info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
m.volution GmbH |

my travelload jetzt auch für Google Android

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


mvolution portiert seine Anwendung erfolgreich auf die neue Software-Plattform der Open Handset Alliance


JENA, 20.12.2007 - Zwar gibt es derzeit noch kein Mobiltelefon mit der neuen Google Plattform, aber mit der Portierung der Anwendung my travelload auf Android zeigt mvolution einmal mehr, dass das Unternehmen schnell auf die dynamischen Veränderungen in dieser Branche reagieren kann.

Für mobile Applikationen wie my travelload ist bislang mobiles Java (J2ME) die bedeutendste Plattform, um schnell ein breites Publikum erreichen zu können. Das neue Open-Source-basierte System bietet jedoch mehr Möglichkeiten als J2ME. Einzelne interne Prozesse des Mobiltelefons können besser mit Funktionen der Anwendung verknüpft werden, um so eine noch umfangreichere und intuitivere Bedienung der Anwendung zu ermöglichen.

"Sobald die ersten Geräte mit diesem Betriebssystem erscheinen, wollen auch wir unsere Services anbieten können", so Stefan Wagner, Geschäftsführer der mvolution GmbH, die sich auf Mobile Services und Mobile Internet Lösungen für die Reisebranche spezialisiert hat. Bis zur Markteinführung der ersten Android-Telefone werden zudem noch weitere nützliche Funktionen und Tools hinzukommen.

Die Java-Anwendung enthält derzeit einen Währungsrechner mit aktuellen Kursen, ein Tool zum Vergleichen der Roamingpreise im Ausland, eine Weltzeituhr und eine Reisecheckliste. Das Programm kann unter www.my-travelload.de heruntergeladen werden. Die Software selbst ist kostenlos. Es entstehen jedoch Standard-SMS- und Datenverbindungsgebühren beim Netzbetreiber.


Weitere Informationen und Bildmaterial stehen im Pressecenter auf www.mvolution.de zum Download bereit. Bilder und Logos können bei redaktioneller Verwendung honorarfrei abgedruckt werden.


Über mvolution:
mvolution entwickelt einzigartige mobile Multimedia-Anwendungen und -Dienste für Privat- und Geschäftsreisende. Unter dem Begriff "Mobile Travel Infotainment" bietet das Unternehmen touristische Medienleistungen für das Mobiltelefon. Buchungs- und Reiseplandaten werden über eine speziell darauf ausgelegte Plattform mit mobilen Technologien verknüpft, um Services wie SMS, MMS, mobile Webseiten und smarte Anwendungen realisieren zu können.


Pressekontakt:
Madlen Ehrlich
Marketing / PR
mvolution GmbH
c/o Jentower, Leutrgraben 1
07743 Jena

Tel.: +49 (0) 3641 – 573 33 99
Fax: +49 (0) 3641 – 573 33 02
Mail: m.ehrlich@mvolution.de
Web: www.mvolution.de & www.travelload.de

Christiane Wolff
Leitung Marken- und Unternehmens-PR
S&L MediaNetworX GmbH
Aidenbachstraße 54
81379 München

Tel.: 089 - 236 849 725
Fax: 089 - 236 849 99
Mail: c.wolff@medianetworx.de
Web: www.slmedien.de

Web: http://www.my-travelload.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Madlen Ehrlich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2342 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von m.volution GmbH lesen:

m.volution GmbH | 23.11.2007

m.volution und TravelTainment integrieren erstmals den mobilen Reiseplan in die Buchungskette

Online-Reiseportale für Last-Minute- und Pauschalreisen haben ab sofort die Möglichkeit, die Buchungsstrecken der TravelTainment-Produkte TT-IBE basic, TT-IBE premium und TT-IBE master mit dem neuen Feature zu erweitern. Mit dieser Integration kön...
m.volution GmbH | 29.05.2007

m.volution begrüßt Initiative der EU Kommission zur Senkung der Roaming-Preise

Die EU kritisierte die zu hohen Roaming-Gebühren im Ausland und erwartet schon bis August 2007 eine Veränderung der Preise durch die Netzbetreiber. Um die eigenen Kosten bis zu einer einheitlichen Regelung für Telefonate und Datendienste im Auge z...
m.volution GmbH | 02.05.2007

Ob Ibiza oder Istanbul: Mit travelload.de gut informiert in die Sommerferien starten

Vor allem variierende Roamingpreise im Ausland können Ursache für erhöhte Handy-Rechnungen sein. In der mobilen Anwendung my travelload werden die günstigsten Mobilfunkanbieter im Reiseland direkt und ohne Online-Verbindung auf dem Handy gezeigt....