info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mount10 |

Mount10 gibt Zahlen für das 4. Quartal sowie das abgelaufene Geschäftsjahr 2001 bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Rotkreuz (Schweiz), 21. Februar 2002 - Die Neuausrichtung von Mount10, unterstützt mit konsequenten Kostensenkungsmaßnahmen, haben dazu geführt, dass das EBITDA Ergebnis im 4. Quartal 2001 bei EUR -0.3 Mio. lag. Dies nach EBITDA Verlusten von jeweils EUR -2.5 Mio. im Quartal 1 und 2 und EUR -1.3 Mio. im 3. Quartal 2001. Zu dieser erfreulichen Entwicklung haben neben den erwähnten Kosteneinsparungen die Treue der Stammkunden und eine weiter verbesserte Bruttomarge von 37% beigetragen. Der Umsatz für das Geschäftsjahr 2001 von EUR 34.6 Mio. lag gegenüber dem Vorjahr um 11% tiefer. Das EBITDA Ergebnis betrug EUR -6.6 Mio. (EUR -8.4 Mio. im Vorjahr). Die Zahlen beinhalten sowohl die weitergeführten als auch die aufgegebenen Geschäftsaktivitäten. Nach dem Wechsel in der Unternehmensleitung zur Jahresmitte 2001 und der Strategieanpassung lag der Fokus auf dem Erreichen des EBITDA Break-even. Diese Zielsetzung ist zum Ende des Jahres 2001 erreicht worden.

Der Liquiditätsbestand zum 31. Dezember 2001 betrug EUR 1.7 Mio.

Mount10 hat die Geschäftsstrategie den sich geänderten Marktbedürfnissen angepasst. Dies hat zu einer Fokussierung auf drei Bereiche geführt:
- The Fastest BackupTM Lösungen, basierend auf der eigenen
Datensicherungstechnologie, Hiback & Hibars
- The Best Storage Architectures mit Fokus auf SAN-/NAS-Lösungen
- Mount10ised Disaster Protection Lösungen in der DataFortress®


Managed Web Hosting Services und Full Line Outsourcing Lösungen werden von Mount10 nicht mehr angeboten.

Vollumfängliche Informationen zum Geschäftsjahr werden am 27. März 2002 publiziert. Die Generalversammlung findet am 26. April 2002 am Firmenhauptsitz in Rotkreuz/Schweiz statt.

Geschäftsaktivitäten von Mount10
Mount10 ist Storage Infrastructure Provider (SIP). Der Kundenkreis von Mount10 setzt sich aus Fortune 1000 Unternehmen zusammen, die für ihre datenintensiven und –sensitiven elektronischen Geschäftsanwendungen und –prozesse höchste Ansprüche an Schnelligkeit, Verfügbarkeit, Vertraulichkeit, Verbindlichkeit und Datenintegrität stellen. Mount10 bietet Datenspeicherungs- und Datensicherheitslösungen an und übernimmt Planung, Beratung, Aufbau, Betrieb und Management von diesen Lösungen auf Kundenseite (onsite) und als Managed Service-Partner auf eigener, hochsicherer und standardisierter Infrastruktur in eigenen Zero-Risk-Einrichtungen (Data Fortress) in den Schweizer Alpen (offsite). Mount10 ist mit Niederlassungen in der Schweiz (Rotkreuz), Deutschland (München, Dresden und Hamburg), Österreich (Wien), Finnland (Helsinki, Lappeenranta) und USA (Spring, Texas) vertreten. Die Aktien von Mount10 werden am Frankfurter Neuen Markt (WKN 657221) gehandelt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage unter www.mount10.com.


Web: http://www.mount10.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Rast, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 364 Wörter, 2835 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mount10 lesen:

Mount10 | 16.11.2005

Akquisition von NovaStor - Mount10 beruft Generalversammlung ein

Rotkreuz, Schweiz, den 16. November 2005 - Mount10, führender europäischer Anbieter von Softwarelösungen und Dienstleistungen für Datenverfügbarkeit und -sicherheit, beruft am 7. Dezember 2005 eine Generalversammlung ein, in der über die notwen...
Mount10 | 09.05.2005

Neue Software HiFreezer(TM) von Mount10 lagert Daten gesetzeskonform ein

Rotkreuz (Schweiz), 9. Mai 2005 - Der Datensicherheitsspezialist Mount10 präsentiert mit HiFreezer(TM) 1.0 eine neue Software-Lösung zur langfristigen Dateneinlagerung gemäß gesetzlicher Vorgaben, wie der Regelung des Bundes­ministeriums für Fi...
Mount10 | 08.02.2002

Phoenix Contact gibt Mount10 den Zuschlag für unternehmensweite Datensicherung

Rotkreuz (Schweiz), 8. Februar 2002 – Mount10 gibt heute den erfolgreichen Abschluss eines Datensicherungs-Projektes mit der Phoenix Contact GmbH & Co KG, dem weltweiten Marktführer elektronischer Interface- und industrieller Automatisierungstechni...