info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
aixvox GmbH |

Voice compass auf CeBIT 2008: Sprachsysteme jetzt auch in Deutschland „en vogue“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das voice compass Team übernimmt mit Detlev Artelt als Schirmherr die Leitung im neuen Voice Park


Aachen/Hannover 14.01.2008: Als Sonderveranstaltung der crm-arena gibt es in diesem Jahr erstmalig auf der CeBIT einen Voice Park zu den Themenbereichen Unified Communication, Call Center und Sprachanwendungen (Halle 4, Stand D64). Das voice compass Team als Pionier am deutschen Voice Markt wird unter der Leitung von Detlev Artelt, Geschäftsführer der aixvox GmbH, das neue, internationale Standardwerk zum Sprachmarkt, den voice compass 2008, vorstellen.

Nach anfänglichen Akzeptanzschwierigkeiten am deutschen Markt rückt das Thema Automatische Sprachsysteme immer stärker in den Fokus erfolgreicher Unternehmen. Der Einsatz professioneller, individueller Sprachsysteme ist mittlerweile selbstverständlicher Standard für ein gelungenes CRM. Der voice compass 2008 ist das erste internationale Kompendium für Informations- und Telekommunikationstechnologie (ITK). In leicht verständlichen Worten bietet er eine Transparenz und Übersicht über den Sprachmarkt.
„Der Voice-Markt ist stark im Kommen. Jeder Unternehmer oder Entscheider muss heute über die Möglichkeiten von Sprachapplikationen informiert sein. Der voice compass ist das kompakte Medium dazu.“, sagt Detlev Artelt, Herausgeber des voice compass 2007 und 2008.

Ziel des neuen Themenparkes voice wird es sein, Besuchern und Interessenten einen umfassenden Einblick in die Thematik zu bieten. In Seminaren, Podiumsdiskussionen und Pressegesprächen werden kompetente Experten Rede und Antwort stehen. Unter anderem wird Maren Matusch, Diplomandin der aixvox GmbH, ihre Diplomarbeit „Automatisierte Vermittlungen mit Spracherkennung – Eine Akzeptanzanalyse“ vorstellen. Hier werden Ablauf, Aufbau, Anforderungen und Vorteile von Automatischen Vermittlungssystemen vorgestellt, und anschließend die umfassende Befragung mit Auswertung erläutert. Zudem präsentiert das Team eine sprecherverifizierte Zutrittskontrolle in Form einer Tür, die sich durch Sprache öffnen lässt. Durch diese Kombination aus empirischen, fachkundigen Untersuchungen und spannenden Real-Life-Scenarios setzt das voice compass Team als Vorreiter Trends und garantiert so starkes Besucherinteresse im Voice Themenpark.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.crm-arena.com/ und http://www.hahn-zwerger.de/.

Über den voice compass 2008: Der voice compass ist das Kompendium für Informations- und Telekommunikationstechnologie und beleuchtet den Bereich der Sprachanwendungen in aller Tiefe. Das internationale und englischsprachige Kompendium erklärt in leicht verständlichen Worten wie heute im Unternehmen, rund um die Uhr telefonischer Service angeboten werden kann. Auf 650 Seiten haben Detlev Artelt und sein Team alle Technologien entmystifiziert, nennen die relevanten Hersteller und geben klare Empfehlungen zum Einsatz von Sprachanwendungen. Der einmalige Mix aus Marktstudie, Beraterwissen, Herstellerübersicht und den verschiedenen Basiskalkulationen macht den voice compass 2008 zu einem Standardwerk, das auf dem Schreibtisch jeden Entscheiders stehen sollte. Unter www.voice-compass.com/preview können Sie das gelungene Design genießen und einen ersten Eindruck gewinnen.
Kontakt
Detlev Artelt,
Herausgeber des voice compass 2007 und 2008

Tel: 0241 4133 400
Fax: 0241 4133 456
Email: detlev.artelt@voice-compass.com

voice compass 2008
c/o aixvox GmbH
Monheimsallee 22
52062 Aachen

Über den Herausgeber:
Detlev Artelt ist Geschäftsführer der aixvox GmbH in Aachen und namhafter Autor verschiedener Fachbeiträge und Marktstudien auf dem Gebiet datenbankgestützter Computersprachsysteme in Verbindung mit Spracherkennung und -synthese.
Detlev Artelt ist ebenfalls der Herausgeber des „voice compass“ einem jährlich erscheinenden internationalen Kompendium über den Markt der Sprachautomation. Diese Publikation gliedert alle relevanten Anbieter in logische Bereiche und hilft dem Entscheider diese Technologie, den Nutzen und den Markt zu verstehen. Zudem gibt der voice compass wertvolle Tipps zur Nutzung von Sprachtechnologie in Unternehmen.

Er leitet zudem den Arbeitskreis Unified Communication beim eco Verband und zeigt neue Trends als Schirmherr des Voice Parkes auf der CeBIT.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Detlev Artelt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 540 Wörter, 3848 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von aixvox GmbH lesen:

aixvox GmbH | 17.02.2011

Experten Wissen bei Guided Tour und eConsulting vom neutralen Berater.

Mit 7.600 erwarteten Besuchern, 250 internationalen Ausstellern, Guided Tours, Demoforen und Firmenpräsentationen – ist die 13. CallCenterWorld DIE Messe der Branche. Neben Social Media, virtuellen Call Centern und dem Emotionsfaktor Kunde steht a...
aixvox GmbH | 11.02.2011

47 Tipps für Kundenkommunikation aus der Praxis

Wir sind Kundenservice“ lautet das Motto der dreizehnten CallCenterWorld, die in Kürze in Berlin stattfinden wird. Das hat sich auch das Aachener Beratungshaus aixvox zu Herzen genommen und überzeugt die Messebesucher in diesem Jahr mit neuen Prod...
aixvox GmbH | 07.01.2011

Arbeit, Freizeit, Alltag – Sprachtechnologie als Teil mobiler Benutzerschnittstellen und ihre Auswirkungen

Sprachtechnologie, besonders die Spracherkennung, ist zu einem der Unterscheidungsmerkmale im Bereich der mobilen Telefonie und angeschlossenen Märkte und Dienstleistungen geworden. Diese Entwicklung geht soweit, dass Sprache mittlerweile zu einem S...