info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
innovaphone AG |

innovaphone zertifiziert neuen Partner in Italien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Sindelfingen, den 15. Januar 2008 – Mit der Zertifizierung einer Billing-Lösung sowie einer Software zur Fehleranalyse in Netzwerken – beides Entwicklungen der norditalienischen Firma Mida Solutions – hat die innovaphone AG weitere Produkte mit dem ‚innovaphone recommended product’-Zertifikat ausgezeichnet. Das so genannte ‚i-Suite Paket’, das daneben noch weitere CTI-Applikationen umfaßt, wird ab Januar 2008 als kostenlose Testversion auf der Mida Solutions Webpage
(www.midasolutions.com) verfügbar sein.

Als technisch innovatives und entwicklungsfreudiges Unternehmen, das sich auf die Realisierung von Value Added Lösungen spezialisiert hat, kooperiert Mida Solutions eng mit der benachbarten Universität in Padua. In diesem hoch dynamischen Umfeld entstehen leistungsstarke Softwarelösungen wie beispielsweise ‚Network Status & Basic Billing’, ein Produkt, das dem Netzwerkexperten ein leicht zu bedienendes Instrument zur Fehlerbehebung innerhalb komplexer Netzwerke liefert. In Kombination mit der innovaphone PBX sammelt die Software sämtliche Informationen von der Telefonanlage, um anschließend detaillierte Berichte bezüglich des Netzwerkstatus (trouble
shooting) wie auch des Gebührenstatus (billing) zu erstellen.

Das Paket, das Mida in Zusammenarbeit mit innovaphone entwickelt hat und unter dem Namen ‚Mida i-Suite’ anbietet, umfasst neben der Software zum
Netzwerk- und Gebührenstatus weitere CTI-Applikationen wie Voice Recording, Interactive Voice Responding, automatische Rufweiterleitung oder automatische Spracherkennung. Das gesamte i-Suite Paket ist ab Januar 2008 als kostenlose Testversion auf der Mida Solutions Webpage verfügbar.

Laut Paola Genovese, Marketing Manager bei Mida Solutions „wollen wir mit diesem innovativen Paket in den internationalen europäischen Markt vorstoßen. Neben Deutschland liegt unser Fokus inbesondere auf dem nordeuropäischen Markt und Spanien. Vor allem für das Netzwerkanalysetool, das auf schnelle und übersichtliche Weise diagnostisches Trouble Shooting in Firmennetzwerken erlaubt, rechnen wir unter Firmen in der Größenordnung von 50 bis 250 Mitarbeitern mit großer Nachfrage.“ Auch Klaus Wallnhöfer, Country Manager Italien bei innovaphone, sieht „im Mida i-Suite Paket eine hervorragende Ergänzung zur innovaphone PBX. Da das Softwarepaket in unseren Testlabors intensiv getestet wurde, sind die Produkte optimal aufeinander abgestimmt. Durch die kostenlose Testversion können sich Interessenten bereits im Vorfeld von der Leistungsfähigkeit überzeugen.“

Auf der innovaphone Wiki Webseite finden sich weitere Informationen zu den innovativen Produktfunktionalitäten der Mida i-Suite.


Über innovaphone

Die innovaphone AG ist ein technologisch führender unabhängiger Anbieter von IP-Telefonielösungen für Geschäftskunden. Im Unterschied zu den Herstellern von herkömmlichen Telefonanlagen und den Netzwerkausrüstern konzentriert sich innovaphone vollständig auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von IP-Telefonielösungen. Dabei zählt das Unternehmen zu den wenigen Anbietern im Markt, die IP-Technologie kompromisslos umsetzen. Alle IP-Telefonielösungen von innovaphone unterstützen die herstellerneutralen Konvergenzstandards H.323 und SIP. Dadurch kommen die Vorteile der VoIP-Technologie – Flexibilität, Investitionssicherheit und Wirtschaftlichkeit – bei den VoIP-Gateways und IP-Telefonen von innovaphone voll zum Tragen.

In mehrjähriger Entwicklungsarbeit ist eine breite Palette an technisch ausgereiften Produkten entstanden. Das erste VoIP-Gateway (IP 400) wurde
1998 – ein Jahr nach Gründung des Unternehmens – der Öffentlichkeit vorgestellt. Es folgten das IP-Gateway IP 3000 und das IP-Telefon tiptel innovaphone 200 im Januar bzw. März 2000. Das Herzstück des Leistungsspektrums bildet die IP-Telefonanlage innovaphone PBX.

Gegründet wurde die innovaphone AG im Jahr 1997 von vier Pionieren aus dem ISDN-Umfeld. Sitz des Unternehmens ist Sindelfingen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen rund 50 Mitarbeiter an sechs Standorten in Sindelfingen (Zentrale), Hannover (Schulungszentrum), Berlin, Verona (Italien), Wien und Eksjö (Schweden) und entfaltet Geschäftsaktivitäten in ganz Europa. Zu den Unternehmen und Einrichtungen der öffentlichen Hand, die VoIP-Lösungen von innovaphone nutzen, zählen u.a. das Deutsche Forschungsnetz (DFN), Gegenbauer Bosse, Douglas, Schönmackers, die Fachhochschule Bremerhaven, das Fraunhofer Institut, die Volksbank Vorarlberg und die österreichische Meinl Bank sowie die Schweizer Detailhändlerin SPAR.


Über Mida Solutions

Das Produktportfolio der norditalienischen Firma Mida Solutions
(www.midasolutions.com) umfasst Softwarelösungen für Firmenkunden, insbesondere im Bereich von Sprachapplikationen und Value-Added Services.
Unternehmensziel ist die Verbesserung und Perfektionierung der Telefoniefunktionalitäten.

Dabei basieren sämtliche Entwicklungen auf den derzeit gängigen Standards und Protokollen wie SIP und H.323, einer leistungsstarken Datenbank sowie den Spracherkennungsprogrammen der Marktführer. Dadurch ist Mida der perfekte Partner für den Aufbau neuer Telekommunikationsinfrastrukturen sowohl für Unternehmenskunden als auch für Internet Service Provider.

Bei seinen Entwicklungen kooperiert Mida Solutions eng mit der benachbarten Universität in Padua. Das Unternehmen wurde 2004 von einem Team von Telekommunikationsspezialisten gegründet mit dem Ziel, die in mehr als zehn Jahren gewonnenen Erfahrungen in den Bereichen Kommunikationsprotokolle, Netzwerkmanagement sowie Call Center und IP-Telefonielösungen in das neu gegründete Unternehmen mit einzubringen. Mida Solutions adressieren sowohl den italienischen Markt als auch den internationalen europäischen Markt.


Ansprechpartner für die Presse

innovaphone AG

Dagmar Geer (Vorstand Marketing & PR)
Dr. Petra Wanner-Meyer (Leitung PR)

Böblinger Straße 76
D-71065 Sindelfingen

Telefon: +49 (0)7031.73009-0
Telefax: +49 (0)7031.73009-99
E-Mail: dgeer@innovaphone.de
E-Mail: pwanner-meyer@innovaphone.de

Internet: www.innovaphone.de


c/o MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH

Michael Märzheuser/Jochen Gutzy
Geschäftsführer

Theresienstraße 6-8/Ecke Ludwigstraße 21
D-80333 München

Telefon: +49 (0)89.2 88 90-480
Telefax: +49 (0)89.2 88 90-45
E-Mail: mm@maerzheusergutzy.com
E-Mail: jg@maerzheusergutzy.com

Internet: www.maerzheusergutzy.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 730 Wörter, 6538 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: innovaphone AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von innovaphone AG lesen:

innovaphone AG | 09.11.2016

innovaphone und novalink gründen Technologiepartnerschaft

Sindelfingen / Frauenfeld (CH), 09.11.2016 - Das Schweizer Entwicklungs- und Dienstleistungsunternehmen novalink und die innovaphone AG, der Sindelfinger Spezialist für professionelle Unternehmenskommunikation, sind eine Technologiepartnerschaft ein...
innovaphone AG | 24.10.2016

innovaphone tourt mit den „Dialogen 2016“ durch Europa

Sindelfingen, 24.10.2016 - Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe für Distributoren und Reseller, die innovaphone „Dialoge“, geht in diesem Herbst in die nächste Runde. Der Sindelfinger Spezialist für die professionelle Unternehmenskommunikation...
innovaphone AG | 05.10.2016

innovaphone PBX für Swisscom Smart Business Connect und für Enterprise SIP zertifiziert

Sindelfingen / Bern, 05.10.2016 - Die innovaphone PBX, die Komplettlösung für die professionelle Unternehmenskommunikation der Sindelfinger innovaphone AG, wurde für die Smart Business Connect- und die Enterprise SIP-Lösung der Firma Swisscom zer...