info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pumatech |

Pumatech präsentiert Intellisync 5.0 auf der CeBIT 2002

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Intellisync 5.0 unterstützt Pocket PC 2002 und bietet Groupwise-E-Mail-Support für Windows-CE-Benutzer


München, 20. Februar 2002 – Pumatech, Inc. (NASDAQ:PUMA) präsentiert auf der CeBIT 2002 (Halle 2, B36) seine neuesten Synchronisations-Lösungen für die mobile Business-Kommunikation. Highlights sind die deutschsprachigen Versionen der Synchronisierungs-Lösungen Intellisync 5.0 und Intellisync Anywhere sowie Enterprise Intellisync 2.0, ein umfangreiches Lösungs-Bundle für die unternehmensweite Verwaltung mobiler Daten. Mit den neuesten Entwicklungen hat Pumatech sein Produktportfolio im Hinblick auf die Realisierung des Real-Time-Enterprise-Konzepts gezielt erweitert. Dieses sieht vor, dass Unter-nehmen ihren Mitarbeitern zu jedem Zeitpunkt die aktuellsten Infor-mati-onen dort zur Verfügung stellen können, wo sie gerade benötigt werden.

Deutschsprachige Versionen von Intellisync 5.0 und Intellisync Anywhere
Mit der nun in deutscher Sprache erhältlichen, marktführenden Synchroni-sierungs-Software Intellisync 5.0 baut Pumatech sein Portfolio für den deutschsprachigen Markt weiter aus. Die leistungsfähige und einfach zu bedienende Software-Lösung ermöglicht die direkte und indirekte Synchronisierung von Kalender-, Notiz-, Adress- bzw. Kontaktdaten sowie E-Mail und Aufgaben zwischen unterschiedlichsten Plattformen wie Palm OS, Pocket PC, Windows CE, und Symbian Handhelds sowie den führenden PC-basierten Programmen für PIM (Personal Information Management), Kontakt-Management und Groupware-Messaging-Anwendungen. Käufer und Nutzer der bisherigen Softwareversion 4.0 haben die Möglichkeit bis 30 Tage nach Registrierung den Pocket PC 2002 Support über das Internet upzudaten.

Des weiteren wird zur CeBIT das nun ebenfalls als deutschsprachige Version erhältliche Intellisync Anywhere vorgestellt. Diese Lösung bietet Unternehmen nicht nur die Remote- und LAN-basierte Synchronisation zwischen Palm OS Handhelds und den Groupware-Server-Applikationen Lotus Domino, Lotus Domino R5 und Microsoft Exchange, sondern unterstützt zusätzlich auch Pocket PCs und Handhelds. Wann immer der Nutzer eine neue E-Mail erhält oder eine Terminänderung ansteht, ermöglicht die Software die mobile Weiterleitung an Pager und SMS-fähige Handys. Außerdem ist der Remote-Zugang zu synchronisierten Daten von WAP-fähigen Telefonen und HTML-Browsern gewährleistet.

Enterprise Intellisync 2.0 – unternehmensweite Verwaltung mobiler Daten
Enterprise Intellisync 2.0, die als Lösungs-Bundle angeboten wird, ermöglicht den schnellen unternehmensweiten Einsatz von Intellisync und die einfache Verwaltung des mobilen Datenaustauschs der Mitarbeiter von einem zentralen Ort aus. Das Paket enthält neben Intellisync eine leistungsfähige Administrator-konsole für Aufgaben wie Implementierung, Lizenzmanagement und Fehler-behebung sowie Satellite Forms, eine Software für die eigenhändige Program-mierung Palm-OS-basierter Anwendungen.


PUMATECH (NASDAQ:PUMA) wurde 1993 von Brad Rowe (CEO) gegründet und zählt mittlerweile rund 250 Mitarbeiter weltweit. Das in San Jose, Kalifornien, ansässige Unternehmen gilt als führender Anbieter von Synchronisations-Produkten für mobile Endgeräte und ist im Besitz von 14 Patenten. Mit den bekannten Produkten der Intellisync®-Familie bietet PUMATECH eine professionelle Softwarelösung zur zuverlässigen Synchronisation von Kalender-, Notiz-, E-Mail- und Kontakt-daten für nahezu alle mobilen Plattformen wie PDAs, Organizer, Notebooks und Mobiltelefonen mit Microsoft Outlook, Lotus Notes, Novell, Palm Desktop und vielen weiteren Programmen auf Desktop PCs. Mit über 16 Millionen verkauften Exemplaren ist Intellisync™ die meistverkaufte Desktop-Synchronisationssoftware weltweit. Die Server-basierte Software Sync-it™ ist darüber hinaus die ideale Remote-Synchronisationslösung um eine Vielzahl an Applikationen mit mobilen Endgeräten zu „over-the-air“ mit Informationen, Adressbüchern, Kalendern und Kontaktlisten auf dem neuesten Stand zu halten. Die weltweit bereits von mehr als 7 Millionen
An-wendern genutzte NetMind-Technologie (Mind-it™) ist ein Nutzer-definiertes Change-Detection-, Personalisierungs- und Notification-System, das die Anwender via WAP, SMS, Pager oder E-Mail über bestimmte Veränderun-gen von Internet-Inhalten benachrichtigt. Zu den Kunden von PUMATECH zählen Unternehmen wie Boeing, Proctor & Gamble, Goldman Sachs, Sprint, und
Mc Donald’s, Siebel, Oracle und Yahoo! Neben ihrem Hauptsitz im Silicon Valley, hat Pumatech weitere Niederlassungen in Tokio, London und in München.

Weitere Informationen zu PUMATECH und seinen Produkten unter: www.pumatech.com


Web: http://www.pumatech.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Dobay, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 463 Wörter, 3852 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pumatech lesen:

Pumatech | 18.02.2004

Pumatech heißt jetzt „Intellisync Corporation

Mit der Akquisition der folgenden Unternehmen bzw. Technologien hat sich die Intellisync Corporation als Anbieter von hoch qualitativen Consumer-, Enterprise-und Carrier-Synchronisierungs- und Mobilitäts-Lösungen positioniert: • Synchrologic&#6...
Pumatech | 11.02.2004
Pumatech | 09.12.2003

Pumatech unterstützt „Palm powered MobileWorld-Programm“

Zusätzliche Absatzwege im Wireless-Technologie-Markt Eines der Hauptziele von Palm Powered MobileWorld besteht darin, Mobilinfrastruktur-Partnern wie Pumatech zusätzliche Absatzwege im Markt der Drahtlos-Technologie zu eröffnen. Als Mitglied des...