info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Recommind GmbH |

Recommind stellt Axcelerate eDiscovery™ vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Recommind, einer der führenden Anbieter von Knowledge Management Lösungen stellt heute mit Axcelerate eDiscovery™ das neueste Produkt der MindServer™-Produktfamilie vor.

Mit Recommind´s eDiscovery-Lösung können Unternehmen anstelle von kostenintensiven, reaktiven Verfahren bei anstehenden Rechtsstreitigkeiten ein proaktives Modell einsetzen, das die Kosten senkt, Risiken reduziert und die Reaktionszeiten bei aktuellen und zukünftigen Rechtsstreitigkeiten verkürzt
Wenn Informationen im Falle von Rechtsstreitigkeiten offen gelegt werden müssen, dann ist es meist zu spät – denn jetzt beginnt ein ressourcenfressender, kostenintensiver und riskanter Prozess, alle relevanten elektronischen Daten zusammenzustellen.

Mit Axcelerate eDiscovery™ können Unternehmen immense Kosten und enormen Aufwand verhindern, indem Sie eine langfristige Strategie für den Fall von Rechtsstreitigkeiten etablieren. Genau zu wissen, welche elektronischen Dokumente man hat, diese sinnvoll zu verwalten, rechtssicher abzuspeichern und auch genau zu wissen, wie man sie findet, kann der wichtigste Faktor für den Gewinn eines Prozesses sein.

Recommind's Axcelerate eDiscovery™ senkt die Kosten, reduziert die Risiken und ermöglicht eine schnelle, umfassende und sichere Reaktion bei aktuellen und künftigen Rechtsstreitigkeiten.


Über Recommind:

Recommind wurde Anfang 2000 nach über 10jähriger Forschungsarbeit des Gründers Dr. Jan Puzicha parallel in Berkeley, USA und Bonn, Deutschland gegründet und zählt heute mit Büros in San Francisco, New York, London und Bonn zu den führenden Anbietern von Kategorisierungssoftware und intelligenter Suchmaschinentechnologie. Zum Kundenkreis von Recommind zählen im deutschsprachigen Raum hauptsächlich TOP-50 Medienunternehmen, Pharmakonzerne und Behörden. Weltweit zählt Recommind z.B. DuPont, Staples, die U.S. Library of Medicine, die australische Regierung sowie einen Großteil der amerikanischen TOP-100 Anwaltskanzleien zu seinen Kunden. Die gesamte Kernentwicklung der MindServer-Technologie findet in Rheinbach bei Bonn statt, wo sich auch die weltweit größte Niederlassung der Recommind befindet.

Weitere Informationen, Fotos, Interviews, Produktdemos:

Recommind GmbH
Herr Peter Gottschalk
Marie-Curie-Str.15 (Marie-Curie-Center)
53359 Rheinbach
Tel.: 0 22 26 / 159 66 – 25
Fax: 0 22 26 / 159 66 – 99
Mobil 0171 / 552 76 08
Peter.Gottschalk@recommind.com
http://www.recommind.de

Web: http://www.recommind.com/2007ger/?id=ediscovery


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Gottschalk, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2305 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Recommind GmbH lesen:

Recommind GmbH | 19.08.2014

Recomminds E-Discovery Plattform jetzt auch als SaaS-Version verfügbar

Rheinbach, 19.08.2014 - Ab sofort ist Axcelerate, die End-to-End E-Discovery-Lösung von Recommind, auch als Software-as-a-Service (SaaS) verfügbar. Neben der Inhouse-Installation und der On Demand-Version bietet der deutsch-amerikanische Softwarean...
Recommind GmbH | 06.02.2013

E-Mail-Management: Transparenz auch intern auf die Agenda setzen

Rheinbach, 06.02.2013 - In Frankfurt am Main geht heute die E-Mail-Expo 2013 zu Ende. Die E-Mail-Marketing-Branche diskutierte zwei Tage lang über die Trends und Themen im elektronischen Kundendialog. Ein Leitthema, das sich die Messe dieses Jahr au...
Recommind GmbH | 29.01.2013

BaFin verschärft Maßnahmen gegen Euribor-Zinsabsprachen: Einsatz der richtigen Review-Software zur Schadensminimierung

Rheinbach, 29.01.2013 - Wie aus aktuellen Medienberichten bekannt wurde, untersucht die deutsche Finanzaufsicht BaFin seit vergangenem Sommer im Rahmen von Sonderprüfungen deutsche Bankinstitute, die an der Festsetzung des europäischen Referenzzins...