info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dell Halle wächst weiter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Halle (Saale), 19. Dezember 2007 - Dell hat sein Service- und Vertriebszentrum in Halle (Saale) vergrößert und ein zweites Bürogebäude errichtet. Es ist bezugsbereit und bietet Platz für rund 550 neue Mitarbeiter.

Dell investiert weiter in den deutschen Markt und hat sein Service- und Vertriebszentrum in Halle (Saale) erweitert. Dazu hat das Unternehmen ein zweites Bürogebäude gebaut, das in nur sieben Monaten vom Generalunternehmer Strabag fertiggestellt wurde und seit Dezember bezugsbereit ist. Auch bei diesem Projekt hat Dell wieder von der unbürokratischen Hilfe und guten Kooperation mit der Stadt Halle (Saale) profitiert. Der Neubau erstreckt sich über 4.000 Quadratmeter und bietet moderne, komfortable Arbeitsplätze für rund 550 neue Mitarbeiter. Damit ist Dell bestens gerüstet für weiteres Wachstum in Deutschland. Darüber hinaus kann das Unternehmen seinen Erfolg hierzulande auch in Zukunft sichern.

Dell hat das neue Gebäude mit intelligenter Klima- und Lüftungstechnik ausgestattet. Dadurch wird der energiesparende und umweltverträgliche Betrieb der Niederlassung gewährleistet. Dell leistet damit einen weiteren Beitrag zum Umweltschutz und kommt so auch seinem Ziel näher, seinen weltweiten Geschäftsbetrieb klimaneutral zu gestalten.

Dells Service- und Vertriebszentrum für die Betreuung öffentlicher Auftraggeber, Kunden aus dem Mittelstand, kleiner Unternehmen und für den technischen Support von Unternehmenskunden nahm seinen Geschäftsbetrieb im September 2005 auf, zunächst in angemieteten Räumlichkeiten. Im Dezember 2006 bezog Dell dann die neuen Bürogebäude auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerraffinerie Halle. Im Januar 2007 wurde es offiziell von Firmengründer und CEO Michael Dell eingeweiht. Auf einer Fläche von 8.000 Quadratmetern beschäftigt Dell dort aktuell über 700 Mitarbeiter. Mit dem nun fertiggestellten zweiten Bürogebäude kann Dell seine Hallenser Belegschaft auf über 1.200 Mitarbeiter erweitern. In den kommenden Jahren sollen insgesamt rund 1.500 Angestellte bei Dell in Halle (Saale) arbeiten.

„Die optimale Betreuung unserer Kunden in Deutschland ist von zentraler Bedeutung für unseren Erfolg", sagt Barbara Wittmann, Geschäftsführerin der Dell Halle GmbH. „Unverzichtbar ist dabei eine hohe Beratungsqualität. Insofern haben wir uns in Halle für den richtigen Standort entschieden: Hier in der Region finden wir hoch motivierte und sehr gut ausgebildete Mitarbeiter, die diesen Erfolg möglich machen."

Diese Presseinformation ist unter www.pr-com.de abrufbar.

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Kunden zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Auf der Fortune-500-Liste belegt das Unternehmen Rang 34. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Sabine Kastl
Account Manager
Tel. +49-89-59997-757
Fax +49-89-59997-999
sabine.kastl@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 390 Wörter, 3272 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...