info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ars navigandi GmbH |

ars navigandi entwickelt webbasierte E-Learning-Plattform für den Mittelstand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


ars navigandi GmbH präsentiert die neue E-Learning-Plattform ars discendi, die speziell für den Mittelstand konzipiert wurde. Durch den modularen Aufbau können einzelne Bausteine bedarfsorientiert zusammengestellt und optimal auf die Wünsche des Unternehmens zugeschnitten werden. Erweiterungen sind jederzeit möglich, so dass gerade kleine und mittlere Unternehmen Schritt für Schritt eine Schulungsplattform aufbauen können. Großer Augenmerk wurde auf die Benutzerfreundlichkeit gelegt. Johannes Hauf, Geschäftsführer der ars navigandi GmbH erklärt dazu: „Wer einen Browser bedienen kann, der findet sich ohne Probleme zurecht“.

Große Unternehmen setzen bereits vielfach auf die Weiterbildung via Internet. Im Gegensatz dazu haben viele kleine und mittlere Firmen das Potential des E-Learning noch nicht erkannt. Zunehmende Konkurrenz und steigender Kostendruck wird aber auch bei kleinen und mittleren Unternehmen dazu führen, E-Learning als kostengünstige Alternative zur konventionellen Weiterbildung der Mitarbeiter einzusetzen.
Oft scheitert die Einführung des E-Learning jedoch an den hohen Kosten für die Produkte großer Softwarehäuser.

„Genau hier setzen wir an“, betont Johannes Hauf. „Wir bieten kleinen und mittleren Firmen Lösungen für das E-Learning zu einem überzeugenden Preis. Zusätzlich führen wir auch eine Mietversion der E-Learning Plattform im Programm.“

Der modulare Aufbau der Lernsoftware ars discendi [lat. die Kunst zu Lernen] ist ein weiterer Vorteil gegenüber vorgefertigten Lösungen. Die zur Zeit 13 Module sind in Gruppen wie Basismodule (Basis-Interface, Kurs-Interface, Teilnehmer, Einrichtung), Kommunikationsmodule (News, Newsletter, Mailbox, Forum), Informationsmodule (Lexikon, Mediathek) und Zusatzmodule (Shop, Test, Benutzergruppen) unterteilt.

E-Learning wird in den nächsten Jahren eine entscheidende Rolle im Wissenstransfer einnehmen. Qualifizierungsmaßnahmen werden dann nicht mehr nur auf Präsenzschulungen festgelegt sein. Mitarbeiter können sich vielmehr zeit- und ortsunabhängig weiterbilden. Dies wird Unternehmen helfen, durch kontinuierliche Weiterbildungsprogramme Kosten zu sparen.


Technische Voraussetzungen

Anwenderseite:
* Rechner mit Internet-Anbindung
* Alle gängigen Betriebssysteme: z.B. Windows, MacOS, Linux/Unix
* Standardbrowser ab Version 4.x
* Plugin für Macromedia Flash5 (in neueren Browsern integriert).

Serverseite:
* Betriebssystem: Linux, Unix, Windows, MacOS
* Webserver mit cgi-Verzeichnis
* SQL-Datenbank, z.B.: MySQL, Oracle, Postgres, DB2, usw.

Demoversion:
Unter der Adresse http://www.elearning.arsnavigandi.de kann die E-Learning Plattform getestet werden. Im Beispielkurs Europa lernt man spielerisch Europa und die Europäische Union kennen.

Weiter Informationen unter: http://www.arsdiscendi.de

Kurzprofil:
ars navigandi [lat. die Kunst zu navigieren] GmbH

Das Team von ars navigandi arbeitet seit 1995 an Internetprojekten. Als Spin-off einer Unternehmensberatung aus München wurde 1999 die ars navigandi GbR und 2001 die ars navigandi GmbH gegründet.

ars navigandi ist eine unabhängige, inhabergeführte Agentur mit eigener IT-Abteilung (Open Source, LAMP-Technologie, SQL-Datenbanken...) und vor allem in den Branchen Logistik und Tourismus tätig.

Als E-Learning-Agentur bieten wir unseren Kunden eine skalierbare E-Learning Plattform, die auf die Bedürfnisse der Kunden angepasst wird. Neben dem Hosting und der technischen Betreuung der Plattform bieten wir auch die multimediale Umsetzung der Kursinhalte in HTML, Flash oder auch in Online-Spielen.



Ansprechpartner für die Presse:
ars navigandi GmbH
Paosostr. 10, D-81243 München
Marketing & PR: Matthias Reithmair
Telefon: +49 (0)89-25007663
Telefax: +49 (0)89-244325475
eMail: m.reithmair@arsnavigandi.de



Web: http://www.arsdiscendi.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Matthias Reithmair, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 392 Wörter, 3244 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ars navigandi GmbH

ars navigandi GmbH ist eine unabhängige, inhabergeführte Agentur für E-Learning, Internet-Lösungen, Interactive und Design.

Das Unternehmen wurde 1999 in München gegründet, wird seitdem von den Gründern geführt und beschäftigt derzeit 19 Mitarbeiter.
ars navigandi produziert maßgeschneiderte elektronische Werkzeuge und passt diese an die individuellen Anforderungen der Kunden an. ars navigandi steht für kreative, interaktive und einfach zu bedienende Lösungen.

Auszug aus der Kundenliste:
ADAC, AEG Electrolux, Allianz Global Assistance, Danone Deutschland, Deutsche Zentrale für Tourismus, Disneyland Resort Paris, Fraunhofer Academy, FTI Touristik, GIZ, Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Neckermann Reisen, Novartis Tiergesundheit, Österreich Werbung, TUI, TÜV SÜD


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ars navigandi GmbH lesen:

ars navigandi GmbH | 13.10.2016
ars navigandi GmbH | 09.12.2014

ars navigandi – 15 Jahre Wind in den Segeln

Nicht nur die Münchner Internet-Gewässer wurden erfolgreich befahren, ars navigandi konnte auch seine Mannschaft auf 20 Crewmitgliedern aufstocken, welche nun Hand in Hand für den medialen Erfolg unserer Kunden arbeiten. Ein Jubiläum eignet sich...
ars navigandi GmbH | 27.03.2014

Sportliches E-Learning für Salomon und Atomic

München, 27.3.2014 - Die Sales Heroes Academy ist optimiert auf die Zielgruppe der Verkäufer in Sportgeschäften. Es werden die neuesten Produkte und Features der Marken Salomon, Atomic und Wilson geschult. Die Inhalte können mit Desktopcomputern,...