info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MittelstandsWiki |

Die Wahrheit über Förderprogramme im MittelstandsWiki

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Deutschland ist ein „Förder-Dschungel“, der sich auftut, wenn Unternehmen nach geeigneten Programmen suchen. MittelstandsWiki klärt in einer umfangreichen Titelstory auf.

München, 14. Januar 2008 – Auf der Suche nach geeigneten Programmen werden deutsche Unternehmen mit einem regelrechten Förder-Dschungel konfrontiert. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) bietet seit Dezember 2006 in einer Förderdatenbank neue Suchmöglichkeiten und Funktionen. Diese ist jedoch mit einer Fülle von mehr als 1.000 Förderprogrammen von Bund, Ländern und der Europäischer Union schier unüberschaubar.

Das MittelstandsWiki hat das Angebot unter die Lupe genommen und stellt fest: Die Mühe, sich mit den Förderprogrammen zu befassen lohnt sich. Auf EU-, Bundes- und Landesebene gibt es viele Förderorganisationen, die sich ihrem Angebot der Förderprogramme, in den Zielgruppen und Förderarten unterscheiden. Es gibt verschiedene Wege um an Fördergelder zu gelangen, beispielsweise über Bürgschafts- oder Förderbanken, Beteiligungsgesellschaften, Behörden oder Projektträger. Die genauen Unterschiede erklärt die Fachredaktion des MittelstandsWiki in einer dreiteiligen, kostenlos abrufbaren Artikelserie.

Thomas Jannot Herausgeber des MittelstandsWiki: „Förderprogramme sind eine Wissenschaft für sich. Eine Google-Suche allein genügt nicht. Nur wer weiß, wie das System funktioniert, hat gute Chancen, an Fördermittel zu kommen. Deshalb ist der Ratgeber im MittelstandsWiki bares Geld wert.“

Weitere Informationen unter http://www.mittelstandswiki.de/F%C3%B6rdermittel_f%C3%BCr_KMU%2C_Teil_1


Über MittelstandsWiki:
Das MittelstandsWiki ist ein unabhängiges Wissensportal für kleine und mittlere Unternehmen. Es bietet aktuelle und wichtige Informationen, die Gründer, Unternehmer und Entscheider in ihren Führungsaufgaben unterstützen. Der Name leitet sich von Wikipedia ab, einem Begriff, der weltweit für ständig aktualisierte Internet-Nachschlagewerke steht („Wiki“ ist das hawaiische Wort für „schnell“). Das MittelstandsWiki zeichnet sich durch journalistische Unabhängigkeit und hohe Qualitätsstandards aus. Kritische Beiträge werden von der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld verifiziert. Das unterscheidet es von anderen Mittelstandsportalen, die in Abhängigkeit von Interessenverbänden betrieben werden. Von den Portalen der großen Wirtschaftsmagazine, die globale Themen und börsennotierte Unternehmen adressieren, hebt sich das MittelstandsWiki durch seine Konzentration auf bodenständige Themen ab. Alle Fakten sind über eine komfortable Suche schnell auffindbar, lösungsorientiert formuliert und als konstruktive Nachrichten, Schwerpunkte, Podcasts und Kurzmeldungen sowie als ausgewählte Pressemitteilungen von und für mittelständische Betriebe abrufbar.

Das MittelstandsWiki mit integriertem MittelstandsBlog und weiteren Themen-Journalen ist ein Online-Magazin der just 4 business GmbH, Bad Aibling.
Weitere Informationen: www.mittelstandswiki.de

Pressekontakt
just 4 business GmbH
Kranzhornstr. 4b
83043 Bad Aibling
Thomas Jannot
Geschäftsführer
Telefon 080 61 / 910 19
Fax 080 61 / 910 18
tj@just4business.de

Kontakt PR Agentur
X Press PR Medienagentur
Wasserburger Landstr. 239
81827 München
Niko Bäumler
PR Berater
Tel.: 089 / 437 49 411
Fax: 089 / 437 49 419
nb@xpress-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Jannot, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 372 Wörter, 3252 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MittelstandsWiki lesen:

MittelstandsWiki | 19.02.2009

CeBIT Security World für IT-Verantwortliche im Mittelstand

Während der CeBIT läuft in Halle 11 auf dem Messegelände in Hannover täglich von Dienstag bis Sonntag die CeBIT Security World 2009. Die Kooperationsveranstaltung von Heise Events und dem Mittelstandswiki richtet sich an Anwender, IT-Verantwortli...
MittelstandsWiki | 27.02.2008

MittelstandsWiki unterstützt CeBIT Security World 2008

Im neu geschaffenen Ausstellungsschwerpunkt "CeBIT Security World 2008" in Halle 6 präsentieren sich Firmen dem Messepublikum mit vielen hochkarätigen Fachvorträgen. Neben der Deutschen Messe AG und der innoea consulting GmbH gehört das Online-Ma...