten können sich Entwickler auf Innovationen konzentrieren und die Anforderungen der Endkunden erfüllen. Zu diesem Schluss kommt Wind River, Anbieter von Embedded Technologie und Services. Zu den Lösungen für den Carrier/Enterprise und den Consumer Markt zählen 3 Software-Plattformen und 25 Network-Stacks, abgerundet von professionellen Beratungsservices.

Die Carrier/Enterprise Märkte haben in den letzten Monaten einen schweren Schlag erlitten, Hintergründe sind wohlbekannt. Das Interessante daran ist die Auswirkung auf die Art, wie HighTech Unternehmen heute ihre Geschäfte tätigen. Während der Erfolgszeiten schrie das Marketing förmlich nach neuen Vernetzungsprodukten. Mit gesunden Brutto-Gewinnspannen konnten sich die Unternehmen den Luxus leisten, selbst geschriebene Lösungen nach offenen Standards zu entwickeln. Die Euphorie der Märkte über neue Technologien und Produkte hat sich inzwischen gelegt. Das zwingt die Unternehmen zum Umdenken: Sie müssen sich auf den Mehrwert für ihre Kunden konzentrieren. Denn die Entwicklung eigener Lösungen nach offenen Standards bringt einem Unternehmen keinen Funken Wettbewerbsvorteil, da sie nicht zur Differenzierung beiträgt.

Durch die Konzentration auf Kernkompetenzen haben sich viele Unternehmen kommerziell verfügbaren betriebsfertigen Komponenten als Alternative zugewandt. Sie sind bereits vorgetestet und bieten daher den Unternehmen, die sich dafür entscheiden, den Vorteil einer schnelleren Time-to-Market.
Diesen Trend beobachtet man bei Wind River, Anbieter des industrieweit führenden Betriebssystems VxWorks, schon seit geraumer Zeit. David Stephens, Business Development Manager, Wind River GmbH, bringt es auf den Punkt: „Warum sollte ein Unternehmen seine Expertise zur Entwicklung eines bestehenden Produkts oder Lösung verschwenden? Es bringt doch deutlich mehr Erfolg, diese Ressourcen zur Ausprägung von Alleinstellungsmerkmalen einzusetzen.“

Expertise bei richtungsweisenden Trends
Um auf die Anforderungen der Kunden eingestellt zu sein, ist neben Erfahrung auch Wissen über die aufkommenden Tendenzen erforderlich. „Von uns setzt man voraus, dass wir die Trends im Markt kennen und ihre Auswirkungen einschätzen können“, skizziert Hans-Jürgen Rauscher, Field Engineering Specialist Networking bei Wind River GmbH. „Darauf abgestimmt benötigt der Kunde eine spezielle betriebsfertige Lösung, um sich gleich bei der Entwicklung auf seine Unterscheidungsmerkmale zu konzentrieren und letztlich seinem Kunden einen Vorteil zu bieten.“
Zusätzlich zu den Bring-up Tools und Betriebssystemen enthält das Portfolio von Wind River 25 Netzprotokolle sowie mehrere vertikale Entwicklungsplattformen wie beispielsweise Tornado for Managed Switches und Tornado for Home Gateways. Zudem bietet Wind River im Rahmen seines Netzwerk-Produktportfolios vollständige Stacks für MPLS, ATM, IP-VPNs unter anderem als Carrier-class Plattformen an. Mit diesen marktspezifischen Plattformen können Entwickler eine offene Plattform nach Industriestandards mit einzigartigen Merkmalen erweitern. Zugleich profitieren sie von geringeren Entwicklungskosten und schnellerer Time-to-Market.

# # #

Wind River ist ein weltweit führender Anbieter von integrierten Softwarelösungen und Services zur Entwicklung von verlässlichen und innovativen vernetzten Geräten. Das Angebot umfasst Entwicklungsumgebungen, Echtzeitbetriebssysteme und fortschrittliche Netzwerktechnologie sowie Implementierungs-Fachwissen. Die Lösungen werden in Produkten in den Bereichen Netzwerk-Infrastruktur, Digitale Konsum-Elektronik, Automotive, Industrie Automatisierung und Luftfahrt/ Verteidigung eingesetzt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Alameda wurde 1983 gegründet und unterhält Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Die deutsche Wind River GmbH wurde 1991 eingerichtet. Von Ismaning/ München aus bedient Wind River die Märkte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa und bietet darüber hinaus lokalen Support, Training und Consulting an. Weitere Information steht unter www.windriver.de bereit.


Pressekontakte:
Wind River GmbH, Evelyn Hochholzer; Tel.: 089 / 962 445 – 120;
E-Mail: evi.hochholzer@windriver.com

Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations, Beate Lorenzoni;
Tel.: 089 / 386659 – 0, E-Mail: Beate@lbpr.de; www.lbpr.de



Web: http://www.windriver.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, beate lorenzoni, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 555 Wörter, 4563 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wind River GmbH lesen:

Wind River GmbH | 16.01.2009

Wind River stellt Wind River Hypervisor vor - Embedded World, 3. bis 5. März, Halle 11, Stand 118

Hardware-Virtualisierung ermöglicht in unterschiedlichen Betriebssystem-Umgebungen die gemeinsame Nutzung der darunter liegenden Hardware-Ressourcen wie Cores und Speicherplatz. Wind River Hypervisor unterstützt unterschiedliche Single- und Multico...
Wind River GmbH | 24.07.2008

Wind River erweitert Device Management um Testautomatisierung

Wind River ergänzt den Produktbereich Device Management um die Lösung Test Management. Test Management hilft Geräteherstellern, den Testprozess für Gerätesoftware zu automatisieren und zu verkürzen. Damit können Hersteller Kosten und Zeitaufwa...
Wind River GmbH | 15.07.2008

VxWorks MILS 2 in der Evaluierungsphase zur Zertifizierung nach EAL6+/NSA

VxWorks MILS 2, Wind Rivers Umsetzung des Sicherheitskonzeptes MILS (Multiple Independent Levels of Security), befindet sich im Verfahren zur Zertifizierung nach Common Criteria (ISO/IEC 15408) Evaluation Assurance Level 6+/NSA High Robustness. VxWor...