info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ReadSoft GmbH |

ReadSoft hat E-Invoices und Beschaffungsprozesse im Fokus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


ReadSoft auf der CeBIT 2008 (4. bis 9. März in Hannover): Halle 4, Stand D12 (SAP-Partnerstand)


Neu-Isenburg, 14. Januar 2008. Auf der diesjährigen CeBIT 2008 stellt ReadSoft sein SAP-Add-on Process Director sowie die Verarbeitung elektronisch eintreffender Rechnungen („E-Invoice“) in den Mittelpunkt. Der Process Director erweitert die Funktionalität des SAP-Systems um eine möglichst automatisierte, effiziente und transparente Abwicklung des Beschaffungsprozesses. Mit ihrer E-Invoice-Lösung ergänzt ReadSoft darüber hinaus seine klassische Gesamtlösung aus DOCUMENTS for Invoices, Invoice Cockpit und Web Cycle um die compliance-gerechte Verarbeitung der elektronischen Rechnungen inklusive der Signaturprüfung. Gemeinsam mit dem Dortmunder Unternehmen LogAgency GmbH hat ReadSoft diese durchgängige Lösung entwickelt, die die Bearbeitung aller eingehenden Rechnungen unter einer komfortablen Benutzeroberfläche ermöglicht.

Integration einzelner Subprozesse
Der Process Director integriert alle externen Dokumente in den SAP-internen Arbeitsfluss. So wird sichergestellt, dass der Prozessfluss bei Standarddokumenten nicht unterbrochen wird. Die Dokumente werden gegen SAP-Stamm- und Bewegungsdaten geprüft und, sofern sie konsistent sind, automatisch verarbeitet. Darüber hinaus ermöglicht der Process Director die Korrektur fehlerhafter Dokumente und damit deren schnelle Online-Verarbeitung. Innerhalb des Purchase-to-Pay-Prozesses lassen sich so Vorgänge von der Bedarfsanmeldung über den Rechnungseingang bis zur Zahlung abwickeln. Einzelne Subprozesse, die beispielsweise im Intranet, über SAP oder einen Browser starten können, verwebt der Process Director bei Bedarf mit dem Workflow Web Cycle zu einem durchgängigen Ganzen. Alle Prozessbeteiligten können so in die Abläufe eingebunden werden.

Compliance-konforme Verarbeitung elektronischer Rechnungen
Die gemeinsam von ReadSoft und LogAgency realisierte E-Invoice-Lösung erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen an den elektronischen Rechnungsaustausch. Die Software erstellt und verifiziert Signaturen und verarbeitet alle gängigen Formate wie XML, EDI, iDoc und PDF. Elektronisch empfangene Rechnungen werden auf Integrität und Authentizität überprüft. Anschließend erhält der Empfänger einen Verifikationsreport. Dieses Dokument sowie die Rechnung einschließlich der Signatur lassen sich über eine E-Mail- oder dateibasierte Schnittstelle weiter verarbeiten. Hierfür kommen die Standard-Lösungskomponenten zum Einsatz, wie DOCUMENTS for Invoices und das Invoice Cockpit als übergreifende Plattform für den Rechnungseingang. Der Web Cycle für interne Prüf- und Genehmigungsverfahren kann optional ebenfalls in die Gesamtlösung integriert werden.

Über die ReadSoft GmbH:
ReadSoft ist marktführender Anbieter von Software im Bereich automatisierte Dokumentenprozesse. Hauptsitz der Gruppe ist Schweden, wo das Unternehmen auch an der Börse notiert ist. Weltweit sind bei ReadSoft 400 Mitarbeiter beschäftigt. Insgesamt gibt es über 4.300 Installationen von ReadSoft-Lösungen. In Deutschland ist die ReadSoft GmbH seit 1996 am Markt.

Schwerpunkt ist die elektronische Prozessautomatisierung in SAP. Hier ist ReadSoft Ebydos das SAP-Competence-Center von ReadSoft. Das im Jahr 2000 als Ebydos AG gegründete Unternehmen wurde am 3. Oktober 2006 von ReadSoft übernommen. Mit dem Lösungsportfolio optimiert ReadSoft Geschäftsprozesse und bringt dadurch zusätzlichen Nutzen und Flexibilität in die SAP-Lösungsplattform. Projekte in 24 Ländern beweisen eindrucksvoll das Know-how im SAP-Markt.

Zu den Kunden von ReadSoft zählen Arcelor Group, Austrian Airlines, Commerzbank, Deutz, E.ON Energie, Elring Klinger, Hüttenwerke Krupp Mannesmann, John Deere, Miele, Osram, Porsche, RTL, Sanofi-Aventis, Siemens weltweit, ThyssenKrupp weltweit, Varta, VodafoneD2, u.v.m.

ReadSoft GmbH
Frau Sandra Müller
Hugenottenallee 175
D - 63263 Neu-Isenburg
Tel.: + 49 6102 / 7162-40
Fax: + 49 6102 / 7162-62
eMail: sandra.mueller@readsoft.de
Internet: http://www.readsoft.de

Walter Visuelle PR GmbH
Frau Leonie Walter
Rheinstraße 99
D - 65185 Wiesbaden
Tel.: + 49 611 / 23 878-0
Fax: + 49 611 / 23 878-23
eMail: L.Walter@pressearbeit.de
Internet: http://www.pressearbeit.de


Web: http://www.pressearbeit.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine Schoner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 495 Wörter, 4225 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ReadSoft GmbH lesen:

ReadSoft GmbH | 14.05.2013

ReadSoft-Symposium: Automatisierung von Geschäftsprozessen auf höchster Ebene

Frankfurt, 14.05.2013 - Neue Trends in der Posteingangsverarbeitung, Prozessoptimierung in SAP, Anforderungen durch SEPA und rechtssicheres Scannen (ReSiScan): Diese und weitere aktuelle Themen rund um die Geschäftsprozessautomatisierung stehen auf ...
ReadSoft GmbH | 23.04.2013

ReadSoft AG ergänzt Produktportfolio mit der neuen Cloud-Lösung ReadSoft Online

Frankfurt, 23.04.2013 - Die ReadSoft AG aus Frankfurt am Main (www.readsoft.de), führender Lösungsanbieter für die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen, erweitert das Lösungsportfolio: Mit ReadSoft Online steht ab sofort eine C...
ReadSoft GmbH | 05.02.2013

"Xbound für E-Mail" von ReadSoft ermöglicht die automatisierte Verarbeitung elektronischer Post

Frankfurt, 05.02.2013 - Die ReadSoft AG aus Frankfurt am Main (www.readsoft.de), führender Lösungsanbieter für die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen, stellt seine neue Lösung für die automatisierte Verarbeitung von elektron...